english

Dienstag, 12 Januar 2021 11:08

Bundestag: Planung und Ausbau der Bahnstrecke Gotha-Leinefelde

Mit dem Aufrücken des Vorhabens Ausbaustrecke Gotha - Leinefelde in den Vordringlichen Bedarf des aktuellen Bedarfsplans für die Bundesschienenwege im November 2018 liegt die gesetzliche Grundlage für die Planung und den Ausbau dieser Strecke vor. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/24915) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/24117).

Vor dem Hintergrund begrenzter Finanzierungs- und Planungskapazitäten für die Umsetzung aller Bedarfsplanvorhaben konnte der Antwort zufolge die Planung des Vorhabens bisher nicht beauftragt werden. Die Beratung des Elektrifizierungsvorhabens Gotha - Leinefelde werde in Abstimmung mit der Deutschen Bahn AG (DB AG) im Jahr 2021 fortgesetzt, heißt es in der Vorlage.

Pressemeldung Bundestag

Zurück