english

Dienstag, 03 August 2021 14:01

Bundestag: DB AG will 245 Kilometer Bahnstrecke reaktivieren

Vor dem Hintergrund der Konzernstrategie Starke Schiene werden derzeit durch die Deutsche Bahn AG (DB AG) keine Freistellungsverfahren von Trassen angestoßen. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/31799) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/31287) mit.

Die DB AG werde 20 Strecken mit einer Länge von 245 Kilometern für den Bahnbetrieb reaktivieren, heißt es. Bei den Strecken handele es sich um einen ersten Teil zuvor stillgelegter Trassen, auf denen künftig wieder Personen- oder Güterverkehr stattfinden soll.

Ein Expertenteam der DB AG habe in den vergangenen Monaten ein Streckenportfolio in ganz Deutschland mit rund 1.300 Kilometern Länge mit verkehrlichem Potenzial ermittelt.

Pressemeldung Bundestag

Zurück