english

Donnerstag, 09 Juli 2020 10:21

Bundestag: Pünktlichkeit an Knotenbahnhöfen

Die Pünktlichkeitswerte von IC und ICE sowie vom Nahverkehr an Knotenbahnhöfen listet die Bundesregierung in einer Antwort (19/20455) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/19475) auf. Ein Zug gilt demnach für die DB AG ab einer zu späten Ankunft über fünf Minuten und 59 Sekunden als verspätet.

Demnach waren 2019 beispielsweise am Hamburger Hauptbahnhof 69,0 Prozent der IC und 73,9 Prozent der ICE pünktlich, 2015 waren es 69,8 Prozent (IC) und 73,1 Prozent (ICE). Beim Nahverkehr sind nach Angaben der DB AG, auf die sich die Bundesregierung bezieht, 2019 am Hamburger HBF 96,0 Prozent der Züge pünktlich gewesen, 2014 waren es 88,7 Prozent. Der Hamburger Hauptbahnhof erreicht den Angaben zufolge mit 537.000 Besuchern/Reisenden am Tag den Höchstwert unter den deutschen Bahnhöfen.

Pressemeldung Bundestag

Zurück