english

Verkehr (763)

Mittwoch, 14 März 2018 14:25

Der Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV). Dr. Thomas Geyer, hat dem neuen Verkehrsminister, Andreas Scheuer (CSU) zu seiner heutigen Ernennung gratuliert. Dabei wünschte er Scheuer "alles Gute für die Ausübung dieses für die Zukunft der Mobilität in Deutschland so wichtigen Amtes."

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 März 2018 13:32

bahue

Der Verlag Heinrich Vogel und die Deutsche Bahn kooperieren im Rahmen der Kampagne „sicher drüber“ zum richtigen Verhalten am Bahnübergang. Im Mittelpunkt steht ein gemeinsam entwickeltes Poster für den Fahrschulunterricht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 März 2018 13:29

Mit dem bevorstehenden Abschluss der Regierungsbildung verbinden die im Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) zusammengeschlossenen Güterbahn-Unternehmen die Hoffnung, dass es nun „endlich los geht mit der Umsetzung der vielen Ankündigungen“.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 März 2018 14:48

Die EVG und ihre Betriebsräte bei DB Cargo unterstützen das neue Management bei seinem geplanten Kurswechsel: weg vom Kahlschlag-Kurs, hin zu mehr Wachstum, Produktivität, Qualität und Beschäftigung. Damit werden unsere langjährigen Forderungen aufgegriffen. Aber: da ist noch viel zu tun. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter den Betriebsräten des Unternehmens.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 März 2018 08:29

Dr. Ulrich Nußbaum, Präsidiumsvorsitzender des Deutschen Verkehrsforums DVF, wird beamteter Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Peter Altmaier (CDU). Nußbaum ist zwar parteilos, gilt aber der SPD nahe stehend.

weiterlesen ...

Montag, 12 März 2018 18:01

Die Nachrichtenagentur Reuters hat heute behauptet, die Verschuldung der Deutschen Bahn werde Ende 2018 höher ausfallen als am Ende der Bundesbahn-Zeit. „Das ist schlichtweg Unsinn“, erklärte das Unternehmen am Montag in Berlin. Fakt ist: Ende 1993 – also vor Beginn der Bahnreform im Januar 1994 – beliefen sich die Verbindlichkeiten allein der Bundesbahn auf rund 58 Milliarden D-Mark. Die Schulden der ostdeutschen Reichsbahn sind darin noch gar nicht enthalten. Somit kann sich jeder ausrechnen, dass die von Reuters behaupteten 20 Milliarden Euro Verschuldung keineswegs ein Rekordwert in der Bahngeschichte sind.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Montag, 12 März 2018 10:03

Im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ stehen die Lieblingseisenbahner der Bahnkunden fest: 103 Bahnmitarbeiter aus fast allen Bundesländern hat die Allianz pro Schiene seit dem Einsendeschluss am 31. Januar identifiziert. Grundlage aller Nominierungen sind Reisegeschichten der Fahrgäste, die damit ihre persönlichen Bahnmitarbeiter für den Titel vorgeschlagen haben.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 März 2018 09:04

vorstandpb1

Vorstand und Ehrung Dieter Sauermann.

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat am Samstag seinen Bundesverbandstag in Einbeck abgehalten. Dabei wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Die Fahrgastvertreter fassten auch zwei Resolutionen. In diesen forderten sie eine einfachere, elektronisch unterstützte, Umsetzung der Fahrgastrechte, sowie eine deutschlandweite durchgängige ÖV-Mobilitätsgarantie für die durchgehende Reisekette über alle Verkehrsträger und Fahrkartentypen hinweg.

weiterlesen ...

Freitag, 09 März 2018 18:01

bhg

Im Frühjahr jeden Jahres verleiht der Fahrgastverband PRO BAHN zu seinem Bundesverbandstag in Einbeck Preise an Personen, die sich um die Fahrgäste im öffentlichen Verkehr auf Schiene und Straße verdient gemacht haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 08 März 2018 13:23

evg

Bei einem Betreiberwechsel für das Stuttgarter Netz in 2019 befürchtet die EVG den Personal-GAU. Schuld daran ist die Landesregierung in Stuttgart. Seit Jahren mauert sie bei klaren Regelungen für einen verbindlichen Personalübergang.

weiterlesen ...