english

Verkehr (821)

Dienstag, 04 September 2018 13:00

Die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin, Deutschlands größter privater Mobilitätsdienstleister, startete am 3. September 2018 in die zwölfte Runde ihres Trainee-Programms speziell für Berufseinsteiger mit einem abgeschlossenen Studium. Es bietet vielseitige Einblicke in die Mobilitätsbranche und die Tätigkeitsfelder der Transdev-Gruppe in Deutschland und wurde vom Karriere-Netzwerk „Absolventa“ als karriereförderndes und faires Trainee-Programm ausgezeichnet.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 12:58

Der stellvertretende EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel hat die Deutsche Bahn aufgefordert, endlich ein konzernweites Sicherheitskonzept vorzulegen, das den Erfordernissen an den Bahnhöfen und in den Zügen sowie den Busbetrieben entspreche.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 11:42

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) äußert sich in einer aktuellen Stellungnahme kritisch zu den Plänen der EU-Kommission, Daten aus dem Geschäftsbetrieb öffentlicher Verkehrsunternehmen uneingeschränkt an Dritte, also auch an Wettbewerber, weitergeben zu müssen. Das sieht jedoch eine von Brüssel angestrebte Neuregelung der „Richtlinie über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors“ (PSI-Richtlinie) vor.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 18:24

Während der 35. Deutsche Schienenverkehrs-Wochen des Deutschen Bahnkunden-Verbands finden in der kommenden Woche vom 3. bis 9.9. die folgenden Veranstaltungen statt.  Die Teilnahme/Besichtigung ist in der Regel kostenlos.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 13:25

Nach einer Umfrage des Gesamtbetriebsrates bei DB-Cargo ist das Ergebnis eindeutig. Der Druck der Kolleginnen und Kollegen bei DB-Cargo ist enorm angestiegen. Knapp 90% der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind nicht mit den Umstrukturierungsprogrammen der Bahn zufrieden. Außerdem gibt über ein Viertel der befragten Belegschaft an, nicht mehr motiviert zu sein.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 13:14

evg1evg2

Seit Januar werden bei der Erzgebirgsbahn, einer DB-Tochter im Südosten unserer Republik, die Züge digital gesteuert. Möglich macht das die so genannte Generation 5.0, die neueste Generation der Stellwerke, die – so sind sich alle Fachleute einig – eine Revolution für die Leit- und Sicherungstechnik der Bahn bedeutet und eingeläutet hat.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 12:30

Wir bedauern sehr, dass das am Runden Tisch Bau erarbeitete Anreizsystem für die Eisenbahnbranche von der Bundesnetzagentur abgelehnt wurde. Damit wird die Möglichkeit vergeben, Anreize gegen Unpünktlichkeit einzuführen, welche sowohl für die DB Netz AG als auch für die Verkehrsunternehmen gelten würden.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 12:28

Die Bundesnetzagentur hat heute einen Genehmigungsantrag der DB Netz AG zu einem geplanten Anreizsystem abgelehnt. "In dem vorgelegten Anreizsystem wurden insbesondere die Anforderungen der Unternehmen des Schienengüterverkehrs nicht ausreichend berücksichtigt", erläutert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. "Zudem sind die tatsächlichen Pünktlichkeitsniveaus der Personenverkehrs- und Güterverkehrsunternehmen nicht wie gesetzlich vorgeschrieben in das Anreizsystems eingeflossen", führt Homann weiter aus.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 08:30

ep2wib 

Fotos Stephan Roehl.

Nach ausgedehnten Testreisen durch ganz Deutschland hat die Jury in diesem Jahr zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor Ort verdanken: Der Bahnhof Eppstein im Taunus und der Bahnhof Winterberg im Hochsauerland gewinnen den Titel „Bahnhof des Jahres 2018“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 16:16

bild 1bild 2

Trinationales Treffen in Kiel: v. l. n. r. Oliver Wolff (VDV-Hauptgeschäftsführer), Dr. Bernd Buchholz (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein), Gerwin Stöcken (Stadtrat der Landeshauptstadt Kiel) und Jürgen Fenske (VDV-Präsident). Fotos Christian Beeck.

Die Verkehrsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz streben gleichermaßen die Verkehrswende zu klimafreundlicher Mobilität an. Spitzenvertreter der Branchenverbände treffen sich deshalb heute und morgen in Kiel, um über aktuelle Entwicklungen im öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehr zu diskutieren.

weiterlesen ...