english

Verkehr (1155)

Dienstag, 11 September 2018 10:50

Nachdem in Frankfurt am Main wegen zu hoher Schadstoffwerte erneut Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in einer deutschen Großstadt vom Gericht verordnet wurden, fordert die Transdev-Gruppe, Deutschlands größter privater Mobilitätsanbieter, eine Wende in der Verkehrspolitik und den raschen Ausbau der Elektromobilität.

weiterlesen ...

Montag, 10 September 2018 14:39

In einem konzerninternen „Brandbrief“ wendet sich der Chef der Deutschen Bahn Richard Lutz an seine Führungskräfte. Darin warnt er seine Kollegen vor der „schwierigen Situation“ der Bahn und ruft zu einem Ausgabenstopp auf. Der ökologische Verkehrsclub kommentiert das Schreiben wie folgt:

weiterlesen ...

Montag, 10 September 2018 14:30

Aus dem dramatischen internen Brandbrief des Bahnchef Richard Lutz vom 7. September geht hervor: Der Konzern Deutsche Bahn AG befindet in einer tiefen Krise. Rekordhoch bei den Bahnschulden: Die 20 Milliarden Euro-Schwelle wird 2018 überschritten (und dies bei 43 Mrd Euro Jahresumsatz)! Rekordtief bei der Pünktlichkeit: Im August wurde laut Lutz die Pünktlichkeitsquote von 76 Prozent unterschritten (nach unabhängigen Berichten sind es weniger als 70%).

weiterlesen ...

Samstag, 08 September 2018 15:06

In der Märkischen Allgemeinen (MAZ) vom 7. September 2018 wurde die deutliche Reduzierung der Möglichkeiten des personenbedienten Erwerbs von Bahntickets in den vergangenen Jahren kritisiert. Der Deutsche Bahnkunden-Verband teilt diese Meinung und ist der Auffassung, dass der Erwerb von Bahn-Tickets über den Vertriebsweg Internet zweifellos eine in den nächsten Jahren weiter zunehmende Bedeutung hat, aber der Fahrkarten-Verkauf mit fachkundiger bzw. persönlicher Beratung wird auch künftig einen unverzichtbaren Service des Angebotes sein.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 15:19

Die Deutsche Bahn (DB) hat gestern Forderungen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) für die Tarifrunde 2018 erhalten. Die DB wird diese nun sorgfältig bewerten. Die Forderungen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), die wie vor der letzten Tarifrunde wieder eine Mitgliederbefragung durchgeführt hat, liegen noch nicht vor.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 11:00

Die 9. Zivilkammer des Landgerichts Hannover hat am heutigen Morgen eine Klage des privaten Autobahnbetreiberkonsortiums A1 mobil GmbH & Co. KG, Sittensen gegen die Bundesrepublik Deutschland abgewiesen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 08:37

Der Fahrgastverband PRO BAHN stellt sich gegen die Kritik des Verbunds deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Entwurf der von der EU angestrebten „Richtlinie über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors“. Von offenen Daten profitiert die durchgehende Reisekette von A nach B und damit der öffentliche Verkehr als Gesamtes. Das ist essentiell für uns Fahrgäste.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 September 2018 14:44

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat drei Klagen abgewiesen, die gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes für das Vorhaben „Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld, Planfeststellungsabschnitt Hallstadt - Zapfendorf“ gerichtet waren. Kläger waren die Gemeinde Breitengüßbach und die Marktgemeinden Rattelsdorf und Zapfendorf.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 September 2018 11:07

Hessen und Baden-Württemberg haben einen Antrag für die Steuerbefreiung von Jobtickets in den Bundesrat eingebracht. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßt die Initiative der beiden Länder ausdrücklich, der im Verkehrsausschuss bereits eine Mehrheit fand:

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 September 2018 12:20

„Es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn man eine Toilette in erreichbarer Nähe weiß und es ist äußerst hilfreich, wenn sie im Notfall auch zugänglich, sauber und bezahlbar ist. Dies betrifft unter anderem Bahnhöfe, die Tag für Tag von hunderttausenden Menschen frequentiert werden.

weiterlesen ...