english

Mittwoch, 20 Mai 2020 12:41

Bundestag: Einzelwagenverkehr der DB Cargo AG

Die Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn AG, die DB Cargo AG, strebt nach eigenen Angaben eine Ausrichtung der Strategie für Einzelwagenverkehr auf Wachstum und weitere Verkehrsverlagerung an. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/18910) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/18071) hervor.

Um eine ökologische Alternative zur Straße zu sein, soll der Einzelwagenverkehr den Angaben zufolge massiv ausgebaut werden - etwa mit schnelleren Verbindungen oder neuen Branchen wie Konsumgütern. Kernelemente dabei sollen ein attraktives Angebots- und Netzkonzept, Investitionen in Digitalisierung, Automatisierung und Modernisierung sein. Um diese Schritte zu ermöglichen, sei auch die weitergehende Umsetzung des Masterplans Schienengüterverkehr notwendig, heißt es in der Antwort.

Pressemeldung Bundestag

Zurück