english

Verkehr (2042)

Samstag, 14 März 2020 14:19

pkpdb
Foto Deutsche Bahn.

Aufgrund behördlicher Anordnungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird es auch zu Einschränkungen im grenzüberschreitenden Verkehr von/nach Polen und Dänemark kommen. Die detaillierten Betriebskonzepte für die Fernverkehrslinien werden derzeit erarbeitet und anschließend auf bahn.de/aktuell veröffentlicht. Folgende Fernverkehrslinien werden betroffen sein:

weiterlesen ...

Freitag, 13 März 2020 14:09

Die Bahn ist Teil der Lebensadern dieses Landes. Jeden Tag bringen wir Millionen von Menschen und Gütern sicher und umweltfreundlich an ihr Ziel. Deshalb wollen und werden wir unseren Beitrag zum Funktionieren unserer Gesellschaft leisten und den Bahnbetrieb so lange und so gut wie möglich aufrechterhalten“, das sagte heute der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz in Berlin.

weiterlesen ...

Freitag, 13 März 2020 13:23

dbmuseum
Foto DB AG / Thomas Henne.

Die Deutsche Bahn lässt im Rahmen der Corona-Prävention teilweise Fahrzeugtüren beim Halt automatisch öffnen und schließen, um das Berühren von Kontaktflächen zu vermeiden. Dort wo es technisch möglich ist, wird dies sukzessive ausgeweitet.

weiterlesen ...

Freitag, 13 März 2020 10:56

Auf Beschluss der tschechischen Regierung werden ab dem morgigen Samstag (14.3.), 0:00 Uhr, alle grenzüberschreitenden Zugverbindungen eingestellt. In den Netzen der Länderbahn kommt es zu Einschränkungen auf folgende Linien:

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 16:03

Das Eisenbahn-Bundesamt veröffentlicht für das Jahr 2020 Schwerpunktthemen zur Überwachung der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und der Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU).

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 15:54

Der Internationale Eisenbahnverband (UIC) begrüßt die jüngste Ankündigung von Ursula van der Leyen, die das Jahr 2021 zum „Jahr der Schiene“ erklärte. Diese EU-Initiative wird es allen Akteuren des Sektors ermöglichen, die Vorzüge der Schiene aufzuzeigen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 14:06

blabla1blabla2
Fotos BlaBlaCar.

Zunächst auf internationale Reisen nach Italien beschränkt, ist der Rückgang des Geschäftsvolumens auf den Fernstrecken inzwischen in ganz Westeuropa sichtbar. In Frankreich bedeutet dies einen Rückgang von 20% bei BlaBlaBus und 15% bei BlaBlaCar.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 13:43

corona2
Foto Deitsche Bahn.

Das Instandhaltungs- und Reinigungspersonal achtet derzeit besonders auf die Vollständigkeit und das Auffüllen von Seifen- und Desinfektionsmittelspendern in den Zugtoiletten. Die Kontaktflächen an und in den Zügen des Fern- und Regionalverkehrs werden verstärkt gereinigt. Die Mitarbeiter sind mit Desinfektionsmitteln ausgestattet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 10:49

Die Furcht vor der Corona-Epidemie hat auch der Deutschen Bahn einen massiven Geschäftseinbruch beschert. Darauf wies der Vorstandsvorsitzende der Fernverkehrssparte, Michael Peterson, am Mittwoch vor dem Tourismusausschuss hin. Habe im Januar und Februar das Fahrgastaufkommen noch um jeweils zehn Prozent über den Zahlen der Vergleichsmonate des Vorjahres gelegen, so sei es in der ersten Märzwoche um 25 Prozent eingebrochen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 März 2020 10:27

Der Güterbahnverband Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) hat in Berlin einen gemeinsamen Brief von Logistik- und Bahnverbänden an die europäischen Institutionen veröffentlicht, in dem der Schienengüterverkehr als das am wenigsten vom Corona-Virus gefährdete Verkehrsmittel empfohlen wird. "Einer der großen Vorteile des Schienengüterverkehrs ist, dass wenige Menschen große Mengen transportieren", erläutert Peter Westenberger, Geschäftsführer des NEE. "Damit gibt es weniger Übertragungsmöglichkeiten für das Corona-Virus als im Straßengüterverkehr."

weiterlesen ...