english

Sonntag, 14 Juni 2020 11:00

Bayern/Österrreich/Schweiz: SBB-Serie 421 wieder zwischen Zürich und Lindau im Einsatz

DSC 0582DSC 0607

Mit der Wiederaufnahme der drei EC-Zugpaare Zürich - München via Bregenz am 8. Juni 2020 kehrte die SBB-Serie 421 wieder auf die Strecke Zürich - Bregenz - Lindau zurück. Am 13. März war EC 195 der letzte Zug, der noch nach München geführt wurde, danach wurden diese Züge eingestellt.

Die Garnitur des 195 wurde am Abend desselben Tages noch leer nach Zürich überstellt. Von Mitte Juli bis Mitte September fallen diese Züge dann bereits wegen Bauarbeiten wieder aus. Im September kehren sie nochmals kurz zurück.

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember sollen dann - durch die Elektrifizierung der Strecke Lindau - Memmingen - Geltendorf ermöglicht - die SBB-Triebwagen der Serie ETR 610 diese Leistungen übernehmen.

Zwei Lokomotiven bewerben diese neue Verbindung. Beim EC 191 konnten diese beide Maschinen zusammen am 13. Juni zwischen Lustenau und Hard-Fußach fotografiert werden, es handelte sich um die 421 379 und die 421 384. Am selben Tag konnte auch EC 196 mit der 421 384 auf der Grenzbrücke der Leiblach bei der Einfahrt in den Bahnhof Lochau-Hörbranz aufgenommen werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück