english

Dienstag, 12 Oktober 2021 11:05

Bundestag: Ersatzbau der Salzbachtalbrücke in Wiesbaden

Das südliche Teilbauwerk des Ersatzes der abzureißenden Salzbachtalbrücke in Wiesbaden soll laut Bundesregierung Mitte des Jahres 2023 für den Verkehr freigegeben werden. Die Verkehrsfreigabe des nördlichen Teilbauwerks solle im Jahr 2026 erfolgen, heißt es in der Antwort der Regierung (19/32599) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/32146).

Was die unterhalb der vollständig gesperrten Salzbachtalbrücke verlaufenden Straßen und Schienen angeht, so soll der Antwort zufolge die Freigabe der Bundesstraße B 263 voraussichtlich im Dezember 2021 erfolgen, „sofern die Sprengung der Salzbachtalbrücke und deren Räumung planmäßig durchgeführt werden können“.

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) sei die Wiedereröffnung der Schienenwege unmittelbar vom Zeitpunkt der Sprengung der Autobahnbrücke abhängig.

Pressemeldung Bundestag

Zurück