english

Freitag, 24 Januar 2020 13:02

DVF: Roland Berger neues Mitglied

Das DVF begrüßt mit Roland Berger einen der ganz Großen der Beraterbranche und das einzige weltweit führende Consulting-Unternehmen mit nicht-angelsächsischen Wurzeln. „Mit Roland Berger dürfen wir eine traditionsreiche Beratungsgesellschaft willkommen heißen, die über große Kompetenz auch im Mobilitäts- und Güterverkehrsbereich verfügt“, erklärt DVF-Geschäftsführerin Dr. Heike van Hoorn.

1967 gegründet ist Roland Berger mit rund 2.400 Mitarbeitern in 35 Ländern aktiv. Die 52 Büros des Unternehmens befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 230 Partnern.

Besonders die Expertise in den Geschäftsbereichen Transport, Logistik und Infrastruktur ist wertvoll für die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des DVF: „Seit der Erfindung des Automobils hat sich der Mobilitätssektor nicht mehr einer solch radikalen Veränderung stellen müssen wie heute. Wir stehen an der Schwelle in ein neues Mobilitätszeitalter. Umso besser, dass wir künftig die Kompetenz von Roland Berger an unserer Seite haben“, freut sich Dr. van Hoorn.

Pressemeldung Deutsches Verkehrsforum DVF

Zurück