english

Verkehr (2042)

Donnerstag, 27 Februar 2020 17:03

Die Deutsche Bahn (DB) hat sich auf eine drohende Ausbreitung von Covid-19 in Deutschland umfassend vorbereitet. In Zügen und Bussen der DB gelten die bekannten Vorsorgehinweise des Robert-Koch-Instituts wie gründliches Händewaschen oder die schnelle Entsorgung von benutzten Taschentüchern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 14:10

Bild 1 GruppenfotoBild 2 Vertragszeichnung
Fotos BAG-SPNV.

Für einen gemeinsamen Deutschlandtarif mit mehr Transparenz und einem gleichberechtigten Miteinander haben sich die Eisenbahnen und Aufgabenträger ausgesprochen. Künftig soll es eine enge Zusammenarbeit geben, um den Deutschlandtarif voranzutreiben. Hierauf haben sich Vertreter aller Beteiligten in einer gemeinsamen Absichtserklärung verständigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 12:03

Ab 1. März zahlen Luxemburger nichts mehr für Bus und Bahn. Heute stellt Verkehrsminister Bausch sein Konzept vor. Dortige Regierung treibt bereits seit sechs Jahren Verkehrswende voran. Gratisbeförderung nur ein Schritt von vielen. Vorbild für Deutschland ist Luxemburg vor allem was rasanten Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel betrifft.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Februar 2020 16:17

Ab dem 29. Februar wird Bahnfahren nochmal günstiger: Mit dem "Super Sparpreis Aktion" gibt es bei der Deutschen Bahn (DB) rund 500.000 Fernverkehrstickets ab 12,90 Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Februar 2020 08:39

Angesichts der am Wochenende aus Norditalien - vor allem aus den Regionen Lombardei und Venetien - gemeldeten COVID-19-Infektionen und der daraus resultierenden raschen Maßnahmen, die von den italienischen Behörden angekündigt wurden, möchten der europäische Kombiverkehrssektor und insbesondere die beteiligten Unternehmen in Italien dem Logistiksektor und seinen Kunden versichern, dass wir unsere Tätigkeit aufrechterhalten und die Umschlagsterminals offen halten. Alle erforderlichen Präventivmaßnahmen wurden ergriffen.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Februar 2020 20:15

Im Bereich der Länderbahn-Netze Sachsens und Ostbayerns wurde für die nächsten Stunden eine Unwetterlage angekündigt. Es wird vor starkem Sturm mit Orkanböen gewarnt. Das Sturmtief „Yulia“ soll nach den derzeitigen Prognosen am Abend und in der Nacht zum Montag über die Region ziehen.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Februar 2020 12:26

Ab dem Fahrplan 2024 soll die Fahrzeit zwischen dem Bahnhof Amsterdam Centraal und Berlin Hauptbahnhof von derzeit 6:22 Stunden auf 5:45 Stunden sinken. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/17113) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/16560) hervor. Die Regierung beruft sich dabei auf Auskünfte der Deutschen Bahn AG (DB AG).

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Februar 2020 14:31

Die Ausschreibung wurde durchgeführt, es wurde vergeben, es fielen unzählige Verbindungen aus. Und es ist noch nicht vorbei. Jetzt ist ein neuer Höhepunkt erreicht: Die Anzahl der Ausfälle im E-Netz Saar RB brachte das saarländische Verkehrsministerium auf den Plan. Vergangene Woche hatten Kunden auf 40 Verbindungen vergeblich auf ihre Züge gewartet. Als Grund gab das Unternehmen vlexx „unbesetzte Dienste“ und einen „extrem hohen Krankenstand“ an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Februar 2020 14:27

Weiterer tarifpolitischer Meilenstein: Die EVG hat bei den SPNV-Unternehmen der Transdev-Gruppe einen Tarifabschluss erzielt. Unter anderem haben wir auch hier ein „Mehr vom EVG-Wahlmodell“ vereinbart. Der Abschluss zeigt: Die EVG ist die gestaltende Kraft in der SPNV-Branche.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Februar 2020 14:58

martins
Foto Deutsche Bahn AG / Max Lautenschläger.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat den Ende 2020 auslaufenden Vertrag des Vorstandes Personal und Recht, Martin Seiler, verlängert. Sein neuer Vertrag läuft fünf Jahre, und zwar von Januar 2021 bis Ende 2025. Seiler war im Januar 2018 von der Deutschen Telekom in den DB-Vorstand gewechselt.

weiterlesen ...