english

Mittwoch, 13 Mai 2020 15:37

Bündnis 90/Die Grünen: Wichtiger Schritt hin zu Normalität und für mehr Sommerurlaube in Deutschland“

Zur heutigen Entscheidung der Deutschen Bahn AG, ab spätestens dem Pfingstwochenende um den 29. April den Regional- und Fernverkehr in den Tourismusregionen Deutschlands hochzufahren, erklärt Matthias Gastel (Grüne), Sprecher für Bahnpolitik und Bundestagsabgeordneter im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages:

„Es ist gut, dass die Deutsche Bahn den Verkehr zu den touristischen Zielen in ganz Deutschland wieder hochfährt. Das ist ein wichtiger Schritt für die Sommerurlaube in diesem Jahr, da diese vermehrt in Deutschland stattfinden werden. Das ist ein klares Signal an noch allen unentschlossenen Urlauber für einen Urlaub an Nord- und Ostsee, in den deutschen Mittelgebirgen, am Bodensee oder in den Alpen. Für die Touristiker ist diese Entscheidung der Deutschen Bahn ein wichtiger Schritt hin zu Normalität, da auch die Hotels und Gaststätten wieder öffnen.

Für die Hotel- und Gaststättenbetriebe ist die Offensive der Deutschen Bahn in diesem Jahr eine besondere Chance. Die Touristiker in den verschiedenen deutschen Urlaubsregionen haben damit die Möglichkeit, ihre Reiseziele mit einer guten Bahnanbindung nach vorn zu stellen. Ich hoffe, dass sich die noch unentschlossenen Urlauber für ihren Sommerurlaub für eine Anreise mit der Bahn entscheiden.“

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 Mai 2020 15:39