english

Nachrichten aus Europa

Samstag, 27 November 2021 18:13

scot1scot3
Fotos Network Rail.

Mindestens drei Menschen kamen ums Leben, Gebäude wurden zerstört und Tausende waren ohne Strom, als der Sturm Arwen am 26.07.2021 mit voller Wucht über das Vereinigte Königreich hereinbrach und Teile des Landes mit starkem Schneefall, Regen und Windgeschwindigkeiten von fast 100 Meilen pro Stunde überzog.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 19:31

bz1bz2
Fotos BFBZ / VVFBZ.

Am Freitag, den 26.11.2021, gegen 15.00 Uhr, sind die Mannschaften der Berufsfeuerwehr Bozen und der Freiwilligen Feuerwehren von Mauls und Trens zu einer Rauchentwicklung auf die BBT-Baustelle bei Mauls gerufen worden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 14:11

rhb2rhb1
Fotos Jürg D. Lüthard.

Die Rhätische Bahn (RhB) begrüsste am 25. November 2021 nachmittags in Landquart den 500. Wagenkasten, welcher seit 1960 in Altenrhein erstellt wurde. Angeliefert wurde dieser Wagenkasten mit dem Capricorn-Triebzug 3133, welcher anlässlich dieses Jubiläums im Design «Champagner» gestaltet wurde. Es ist der erste Capricorn-Triebzug, in welchem den Fahrgästen künftig gratis WLAN angeboten wird.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 14:08

Ab Montag, 29. November 2021, verkehren auf der Arosalinie der Rhätischen Bahn (RhB) die Züge wieder durchgehend. Für die Erneuerung des Arosertunnels war der Streckenabschnitt Litzirüti – Arosa während 7 ½ Monaten gesperrt und mit Bahnersatzbussen bedient worden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 12:41

Die ÖBB Personenverkehr AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Elektrotriebzügen mit alternativem Antrieb ausgeschrieben (2021/S 230-606849).

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 12:40

Die ÖBB Personenverkehr AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Rahmenvereinbarung über die Lieferung von einstöckigen Elektrotriebzügen ausgeschrieben (2021/S 230-606842).

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 11:00

p1130946
Foto Gunter Mackinger.

In der letzten Woche begann SJSC "Latvijas dzelzceļš" (LDz) mit der Modernisierung des Eisenbahnabschnitts Sarkandaugava - Ziemeļblāzma, um das zweite Gleis im Abschnitt Mangaļi - Ziemeļblāzma zu bauen und zu elektrifizieren, das Signalsystem zu modernisieren, einen Fußgängertunnel am Bahnhof Mangaļi und eine Fußgängerbrücke am Bahnübergang Ezera-Straße zu bauen.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 10:24

graz1graz2
Fotos Holding Graz/Fischer.

Wenn am Freitag, dem 26. November gegen 5 Uhr die ersten beiden Straßenbahnen der Linien 4 und 6 in Richtung Reininghaus und Smart City fahren, ist eines der größten Grazer Stadtentwicklungsprojekte der letzten Jahrzehnte optimal an den Öffentlichen Verkehr in der steirischen Landeshauptstadt angebunden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 10:20

foto 1 (c)nb tschudnigfoto 2 (c)nb tschudnig
Fotos NB/Tschudnig.

Speziell für die Mariazellerbahn entwickelte Betonschwellen sollen die Bahnstrecke auf steigende Anforderungen durch höhere Zugfrequenz und Klimaveränderungen vorbereiten. „Mit dieser innovativen Maßnahme machen wir die Mariazellerbahn weiter fit für die Zukunft. Die Bahnschwellen wurden für unsere blau-gelbe Schmalspurbahn maßgeschneidert und befinden sich derzeit in der Testphase. Die Ergebnisse sollen wertvolle Erkenntnisse für künftige Gleissanierungen liefern“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 10:10

se1se2
Fotos Järnvägsmuseet/Fotograf unbekannt, Järnvägsmuseet.

Im Sommer 2022 wird das Eisenbahnmuseum in Gävle in enger Zusammenarbeit mit LKAB ein Fest in Kiruna veranstalten. Dafür gibt es mehrere Gründe: das Kiruna-Festival vom 01. bis 03.07.2022, den letzten Sommer im alten Stadtzentrum von Kiruna, das 120-jährige Jubiläum für den nördlichen Teil der Malmbanan und die ERTMS-Umstellung im Jahr 2023.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 10:00

bul1bul2
Fotos Ministerium für Verkehr, Informationstechnologie und Kommunikation.

Der bulgarische Minister für Verkehr, Informationstechnologie und Kommunikation Hristo Alexiev und sein serbischer Amtskollege Tomislav Momirović vereinbarten den Bau eines intermodalen Drehkreuzes an der Grenze zwischen den beiden Ländern.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 09:00

frost
Foto RŽD.

Am 5. Dezember wird der Weihnachtsmann Ded Moroz (Väterchen Frost) seine große Reise durch das Land in einem Sonderzug antreten, den die Russische Eisenbahn für ihn vorbereitet hat. Die Präsentation der märchenhaften mobilen Residenz fand im Moskauer Kazansky-Bahnhof unter Beteiligung des Allrussischen Weihnachtsmanns aus Velikij Ustjug, des stellvertretenden Generaldirektors der Russischen Eisenbahnen RŽD Dmitrij Pegov und des Gouverneurs der Region Vologda Oleg Kuvšinnikov statt.

weiterlesen ...

