english

Verkehr (3493)

Mittwoch, 01 September 2021 09:50

Obwohl die Deutsche Bahn auf ihrem Presse-Blog zum anstehenden Streik erklärte, dass „alle Fahrplan-Infos ab […] Dienstag, 7 Uhr, auf bahn.de und im DB Navigator abrufbar [seien]“, vermissen viele Fahrgäste genaue Informationen über die noch verkehrenden Angebote des Schienenpersonenverkehrs.

weiterlesen ...

Dienstag, 31 August 2021 15:49

Fast zwei Drittel der Bevölkerung gibt bei einer repräsentativen Meinungsumfrage an, der Eisenbahn sollte im Gütertransport mehr Priorität eingeräumt werden. Auch bei der Frage, in welche Infrastrukturmaßnahmen investiert werden sollte, ist es die Eisenbahn, die gegenüber der Straße favorisiert wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 31 August 2021 13:02

Angesichts des erneuten GDL-Streiks empfiehlt die DB, nach Möglichkeit Reisen vorzuziehen. Hierfür hat die DB wieder ein umfangreiches Kulanzpaket geschnürt. Alle bereits gebuchten Fahrkarten des Fernverkehrs für Strecken, die vom 2. bis einschließlich 7. September vom GDL-Streik betroffen sind, behalten ihre Gültigkeit. Sie können – bereits seit gestern – bis einschließlich 17. September flexibel genutzt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 31 August 2021 10:00

Der Tarifkonflikt zwischen DB und GDL zieht sich in die Länge – vielen Fahrgästen reißt langsam der Geduldsfaden. Der Fahrgastverband PRO BAHN e.V. fordert die Beteiligten des Tarifkonflikts zwischen DB und GDL zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf. „Viele Fahrgäste sind mit ihrer Geduld am Ende.“ erklärt Dr. Lukas Iffländer, stellvertretender PRO-BAHN-Bundesvorsitzender und fügt konstatiert hinzu: „gerade jetzt, wo viele nach längerer pandemiebedingter Unterbrechung wieder zur Bahn zurückfinden wollen, erzeugt die Auseinandersetzung bei vielen nur noch Unverständnis.“

weiterlesen ...

Montag, 30 August 2021 17:44

Aus Sicht der Deutschen Bahn (DB) überzieht die Spitze der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit ihrer Ankündigung einer dritten Streikwelle völlig. Der Streik sei in der Sache durch nichts gerechtfertigt. Die GDL mache aus organisationspolitischem Kalkül sowohl Kund:innen als auch Mitarbeitende zu Opfern ihrer Machtinteressen. Das Unternehmen fordert die GDL erneut auf, unverzüglich ernsthafte Verhandlungen aufzunehmen. Ein verhandlungsfähiges Angebot liege auf dem Tisch.

weiterlesen ...

Montag, 30 August 2021 17:07

weselsky

Die Deutsche Bahn (DB) bewegt sich weiterhin keinen Millimeter im von ihr selbst verschuldeten Tarifkonflikt. Sie strebt kein echtes Einlenken an, sondern hält in voller Absicht an ihrem strikten Verweigerungskurs fest. Dabei nimmt sie ganz bewusst wirtschaftliche Nachteile und die Belastung der Reisenden in Kauf. Dies alles geschieht mit dem Ziel, die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) als einzig kritische Gewerkschaft im Eisenbahnmarkt zu eliminieren.

weiterlesen ...

Montag, 30 August 2021 13:05

Der energische Protest der EVG hatte Erfolg. Die umstrittene 3 G-Regel wird bei den Eisenbahnen nicht angewendet.

weiterlesen ...

Freitag, 27 August 2021 12:46

Die EVG warnt davor, die aktuell diskutierten 3G-Kontrollen auf die Zugpersonale abzuwälzen. Zugbegleiter*innen waren und sind keine Maskenpolizei und sie sind auch keine 3G-Kontrolleure.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 August 2021 13:23

abellio76rrx2
Fotos Abellio, Abellio/Holger Jacoby.

Der Konzernbetriebsrat  von Abellio in Deutschland hat heute (26.08.2021) einen Offenen Brief an die Landesregierungen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie die Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs geschrieben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 August 2021 10:45

Alle im Bundestag vertretenen Parteien treten zur Bundestagswahl mit dem Versprechen an, in der nächsten Legislaturperiode die klimafreundliche Schiene stärken zu wollen. Dies zeigt eine Auswertung der Wahlprogramme durch das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene.

weiterlesen ...