english

Dienstag, 29 Dezember 2020 14:09

Deutsche Bahn: DB Mobil startet zum 20. Geburtstag jetzt auch digital durch

Zum 20. Geburtstag gibt es das Kunden­magazin DB MOBIL der Deutschen Bahn ab sofort im Doppelpack: weiterhin gedruckt in allen ICE-, Intercity- und Eurocity-Zügen, in den Reisezentren und in den DB-Lounges, sowie jetzt auch digital als neues Portal im Netz unter dbmobil.de. Neben zahlreichen neuen Inhalten ist dort auch erstmals der DB MOBIL Podcast „Unterwegs mit …“ zu hören. Die Jubiläumsausgabe und die neue digitale Content-Plattform warten außerdem mit einem Exklusiv-Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf.

„Mit der neuen digitalen Variante unserer DB MOBIL bieten wir nicht nur jede Menge zusätzliche Inhalte rund um die Themen Reise, Kultur, Gesellschaft und Lifestyle, die jetzt auch außerhalb des Zuges immer und überall online verfügbar sind“, sagt Jürgen Kornmann, Leiter Marketing und PR der Deutschen Bahn. „Wir wollen mit diesem neuen Angebot auch noch jünger, weiblicher und interaktiver werden und damit neue Zielgruppen erschließen.“ Die Printausgabe von DB MOBIL erreicht jeden Monat durchschnittlich mehr als 1,3 Millionen Leser und gehört damit zu Deutschlands reichweitenstärksten Kundenmagazinen.

„Mit dem Relaunch von dbmobil.de bieten wir den vielen Fans von DB MOBIL die Chance, ab sofort digital die beliebten Kolumnen und spannend erzählten Geschichten über Menschen, Reisen in unserem Land, Klima und Nachhaltigkeit dort zu erleben, wo immer sie sich gerade befinden“, erklärt Sandra Harzer-Kux, Sprecherin der Geschäftsführung von der Agentur Territory, die gemeinsam mit der DB das neue Portal umgesetzt hat. Neue Formate wie die Food-Reihe „Proviant vom Chef“, in der berühmte Köche wie Tim Raue oder Johann Lafer einfach nachzumachende Rezepte für unterwegs kredenzen, oder die Familien-Kolumne der Bloggerinnen von „Stadt Land Mama“ wird es exklusiv nur online auf dbmobil.de geben. Zum Start der neuen Website gibt es auch ein großes Jubiläumsgewinnspiel mit mehr als 300 Gewinnen im Wert von über 36.000 Euro.

Herzstück des digitalen Angebots von DB MOBIL ist der neue Podcast „Unterwegs mit …“. Für diese Audio-Reihe begleitet der Journalist und Moderator Michel Abdollahi bekannte Persönlichkeiten auf ihren Zugfahrten. „Kein Fragenkatalog, keine Agenda, sondern echte Gespräche, wie sie sich tausendfach zwischen Sitznachbarn ergeben“, verspricht Jürgen Kornmann. „Michel Abdollahi steht dabei für die perfekte Verbindung von Unterhaltung und gesellschaftlich relevanten Haltungsthemen sowie der persönlichen Lebens­wirklich­keit des Gastes.“ Das Besondere: Das Gespräch wird auf einer Strecke aufgenommen, die der Prominente auswählt. Die Gäste der ersten Folgen: Komikerin Carolin Kebekus, Sängerin Ina Müller, Sänger Clueso sowie die Schauspieler Clemens Schick und Christian Berkel.

Das alles ist nur der Anfang. „Unsere Redaktion hat bereits viele weitere Ideen in Planung”, sagt Sandra Harzer-Kux von Territory. „Wir denken über weitere Audio- und Bewegtbildformate nach und bereiten ein noch breiteres Service­angebot für Reiselustige vor, das starten soll, wenn wir auf das Ende der Corona-Pandemie zusteuern.”

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück