english

Mittwoch, 10 Juni 2020 14:01

CDU: Breiter Einsatz von Wasserstoff für den Verkehrssektor

Das Bundeskabinett hat heute die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen. Dazu können Sie den für Verkehr zuständigen Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, gerne wie folgt zitieren:

„Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie findet die Palette alternativer Kraftstoffe und Antriebe eine zukunftsweisende Ergänzung, wo die Elektromobilität an ihre Grenzen stößt.

Gerade Flugzeuge und Schiffe erhalten mit Wasserstoff-basierten Treibstoffen einen klimawirksamen Ersatz zu bisher eingesetzten Treibstoffen.

Richtig ist es, neben dem Schwerlastverkehr und dem ÖPNV den gesamten Verkehrsbereich einschließlich der Pkws im Blick zu haben, damit langfristig der Anteil der fossilen Brennstoffe zurückgefahren wird. Jetzt muss auch die notwendige Infrastruktur mit einem erweiterten Tankstellennetz geschaffen werden.“

Pressemeldung CDU

Zurück