english

Europa

Dienstag, 14 August 2018 15:09

Um 11.40 Uhr wurde der Eisenbahnverkehr im Knotenpunkt Genua wegen des Einsturzes der Autobahnbrücke Morandi zwischen Genua Rivarolo und Genua Sampierdarena eingestellt. Gegen 14 Uhr konnte der Verkehr auf der Linie Genua - Savona - Ventimiglia wieder aufgenommen werden. Auf der Strecke Genua Piazza Principe -  Arquata Scrivia (Richtung Turin und Mailand) läuft der Verkehr mit Verspätungen und Ausfall einzelner Züge.  Auf der Strecke  Ovada - Genua Piazza Principe ist der Verkehr zwischen Genua Borzoli und Genua Piazza Principe noch immer unterbrochen.

WKZ, GK, Quelle FS

Dienstag, 14 August 2018 14:00

Skanetrafiken031 201808020711SJTriebzug 20180808120728

Nach Makaryd gibt es eine von "Skanetrafiken" bediente Stichbahn von Hässleholme an der Hauptstrecke Malmö - Stockholm: Am 02.08.2018 war es der lilane Triebzug 031 des Unternehmens, der mit seiner Abfahrt um 07.11 Uhr die Verbindung von Markaryd zur Hauptstrecke herstellte: Hier hat der Zug gerade den Bahnhof Markaryd verlassen.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 13:24

genuapolgen

Foto Vigili del Fuoco, Polizia di Stato.

In der italienischen Hafenstadt Genua ist heute ein Teil der Brücke Ponte Morandi der Autobahn A10, die Genua mit Savona und Ventimiglia verbindet, während eines Unwetters eingestürzt. Die Brücke verläuft über dem Fluss Polcevera, aber einige Brückenteile fielen auch auf Häuser und Industriehallen, auch ein Umschlagbahnhof befindet sich unterhalb der Brücke.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 12:00

Pohlmann Leeuwarden2Pohlmann Leeuwarden3

Leeuwarden liegt im Nordwesten der Niederlande. Das dortige Regionalnetz Friesland wird durch die DB-Tochtergesellschaft Arriva mit zwei- und dreiteilige Glenktriebwagen (GTW) von Stadler bedient. Diese Fahrzeuge verfügen über eine verstärkte Frontstruktur die den Führerstände der FLIRT Fahrzeuge entsprechen.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 07:05

In der Slowakei wird bis Ende 2018 ein Eisenbahninfrastrukturregister eingerichtet. Es sollte in erster Linie den Eisenbahnunternehmen dienen, die in der Lage sein werden, Bahntrassen in Bezug auf ihre Flotte von Eisenbahnfahrzeugen technisch zu planen. Laut der Sprecherin der Verkehrsbehörde Dopravný úrad, Eva Oravcova, soll dieses Projekt bis Ende dieses Jahres in der Grundform funktionieren, der volle Betrieb wird ab Anfang 2022 erwartet.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 07:00

Die britischen Bahnbetreiber mussten in den letzten Wochen viel schlechte Presse über sich ergehen lassen, nachdem das Fahrplanchaos seit Mai in ganz Großbritannien zu Massenfrust geführt hat. Dies spiegelt sich in einer Analyse der Verbraucherzeitschrift Which? wieder, die belegt das die Zufriedenheit der Fahrgäste in den letzten 10 Jahren stagniert hat und die Bahnbetreiber als die "am zweitwenigst vertrauensvolle Industrie" in Großbetritannien gelten. Am Mittwoch (15.08.18) wird mit den offiziellen Inflationszahlen für Juli auch der neue Fahrpreisindex bekannt gegeben werden - ein erwarteter Wert von 3,5 % dürfte das Ansehen der Bahnbetreiber nicht steigern.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 13:25

Kinder, Studenten und Senioren können ab dem 1. September die Züge der Tschechischen Bahnen (Vorort-, Regional-, und Fernzüge außer Stadtverkehr) mit einen staatlichen Rabatt nutzen. Das Finanzministerium der Tschechischen Republik hat seit dem 1. September neue Rabatte für Studenten und Senioren angekündigt. In diesem Zusammenhang ändert sich auch der Tarif der Tschechischen Bahnen.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 12:27

sbb ra

Am 12. August 2018 jährt sich der Totalunterbruch von Rastatt. Nach dem Ereignis stand das Umleitungskonzept erst nach zwölf Tagen bereit. Als Lehre daraus hat die SBB zusammen mit den europäischen Kollegen die grenzüberschreitende Zusammenarbeit intensiviert und ein Notfallhandbuch erarbeitet.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 11:51

rundh

Foto ÖBB.

