english

Donnerstag, 18 Januar 2018 15:05

Bündnis 90/Die Grünen: Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel deutlich

Zur heutigen Meldung, wonach die ICE- und Intercity-Züge der Deutschen Bahn im Jahr 2017 nur zu 78,5 Prozent pünktlich waren und das Pünktlichkeitsziel von 81 Prozent verfehlt wurde, erklärt Matthias Gastel (Grüne), Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages:

„Die Deutsche Bahn muss mit mehr Kontinuität an der Pünktlichkeit ihrer Züge arbeiten. Vor allem bei den Unwetterereignissen der letzten Wochen zeigte sich, dass auch der schnellste Zug nicht pünktlich ankommt, wenn die Strecken schlichtweg nicht befahrbar sind. Die Deutsche Bahn ist gut beraten, wenn sie dem Baumschnitt entlang ihrer Strecken deutlich mehr Aufmerksamkeit schenkt. So erleben wir nicht bei jedem größeren Sturm auf die Gleise gefallene Bäume, Streckensperrungen und letztendlich unzufriedene Fahrgäste. Die Zeit der immer wiederkehrenden unangenehmen Überraschungen muss ein Ende finden.“

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Zurück