english

Montag, 11 Januar 2021 10:04

Bundestag: Bahnausbauprojekte Daglfinger und Truderinger Kurve

Die Bahnausbauprojekte Daglfinger und Truderinger Kurve in Oberbayern befinden sich derzeit nach Angaben der Bundesregierung in einem frühen Planungsstadium. Der Baustart und die Bauzeit könnten erst nach Vorliegen des Baurechts und vertiefter Planung eingeschätzt werden, heißt es in der Antwort der Regierung (19/24819) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/24055).

Weiter teilt die Bundesregierung mit, dass die DB Netz AG als Vorhabenträgerin verantwortlich für die Durchführung der Trassenauswahlverfahren sei. Für die Daglfinger und Truderinger Kurve seien drei Varianten - A0 als Ausgangsvariante sowie die aus einem Bürgervorschlag hervorgegangenen Alternativvarianten B1 und B2 - anhand einer Vielzahl von umweltfachlichen, verkehrlich betrieblichen und wirtschaftlichen Kriterien untersucht worden.

„Im Ergebnis hat die Variante A0 die beste Bewertung“, schreibt die Regierung. Bei der Vorzugsvariante A0 der Truderinger Kurve sei eine deutlich frühere Inbetriebnahme möglich. Die Varianten B 1 und B 2 würden hingegen ein Verzögerungsrisiko von bis zu zehn Jahren in sich bergen und Lärmbetroffenheiten lediglich verschieben.

Pressemeldung Bundestag

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 11 Januar 2021 10:12