english

Verkehr (970)

Freitag, 27 Juli 2018 12:25

Die Europäische Kommission hat eine deutsche Regelung zur Unterstützung von Eisenbahnunternehmen, die in energieeffiziente Technologien investieren, nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. Durch diese Regelung soll die Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene gefördert und ein Beitrag zur Verringerung der CO2-Emissionen geleistet werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 13:55

Zur heutigen Halbjahresbilanz der Deutschen Bahn erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik: "Licht und Schatten liegen bei den DB-Halbjahreszahlen dicht beieinander. Es ist erfreulich, dass die Bürgerinnen und Bürger mit den Füßen abstimmen und immer häufiger in die Fernverkehrszüge einsteigen. Der positive Trend bei den Fahrgastzahlen muss durch verkehrspolitische Flankierung und unternehmerische Entscheidungen der DB unterstützt und weiter verstärkt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 12:45

Die Deutsche Bahn (DB) hat heute ihre Halbjahresbilanz veröffentlicht. Danach ist unter anderem die Zahl der Reisenden im Fernverkehr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2017 um 3,8 Prozent gewachsen. Diese Bilanz kommentiert der ökologische Verkehrsclub VCD wie folgt:

weiterlesen ...

Freitag, 20 Juli 2018 12:27

bmvi

Der bundesweit erste ÖPNV-Dieselbus mit SCR-Nachrüstung ist heute von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel, Rheinbahn-Vorstand Klaus Klar und Hermann Josef Schulte, Nachrüst-Unternehmen HJS, in Düsseldorf vorgestellt worden.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Juli 2018 06:36

Zum Ferienstart in Deutschland beklagen Allianz pro Schiene und der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) im Schulterschluss die unfaire Belastung von Bus und Bahn bei der Mehrwertsteuer. Urlauber, die bei der Reiseplanung auch die Umweltwirkung ihrer Reise betrachten, seien beim Ticketpreis steuerlich klar benachteiligt, kritisierten die Verbände am Freitag in Berlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Juli 2018 12:47

Der modellhafte Fahrplan der Deutschen Bahn AG für den sogenannten Deutschland-Takt 2030 wird derzeit erarbeitet. Das teilte die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/3361) auf eine Kleine Anfrage (19/3102) der FDP-Fraktion mit, ohne Einzelheiten zu nennen. Auf die Frage, ob die Verbindungen Düsseldorf-Berlin sowie Köln-Berlin ausgedünnt würden, antwortete die Regierung mit "nein".

Pressemeldung Bundestag

Mittwoch, 18 Juli 2018 19:36

olw

Foto Internetseite Oliver Wittke

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke ist heute (18.07.18) durch einen Beschluss des Bundeskabinetts in das Kontrollgremium der Deutschen Bahn berufen worden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 12:53

Die Verwendungsnachweise der Länder für die sogenannten Regionalisierungsmittel im Jahr 2016 sind aus Sicht der Bundesregierung nicht zu beanstanden. Es gebe keine Hinweise auf eine mögliche Zweckentfremdung, heißt es in einer Unterrichtung (19/3395) an den Bundestag. Die Gelder seien für Zwecke des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), insbesondere des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV), eingesetzt worden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 11:28

Zum heute im Kabinett beschlossenen Planungsgesetz erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: "Das neue Planungsgesetz ist unsinnig und kontraproduktiv. Während Schwarzbauten und ungenehmigte Baumfällungen bei jedem Bürger schwer geahndet werden, will Verkehrsminister Scheuer sich und den Ländern Blankovollmachten ausstellen, um Verkehrsprojekte schon mal ohne Genehmigungen anzugehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 11:25

Das Bundeskabinett hat heute (18.7.2018) den von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vorgelegten Entwurf für ein Planungsbeschleunigungsgesetz beschlossen. Es strafft die Planungs- und Genehmigungsverfahren beim Aus- und Neubau von Verkehrsinfrastruktur.

weiterlesen ...