english

Verkehr (3117)

Freitag, 16 April 2021 12:27

dbdb2
Fotos DB AG.

Sie sind rund 12 Meter lang sowie 2,5 Meter hoch und breit – die grünen Container, die am 16. April 2021 in sieben deutschen Großstädten zu sehen sind, darunter Berlin, Hamburg, Köln, München und Mainz. Und sie tragen eine Botschaft, an der niemand vorbeikommt: „Güter gehören auf die Schiene“. Hinter der Aktion steckt DB Cargo, die Tochtergesellschaft für Schienengüterverkehr der Deutschen Bahn.

weiterlesen ...

Freitag, 16 April 2021 11:24

tobias heinemann klein
Foto Mofair/Tom Schulze.

Die im Verband mofair versammelten Wettbewerbsunternehmen des Schienenpersonenverkehrs haben bei ihrer Frühjahrsmitgliederversammlung gestern Dr. Tobias Heinemann, Sprecher der Geschäftsführung der Transdev GmbH, zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

weiterlesen ...

Freitag, 16 April 2021 09:33

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) fordert ein Ende der Selbstbedienungsmentalität an der Spitze der Deutschen Bahn (DB). „Millionen für Vorstände und Führungskräfte bei gleichzeitiger Wegnahme von Brotkrumen bei den operativen Eisenbahnern – das wird es mit uns nicht geben,“ so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky vor Beginn der Auftaktrunde mit der DB in Berlin.

weiterlesen ...

Freitag, 16 April 2021 09:31

Am Freitag, den 16. April, beginnen in Berlin die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Die Bahn will mit der Lokführergewerkschaft ein solidarisches Tarifpaket vereinbaren, um die Corona-Schäden gemeinsam zu bewältigen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 17:27

Heute hat der Deutsche Bundestag den Antrag der Koalitionsfraktionen über das Europäische Jahr der Schiene beschlossen. Dazu können Sie den für Verkehr zuständigen Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 17:17

Die Bahnpolitik stand am Donnerstag, 15. April 2021, im Mittelpunkt einer halbstündigen Debatte. Angenommen mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat der Bundestag einen Antrag von CDU/CSU und SPD mit dem Titel „Die Schiene europaweit stärken – Das Jahr der Schiene erfolgreich nutzen“ (19/28465). Die Fraktion Die Linke enthielt sich, alle anderen Oppositionsfraktionen stimmten dagegen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 17:07

Das DVF-Präsidium hat zwei neue Mitglieder in das Gremium gewählt, acht turnusmäßige Wiederwahlen bestätigt und zwei Positionen in der Geschäftsstelle aufgewertet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:41

Das Eisenbahnrecht in Deutschland und der EU muss die Kooperation zwischen den Unternehmen fördern, unsozialen Wettbewerb verhindern und ein flächendeckendes Schienenverkehrsangebot ermöglichen. Das ist eine Grundüberzeugung der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:16

Bahn für Alle nimmt Stellung zur Forderung der Allianz pro Schiene, die Elektrifizierung bis 2030 auf 75 Prozent des Netzes auszubauen. Dazu Bahn-für-Alle-Sprecher Carl Waßmuth, zugleich Vorstand von Bündnismitglied GiB regt an:

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:05

Für ein modernes und wettbewerbliches Bahnsystem in Europa setzt sich die FDP-Fraktion ein. In einem Antrag (19/28435), der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht, wird die Bundesregierung unter anderem aufgefordert, weitere Maßnahmen zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren auf den Weg zu bringen, um einen bedarfsgerechten Ausbau der Schieneninfrastruktur sicherzustellen.

weiterlesen ...