english

Donnerstag, 16 September 2021 13:08

VDV: Jubiläum - 10. Fachkongress Eisenbahnbetriebsleiter*in

Zu Beginn des "10. Fachkongress Eisenbahnbetriebsleiter*in" vom 16. bis 17. September 2021 in Leipzig teilt Gisbert Schlotzhauer, Vorsitzender der VDV-Akademie e.V., mit: "Wir freuen uns, dass wir zum Jubiläum - und obwohl die Pandemie noch nicht vorbei ist - einen ausgebuchten Fachkongress der Eisenbahnbetriebsleiter*innen eröffnen können.

Der Gesprächsbedarf von Angesicht zu Angesicht ist nach langer Zeit der Videokonferenzen hoch. Die Kolleginnen und Kollegen vor Ort leisten hervorragende Arbeit und sind Garant für die sicherheitsrelevanten Abläufe im Eisenbahnbetrieb. Gleichzeitig gilt es, auf der Höhe der dynamischen Zeit zu sein, neue Entwicklungen aufzugreifen und hier neue Impulse zu setzen und aufzunehmen."

Auch in diesem Jahr werden mit Blick auf die steigenden Anforderungen im betrieblichen Ablauf Vorträge und Diskussionen zu aktuellen, in der Praxis bedeutsamen Themen geboten. VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff: "Nichts ist so beständig wie der Wandel, das gilt gerade für die Eisenbahn in unserer Zeit - mit Blick auf die enormen Aufgaben, die für die Verkehrs- und Mobilitätswende vor ihr liegen. Für die Kolleginnen und Kollegen in den Eisenbahnbetriebsleitungen und alle im Betrieb tätigen Fach- und Führungskräfte seien beispielhaft das Thema 4. Eisenbahnpaket in der Praxis oder der entscheidende Faktor Mensch im Eisenbahnbetrieb genannt." Weitere Schwerpunktthemen auf dem Kongress sind Infrastruktur und Betrieb sowie Praxisbeispiele aus dem Eisenbahnbetrieb, zu Fahrzeugen sowie zu den aktuelle Entwicklungen und Neuerungen im Eisenbahnrecht.

Pressemeldung Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV)

Zurück