english

Donnerstag, 12 November 2020 10:41

EVG: Gewerkschaftstag beginnt heute per Livestream

Dieser EVG-Gewerkschaftstag ist im Sinne des Wortes außerordentlich: er findet erstmalig digital statt. Dabei geht es vor allem um die aktuellen und künftigen Arbeitsschwerpunkte der EVG sowie die Vorbereitung zur Wahl eines neuen Vorsitzenden.

Die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes werden per Livestream ihre Positionen und Ziele für die kommenden zwei Jahre vorstellen. Mit besonderer Spannung werden dabei die Ausführungen des stellvertretenden Vorsitzenden der EVG, Klaus Dieter Hommel erwartet. Er kandidiert für den Vorsitz. Seit dem Frühjahr führt er bereits die Amtsgeschäfte der der größten deutschen Bahngewerkschaft.

Die anstehenden Wahlen und Abstimmungen müssen über den Postweg durchgeführt werden. So wird auch über den neuen Vorsitzenden erstmals per Briefwahl abgestimmt. Die Auszählung der Wahlzettel ist für den 30. November vorgesehen.

Auch wird über aktuelle und anstehende Themen informiert, sowie Fragen der Delegierten und Pflichtteilnehmer*innen beantwortet. Außerdem kommen die z.T. frisch gewählten Vorsitzenden der EVG-Jugend-, Frauen und Senior*innen zu Wort.

Und es gibt etwas zu feiern: Die EVG wird 10 Jahre alt. Wir blicken auf die vergangenen ereignis- und erfolgreichen Jahre zurück. Lasst euch überraschen!

Die Übertragung auf unserer Internetseite beginnt ab 14.45 Uhr.

Pressemeldung EVG

Zurück