english

Montag, 20 Dezember 2021 13:50

European Sleeper: Neuer Nachtzug Brüssel - Amsterdam - Berlin - Prag startet im Sommer 2022

es8es6
Fotos European Sleeper.

Der neue Nachtzug von Brüssel und Amsterdam nach Berlin, Dresden und Prag soll im Sommer 2022 in Betrieb gehen. Die Streckenkapazitäten für diesen Zug wurden an das niederländisch-belgische Start-up European Sleeper und die tschechische RegioJet, das führende private Eisenbahnunternehmen in Mittel- und Osteuropa, vergeben. Daraus ergibt sich ein attraktiver Fahrplan für Urlauber, Städtereisende und Geschäftsreisende gleichermaßen.

map europeansleeper

Der Zug wird zunächst dreimal wöchentlich verkehren und soll so bald wie möglich auf einen täglichen Betrieb ausgeweitet werden. Das Komfortniveau, die Fahrpreise und der genaue Starttermin werden Anfang 2022 bekannt gegeben. Der Fahrkartenverkauf wird im Frühjahr 2022 beginnen.

Außergewöhnliche Ziele in nachhaltiger Reichweite

Die Einführung dieses Nachtzugs, der vier europäische Hauptstädte miteinander verbindet, trägt dazu bei, nachhaltiges und komfortables Reisen attraktiver zu machen. Auf den Fahrten von Brüssel nach Berlin und von Amsterdam nach Prag ist kein Umsteigen mehr erforderlich. Außerdem ist der Nachtzug für die Reisenden besonders effizient, weil sie schlafen können. Sie steigen in Belgien oder den Niederlanden ein und kommen am Morgen im schönen Dresden an. Die bezaubernden Landschaften der Sächsischen Schweiz und des Elbtals scheinen plötzlich vor der Haustür zu liegen.

Zugzusammenstellung, Komfort und Fahrpreise werden demnächst bekannt gegeben

timetable europeansleeper

Der Einsatz der richtigen Waggons ist für ein gutes Nachtzugprodukt unerlässlich. Aus diesem Grund nehmen wir den Betrieb einige Monate später als ursprünglich geplant auf. Wir arbeiten noch an der Optimierung der Zugkomposition. Wir wollen mehr Komfort und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Anfang 2022 werden wir die Zugkomposition, die verschiedenen Komfortstufen und die Fahrpreise bekannt geben. Auf jeden Fall werden wir attraktive Tarife für Privatabteile einführen, die durch die Pandemie noch wichtiger geworden sind. Es wird möglich sein, Fahrräder im Nachtzug zu transportieren.

Neue Strecken und Ziele

Im Jahr 2023 wollen European Sleeper und RegioJet einen neuen Nachtzug von Brüssel und Amsterdam nach Warschau einführen. Die Gespräche mit den polnischen Behörden sind im Gange, und wir streben an, diesen Zug in den Zug nach Prag zu integrieren. European Sleeper hat das Ziel, jedes Jahr einen neuen Nachtzug von Belgien und den Niederlanden aus einzuführen.

Über European Sleeper und RegioJet

European Sleeper ist ein neues niederländisch-belgisches Eisenbahnunternehmen, das sich auf Nachtzüge spezialisiert hat. European Sleeper wurde im Januar 2021 von Elmer van Buuren und Chris Engelsman gegründet und ist als Genossenschaft organisiert, die es der begeisterten Nachtzuggemeinde ermöglicht, sich aktiv an dem Unternehmen zu beteiligen. Ende Mai 2021 sammelte European Sleeper innerhalb von 15 Minuten 500.000 Euro Startkapital ein, indem es Anteile an mehr als 350 Kleinanleger aus verschiedenen Ländern in Europa und darüber hinaus verkaufte.

RegioJet ist ein führender privater Betreiber im Schienenfernverkehr in der Tschechischen Republik und Mitteleuropa. Seine Züge werden von 15 Millionen Reisenden pro Jahr genutzt. Dank des besten Services zum besten Preis sind die Züge von RegioJet die bevorzugte Reiseoption auf Strecken wie Prag - Ostrava, Prag - Wien, Prag - Bratislava und Prag - Košice. RegioJet investiert derzeit in das weitere Wachstum seiner Flotte. Neben neuen Lokomotiven plant RegioJet erhebliche Investitionen in rollendes Material mit mehr als einem Drittel auf 300 Waggons für Tag- und Nachtzüge im Fernverkehr.

WKZ, Quelle Europeen Sleeper

Zurück