english

Verkehr (3117)

Donnerstag, 15 April 2021 09:52

"Wir setzen den Schienenverkehr weiter unter Strom" gab das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im März bekannt. Auf der Webseite des Ministeriums wurden dann bekannte Informationen zu alternativen Antrieben und teils jahrzehntealten Plänen zur Elektrifizierung vorhandener Strecken wiederholt. Neu war lediglich die Information, dass acht Strecken zusätzlich elektrifiziert werden sollen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:44

Mehr Ehrgeiz für die E-Mobilität im Bahnsektor fordert das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene. „Ich begrüße es ausdrücklich, dass die Verkehrsminister von Bund und Ländern auf ihrer Konferenz in Bremen über die weitere Elektrifizierung des Schienennetzes beraten wollen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 19:48

Am heutigen Mittwochvormittag ist der von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf "zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes und des Gesetzes über Kreuzungen von Eisenbahnen und Straßen" (19/27660) mehrheitlich im Verkehrsausschuss bestätigt worden. Es folgt nun noch eine abschließende Beratung im Plenum des Bundestags am kommenden Donnerstag.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 11:36

Die Schienenausbaustrecke Oldenburg - Osnabrück wurde im Rahmen der Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP) nach Angaben der Bundesregierung zwar angemeldet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 11:33

Der Verkehrsausschuss hat den Weg frei gemacht für eine Entlastung der Kommunen beim Umbau von Bahnübergängen und für verbesserte Investitionsbedingungen beim Ausbau kommunaler Radwege. Am Mittwochvormittag fand der dazu von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf „zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes und des Gesetzes über Kreuzungen von Eisenbahnen und Straßen“ (19/27660) eine breite Mehrheit im Ausschuss. Lediglich die AfD-Fraktion enthielt sich bei der Abstimmung. Die abschließende Beratung der Vorlage im Plenum des Bundestages ist am Donnerstag geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 April 2021 13:36

Seit einem Monat fahren keine Züge mehr zwischen Kaub und Kamp-Bornhofen im Rhein-Lahn-Kreis südlich von Koblenz. Binnen einer Februarwoche fuhren dort noch 1.108 Züge des Güter- und des Personennahverkehrs. Nach einem Felssturz bei Kestert wurde die Strecke am 15. März gesperrt und damit die rechtsrheinische Hauptschlagader des Schienengüterverkehrs zwischen den sogenannten ARA-Häfen und Süddeutschland sowie den südlichen Nachbarn Deutschlands abgeklemmt.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 April 2021 10:34

bp1bp2
Fotos Deutsche Bahn AG / Pierre Adenis.

Deutsche Bahn und Bundespolizei setzen sich gemeinsam für mehr Sicherheit im Bahnbetrieb ein. Das Ziel: durch frühzeitige Sensibilisierung Unfälle an Bahnanlagen wirksam verhindern und damit Leben retten.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 April 2021 09:44

Vom Abstellgleis auf die Überholspur? Der deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer wird heute die Auswahltrasse für den umstrittenen Brenner-Nordzulauf verkünden. Die Verlagerungspolitik ist damit aber noch lange nicht auf Schiene.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 14:54

Wir freuen uns sehr, Ihnen unseren digitalen DVF-Jahresbericht präsentieren zu dürfen. Auch für 2020/2021 bieten wir Ihnen nun zum zweiten Mal ein Online-Format an, dass Ihnen den jederzeitigen Zugriff über alle Endgeräte ermöglicht, sei es Mobiltelefon, Tablet oder PC.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 11:05

Die im Rahmen einer Voruntersuchung vom Bundesgutachter ermittelte vorteilhafteste Lösung für die Trassenverläufe der Aus- und Neubaustrecke Hannover-Bielefeld hat ein Nutzen-Kosten-Verhältnis (NKV) von 1,04 und liegt damit knapp über dem für eine Wirtschaftlichkeit des Vorhabens angenommenen Wert (1,0).

weiterlesen ...