english

Donnerstag, 26 April 2018 12:24

Flixtrain: Weitere Verbindung zwischen Berlin und Stuttgart

FlixTrain track free for editorial purposes3FlixTrain FlixMobility free2

Fotos Flixtrain.

Nach dem erfolgreichen Start des ersten FlixTrain im März 2018 auf der Verbindung Hamburg-Köln kommt nun ein weiterer grüner Zug auf die Schiene. Ab dem heutigen Donnerstag verkehrt zwischen Berlin und Stuttgart ein weiterer FlixTrain im firmeneigen Grün. Tickets gibt es nach Angaben von FlixTrain bereits ab 9,99 Euro unter www.flixtrain.de. Und das mit Sitzplatzgarantie und kostenlosen WLAN.

„Wir stehen für bezahlbares Reisen und eine ökologische Alternative zum Auto“, betont Unternehmenschef André Schwämmlein. Insgesamt 28 Ziele in fünf Bundesländern sind mit den grünen Fernzügen zu erreichen. FlixMobility GmbH, die Muttergesellschaft der Bus- und Bahn-Gesellschaften plant, kurzfristig ihr Angebot auf der Schiene auszuweiten. Flixtrain ist inzwischen ein anerkanntes Eisenbahnverkehrsunternehmen, könne also selbst Trassen bei der DB Netz beantragen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Bahn vergibt in Deutschland die Rechte für die Nutzung des Schienennetzes.

Flixbus hatte bereits im vergangenen Sommer den ehemaligen Locomore-Zug auf der Strecke Berlin-Stuttgart im Programm, praktisch als Test. „Wir sind mit den Zahlen auf der Strecke Berlin - Stuttgart bisher sehr zufrieden, vor allem mit dem Passagieraufkommen“, sagt Andre Schwämmlein, einer der Flixbus-Geschäftsführer Seit der Übernahme der Streckenvermarktung im Sommer 2017 habe Flixbus mehr als 150  000 Tickets verkauft.

Auch die voranschreitende Vernetzung zwischen FlixBus und den FlixTrain-Zügen bietet Fahrgästen einen echten Mehrwert. Zahlreiche Anschlussverbindungen der Fernbusse werden im Laufe des Sommers auf die FlixTrain-Züge abgestimmt. Dazu Fabian Stenger, Geschäftsführer FlixBus DACH: „Mit über 500 Zielen im deutschsprachigen Raum bietet FlixBus bereits heute ein flächendeckendes Streckennetz. 2018 binden wir mehr Ziele an als jemals zuvor und schaffen noch bessere Anbindungen an andere Fernverkehrsmittel. Damit ermöglichen wir günstige, nachhaltige und vor allem intermodale Mobilität für alle.“ Flixbus bietet täglich 250.000 Verbindungen zu 1400 Zielen in 26 europäischen Ländern an. Nach eigenen Angaben reisten bis heute mehr als 100 Millionen Fahrgäste mit dem Unternehmen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 April 2018 12:32