english

Donnerstag, 16 September 2021 11:41

Deutsche Schienenhilfe: Persönlicher Erfolg von GdL-Chef Weselsky

Die Deutsche Schienenhilfe, eine Initiative für die Verkehrswende und sicheren Bahnverkehr, meint, dass GdL-Chef Claus Weselsky der Vater des heutigen Tarifabschlusses ist:

"Die heutige Tarifeinigung ist ein persönlicher Erfolg für GdL-Chef Claus Weselsky. Unsere Gratulation. Dadurch werden die Bahnberufe wieder attraktiver für den Nachwuchs - und die Bedeutung der systemrelevanten Lokführer:innen, Stellwerkarbeiter:innen und aller anderen gesellschaftlich anerkannt", sagt Schienenhilfe-Sprecher Jochen Zenthöfer.

"Was musste Claus Weselsky nicht alles an Angriffen und Beleidigen aushalten! Heute ist er Star und Held aller Tarifbeschäftigten in Deutschland", so Zenthöfer, und: "Weselsky kann auch Kompromiss - und das ist gut so. Für alle!"

Pressemeldung Deutsche Schienenhilfe

Zurück