english

Verkehr (1523)

Donnerstag, 01 August 2019 09:13

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) setzt einen Meilenstein bundesweiter Tarifpolitik, in dem er die Kinderaltersgrenze an die fünfzehn Jahre alte Empfehlung des Verbandes deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) anpasst und übertrifft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Juli 2019 16:28

Heute hat das Bundeskabinett eine weitere finanzielle Förderung von Elektroautos beschlossen. Als Begündung erklärt Finanzminister Olaf Scholz in einer Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums, dass das "klimaschonende Verhalten steuerlich gefördert werden" solle. Sollte der Gesetzentwurf unverändert den Bundestag und Bundesrat passieren, bedeuten diese Maßnahmen Steuermindereinnahmen von 835 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Juli 2019 14:11

evg lf

Die zentrale Fachgruppe Nahverkehr der EVG unterstützt die Forderungen der EVG-Lokführer*innen nach mehr Sicherheit auf den Bahnhöfen. Nach den schlimmen Vorfällen in jüngster Zeit hatte die ZFG Lokfahrdienst mehr Investitionen in Sicherheitspersonal gefordert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Juli 2019 13:48

dirk messner

Der international renommierte Nachhaltigkeitsforscher Dirk Messner wird zum 1. Januar 2020 neuer Präsident des Umweltbundesamtes. Das Bundeskabinett stimmte diesem Personalvorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze heute zu. Professor Messner tritt beim Umweltbundesamt die Nachfolge von Maria Krautzberger an, die zum Jahresende in den Ruhestand geht.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Juli 2019 13:17

Tief betroffen hat die EVG auf den tödlichen Zwischenfall am Frankfurter Hauptbahnhof reagiert. „Wir sind in Gedanken bei der Familie, die auf so tragische Weise ihr Kind verloren hat, wir denken aber auch an unsere Kolleginnen und Kollegen sowie die Reisenden, die diesen fürchterlichen Zwischenfall miterleben mussten.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Juli 2019 13:13

Mit Entsetzen und Fassungslosigkeit hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auf den tödlichen Vorfall am Frankfurter Hauptbahnhof reagiert. „Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie, die einen tragischen Verlust erlitten hat“ so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. „In Gedanken sind wir bei dem betroffenen Lokomotivführer, den Zugbegleitern und den Reisenden, die Zeugen der schrecklichen Tat waren.“

weiterlesen ...

Montag, 29 Juli 2019 13:45

Die EVG übt scharfe Kritik am Krisenmanagement der Deutschen Bahn während der aktuellen Hitzewelle in Teilen Deutschlands. „Allen Prognosen und Vorbereitungen zum Trotz hat die DB die Lage nicht im Griff“, sagte der Stellvertretende Vorsitzende der EVG, Klaus-Dieter Hommel „Uns liegen drastische Berichte von Beschäftigten vor, die zum Teil unhaltbare Zustände in den Zügen aufzeigen.“

weiterlesen ...

Montag, 29 Juli 2019 12:24

Der VCD begrüßt den Vorschlag des CSU-Vorsitzenden Markus Söder, die Mehrwertsteuer im Bahnfernverkehr zu senken.  VCD-Bahnexperte Philipp Kosok: „Da zunehmend positive Signale aus der Bundespolitik kommen, die Mehrwertsteuer im Bahnverkehr zu senken, erwarte ich eine Umsetzung noch in diesem Jahr.

weiterlesen ...

Montag, 29 Juli 2019 10:56

Die Deutsche Bahn unterstützt ausdrücklich den Vorschlag, künftig die Mehrwertsteuer für Fernverkehrsfahrkarten zu senken. DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Richard Lutz erklärte zu der aktuellen Debatte in Berlin: „Unsere Kunden würden von einer niedrigeren Mehrwertsteuer erheblich profitieren – sei es in Form neuer attraktiver Angebote oder reduzierter Ticketpreise. Auch eine Kombination aus beidem ist natürlich denkbar. Auf jeden Fall ist klar: Wir würden diesen Vorteil an unsere Fahrgäste weitergeben. Darüber hinaus würde eine solche Entscheidung zusätzlichen Spielraum für weitere Investitionen in unsere Fahrzeugflotte schaffen.“

weiterlesen ...

Montag, 29 Juli 2019 10:12

sturm 1

FotoDeutsche Bahn AG/Oliver Lang. 

Hitze, Sturm, Starkregen – der Klimawandel macht sich auch im Schienenverkehr bemerkbar, denn die witterungsbedingten Störungen nehmen in Deutschland zu. Insbesondere umgestürzte Bäume, die bei Stürmen in Oberleitungen fallen oder Gleise blockieren, legen den Bahnverkehr lahm. Nach Angaben der Bundesregierung hat sich die Zahl der Streckensperrungen infolge umgestürzter Bäume von 2.328 auf 3.629 erhöht (Jahreswerte 2016 und 2017).

weiterlesen ...