english

Donnerstag, 08 April 2021 09:30

RDC: ALPEN-SYLT Nachtexpress verschiebt Saisonstart von Pfingsten auf den Sommer.

nex (c)bonnichsen
Foto Grafik ALPEN-SYLT Nachtexpress/Bonnichsen.

Der ursprünglich für den 20. Mai geplante Saisonstart des Personennachtzugs ALPEN-SYLT Nachtexpress des privaten Eisenbahnanbieters RDC wird um zwei Monate auf Mitte Juli 2021 verschoben. Die Premierenfahrten 2021 starten nun statt zu Pfingsten erst am Donnerstag, den 15. Juli ab Sylt gen Süden und am Freitag, den 16. Juli 2021 ab Salzburg sowie ab Konstanz am Bodensee gen Norden.

nex karte 21
Grafik ALPEN-SYLT Nachtexpress.

Ankunft jeweils am Folgetag. Die Saison läuft dann durchgehend mit bis zu vier Fahrten wöchentlich bis 7. November 2021.

„Grund für diese Entscheidung ist die andauernde dritte Infektionswelle, die vor den Sommerferien leider keine wesentlichen Lockerungen der aktuell bestehenden Reiseeinschränkungen mehr erwarten lässt“, erklärt Dr. Markus Hunkel, Geschäftsführer RDC Deutschland. „Fahrgäste reisen an Bord zwar infektionssicher und komfortabel im eigenen Abteil ohne Zustieg fremder Dritte. Allerdings macht ein Nachtzuganreise solange wenig Sinn, wie an den Zielorten Hotels oder Ferienunterkünfte geschlossen sind.“

Jenseits des auf Juli verschobenen Starttermins bleibt alles rund um den ALPEN-SYLT Nachtexpress genauso wie geplant: Reisende erreichen bequem stau- und stressfrei über Nacht ihr Ziel. Je nach Komfortwunsch stehen vier Ticketkategorien zur Auswahl: Sitzplatz, Liegewagen-Abteil, Schlafwagen-Abteil, Schlafwagen-Deluxe-Abteil. Ab Saisonstart fährt der ALPEN-SYLT Nachtexpress bis zu viermal wöchentlich zwischen Sylt und Salzburg (Österreich) oder Konstanz am Bodensee. Haustier und Sperrgepäck sind zubuchbar, zudem gibt es an Bord ein gastronomisches Angebot an Getränken, Snacks und Frühstück.

Bereits gekaufte Tickets mit Reisedatum vor dem 15. Juli behalten das gesamte Jahr 2021 und das gesamte Jahr 2022 ihre Gültigkeit und können kostenlos umgebucht werden. Wer ein Ticket stornieren möchte, kann dies ebenfalls tun.

Pressemeldung RDC

Zurück