Als größter Holztransporteur auf der Schiene in Mitteleuropa führt die Rail Cargo Group der ÖBB jährlich rund 200.000 beladene Holzwaggons und befördert dabei rund 7 Mio. Festmeter Rundholz. Ein wichtiger Partner in diesem Segment ist die Pfeifer Group mit Stammsitz in Tirol.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 11:48

Am 10. August 2018 hat Bundesminister Norbert Hofer das Cargo Center Graz besucht. Unter dem Leitsatz: „In der Mitte des Weges – 15 Jahre Cargo Center Graz“ haben der Geschäftsführer der Cargo Center Graz BetriebsgmbH (CCG), Herr Kommerzialrat Franz Glanz, und der Direktor der Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), Herr Mag. (FH) Ronald Kiss, dem Minister vor Ort die Historie, die Leistungen und Perspektiven des Standortes präsentiert.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 11:21

sta1sta2

Stadler CITYLINK-Tram-Trains und FLIRT-Triebzüge werden bald zu einem vertrauten Anblick auf den Verkehrsnetzen von Wales and Borders und South Wales Metro. Auf beiden Netzen werden ab 2022 insgesamt 71 Stadler-Züge unterwegs sein.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 10:32

P1060467P1060452

Zillertalbahn und Pinzgauer Lokalbahn sind nur durch das Bergmassiv der Gerlos getrennt und so lag es auf der Hand, dass eine intensive Zusammenarbeit großen Nutzen für beide Schmalspurbahnen bring. Neben technischer Zusammenarbeit wurden ab 2012 auch gegenseitig Fahrzeuge angemietet und damit jeweils betriebliche Engpässe behoben.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 10:11

Am Morgen des 12.08.18 entgleisten die Lokomotive und sechs von 23 Waggons des Güterzuges 80315 Slobozia - Veche Curtici des privaten Betreibers GFR auf dem Viadukt Gârcea im Ortsbereich Craiova. Der Güterzug hatte Biodiesel geladen. Der befahrene Brückenteil stürzte ein, während der Güterzug über ihn hinweg fuhr, und einige Kesselwagen fielen in die Schlucht. Menschen kamen nicht zu Schaden.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 07:10

Von insgesamt 12 Gruppen - davon vier mit spanischer Beteiligung - wurden Angebote für den Betrieb der so genannten "Eisenbahn-Autobahn" (autopistas ferroviarias) abgegeben, dem Projekt einer Rollenden Landstraße für Lastkraftwagen an Bord von Zügen zwischen Spanien und Frankreich zur Durchquerung der Pyrenäen.

weiterlesen ...

Sonntag, 12 August 2018 17:26

DSC 0139DSC 0153

Am Freitag 10.8.2018 war letzter Betriebstag der BR 451 ČD. Der letzte  Triebzug 451.025/026 fuhr den ganzen Tag im Planbetrieb unter großem Interesse nicht nur von Eisenbahnfreunden, sondern auch von der ganzen Öffenklichkeit auf der Linie S 41 Praha-Libeň - Praha-Podbaba.

weiterlesen ...

Samstag, 11 August 2018 12:00

Pohlmann 21Pohlmann 22

Im Nahverkehr der irischen Hauptstadt Dublin spielen die schienengebundenen Angebote DART / Commuter / LUAS eine wichtige Rolle.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:10

ofot1ofot2

Fotos Bane NOR / Geir Gjerstad / Marianne Stornes Pettersen.

Am Mittwochmorgen (08.08.18) begann auf der Ofotbanen nach mehreren Explosionen eine Galerie zu brennen, einer Überbrückung von mehr als 400 m Länge Gleis aus Holz und Metall, die als Schneeschutz dient. Die Galerie ist nur einen Kilometer von Bjørnfjell an der Grenze zu Schweden entfernt. Keine Person wurde verletzt, aber nahe gelegene private Hütten brannten nieder und die Galerie wurde komplett zerstört.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:05

spr5spr3

Seit gestern (09.08.18) sind die ersten umgebauten Sprinter mit rollstuhlgerechter Toilette im Einsatz. Ein Sprinter ohne Toilette, das schien einmal eine gute Idee. Mit dem heutigen Wissen sagt die Niederländische Staatsbahn NS: "Wir hätten es nicht tun sollen". Deshalb werden die seit 2009 auf dem niederländischen Streckennetz verkehrenden Sprinter Light Train in Zusammenarbeit mit einem Konsortium aus Siemens und Bombardier umgebaut.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 12:53

Wegen wichtiger Erhaltungsarbeiten ist die Arlbergbahnstrecke von 17. August (8:00 Uhr) bis zum 3. September 2018 (16:10 Uhr) zwischen Ötztal und Bludenz für den Zugverkehr gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. ÖBB bitten um Verständnis und ersuchen die Kundinnen und Kunden, längere Reisezeiten einzuplanen und sich im Vorfeld zu informieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 12:00

Pohlmann 10Pohlmann 11

Bord na Mona (Irische Torfbehörde) betreibt ein ausgedehntes Netz (weit über 1000 km) an Torfbahnen mit der Spurweite von 914 mm. Es werden ausgedehnte Moore vor allen in den irischen Midlands bewirtschaftet und der Torf für die großen Torfkraftwerke gewonnen und mit den Torfbahnen abtransportiert.

weiterlesen ...

Seite 1 von 96

Nachrichten-Filter