Freitag, 26 November 2021 08:00

sncb1sncb2
Fotos SNCB.

Auf Vorschlag des Vizepremierministers und Ministers für Mobilität Georges Gilkinet hat der Ministerrat am 19.11.2021 die Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union zur Kenntnis genommen, dass Belgien beabsichtigt, den öffentlichen Dienstleistungsvertrag direkt an die SNCB zu vergeben. Damit hat die Regierung eine weitere Stufe des formellen Verfahrens erreicht, das die SNCB für die nächsten zehn Jahre zum einzigen Betreiber für den Schienenpersonenverkehr in Belgien machen wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 14:42

bbt5bbt6
Fotos LPA/Angelika Schrott.

Die Tunnelbohrmaschine (TBM) "Serena" hat heute (24. November) den Brenner erreicht. Die Ankunft der 300 Meter langen Maschine, die sich seit Mai 2018 insgesamt 14 Kilometer unter dem Berg durchgebohrt hat, markiert einen wichtigen Meilenstein für den Bau des Brennerbasistunnel (BBT). Landeshauptmann Arno Kompatscher und Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider waren bei der Ankunft der TBM im BBT-Erkundungsstollen 2,5 Kilometer östlich vom Brennerpass mit dabei.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 13:54

rch
Foto RCH.

Der Zug wurde von den Mitgliedsunternehmen des CELIZ-Konsortiums – MÁV-REC, CECZ, ZÁHONY-PORT – sowie den Leiter:innen von Rail Cargo Operator - Hungaria und Rail Cargo Hungaria in Anwesenheit von László Mosóczi, Staatssekretär für Verkehrspolitik, Róbert Homolya, dem Vorsitzenden der MÁV empfangen. Mr. Feng Chun, der Vertreter der Botschaft der Volksrepublik China, nahm an der Veranstaltung online teil.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 13:17

Die SBB hat heute ihre Strategie 2030 vorgestellt. Diese zeigt die Zukunft des Unternehmens und weist den Weg aus der Coronakrise. Im Fokus stehen die Kund:innen und der Kern der Bahn – pünktlich, zuverlässig, sicher. Die SBB will flexibler und effizienter werden sowie gezielt und intelligent dort wachsen, wo die Bahn stark ist. Sie bleibt führend in der Nachhaltigkeit und will eine Bahn von Menschen für Menschen sein. In einer ersten Etappe bis 2025 stehen die Robustheit des Bahnsystems und die finanzielle Stabilität im Zentrum.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 13:09

Die Verlagerung des alpenquerenden Güterverkehrs von der Strasse auf die Schiene hat in den letzten zwei Jahren weitere Fortschritte gemacht: Der Anteil der Schiene ist auf den höchsten Stand seit 25 Jahren gestiegen, während die Lastwagenfahrten auf rund 900'000 pro Jahr gesunken sind. Das Verlagerungsziel von 650'000 Fahrten wird allerdings weiterhin verfehlt. Der Bundesrat will daher die Verlagerung weiter stärken, wie er an seiner Sitzung vom 24. November 2021 mit der Verabschiedung des Verlagerungsberichts beschlossen hat.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 12:53

bbt1bbt2
Fotos BBT.

Die Tunnelbohrmaschine (TBM) "Serena" ist nach 14 Kilometern und 3,5 Jahren Vortrieb erfolgreich an ihrem Ziel am Brenner angekommen. Erstmalig wird mit dem Tunnelvortrieb im Projekt BBT der Brenner erreicht. Diesen historischen Schritt beging die Brenner Basistunnelgesellschaft BBT SE heute feierlich, gemeinsam mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, unter Berücksichtigung der aktuell geltenden strengen Covid-Schutzmaßnahmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 10:51

wd1wd2
Fotos ÖBB/Fritscher, ÖBB/Mühlanger.

Der Winter hat bereits kräftige Lebenszeichen von sich gegeben. Für morgen Freitag sind die nächsten Schneefälle angekündigt und es wird kälter. Die ÖBB haben alle Vorbereitungen längst vor dem Eintreffen der ersten Schneeflocken und dem Sinken der Temperaturen getroffen und trotzen, unterstützt von 5.000 Mitarbeiter:innen, über 10.000 Weichenheizungen und einer 2 x 1.000 PS-starken Hochleistungsschneeschleuder Eis, Frost und Schnee.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 November 2021 10:30

cjx5 im halbstundentakt für pendlerinnen fav
Foto VOR.

Der europäische Fahrplanwechsel am Sonntag, den 12. Dezember bringt auch im Zentralraum eine Reihe von Verbesserungen. Die Weiterentwicklung eines umwelt- und klimafreundlichen Mobilitätsangebotes ist neben einem günstigen Tarifangebot zentraler Baustein der Mobilitätswende. Gemeinsames Anliegen aller Partner im VOR ist es daher, das ÖV-Gesamtsystem im Sinne der Fahrgäste laufend zu verbessern.

weiterlesen ...

Seite 1 von 421

Nachrichten-Filter