english

Europa

Donnerstag, 21 Februar 2019 13:43

Die SBB benötigt im Tessin einen geeigneten Platz für den Fahrzeugunterhalt und plant dafür den Bau einer neuen Werkstätte. Das BAV hat ein Gesuch der SBB um Festlegung einer Projektierungszone in Arbedo-Castione gutgeheissen. Damit sind die Flächen für eine neue SBB-Werkstätte räumlich gesichert. Das Plangenehmigungsverfahren über ein konkretes Projekt erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 10:30

Als Vorgriff auf das Gesetz, das den TER-Verkehr ab 2023 in den Wettbewerb stellt, startet die Region Sud (Provence-Alpes-Côte d'Azur) den Wettbewerb und veröffentlichte am 20.02.19 eine Vorinformation zur ersten Ausschreibung für den Betrieb von TER-Zügen (2019/S 036-081127).

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 09:30

bomaki

Der führende Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation und Akiem, ein Leasingunternehmen für Schienenfahrzeuge, haben gestern (20.02.19) bei einer Medienveranstaltung am Bombardier-Standort im polnischen Wrocław die innovative BOMBARDIER TRAXX DC3-Lokomotive für Polen vorgestellt. Die TRAXX DC3-Lokomotive ist in Polen nunmehr das modernste und effizienteste Fahrzeug im Gleichstrombetrieb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 07:23

Gestern Abend (20.02.19) um 23.59 Uhr hat Captrain seine Lizenz zum Transport von Gütern auf dem belgischen Schienennetz verloren. Dies wurde von der Sicherheitsbehörde (Veiligheid en Interoperabiliteit van de Spoorwegen DVIS, Service de Sécurité et d’Interopérabilité des Chemins de Fer SSICF) beschlossen, so der Mobilitätsdienst (FOD Mobiliteit en Vervoe, SPF Mobilité et Transports) der Regierung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 07:10

Im Jahr 2040 werden die Fahrgäste eine metroähnliche Verbindung innerhalb eines ländlichen Stadtsystems, gute Verbindungen zu anderen Linien über hochwertige Bahnhöfe und eine schnelle Zugverbindung nach Deutschland nutzen können. Dies geht aus der Zukunftsvision OV 2040 hervor, die die niederländische Staatssekretärin Stientje van Veldhoven am 06.02.19 der Tweede Kamer zukommen ließ. Die Zukunftsvision für den öffentlichen Verkehr ist eine gemeinsame Vision aller Beteiligten in diesem Sektor, wie der öffentliche Verkehr in den Niederlanden im Jahr 2040 aussehen soll.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 07:05

Die Staatsanwaltschaft Lublin hat den ehemaligen Vorstand von PKP Cargo, Adam P., der den Bahnbetreiber von November 2013 bis Dezember 2015 leitete, und weitere Mitglieder des damaligen Vorstands verhaftet. Ihnen wird Misswirtschaft vorgeworfen, wodurch das Unternehmen fast 250 Mio. PLN (58 Mio. Euro) verloren hat, berichtet die Nachrichtenagentur Informacyjna Agencja Radiowa (IAR).

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 20:20

Am frühen Mittwochmorgen brachen mehrere Kubikmeter Steine im Eisenbahntunnel am Col des Robines zwischen Saint-André-les-Alpes und Moriez (Alpes-de-Haute-Provence) von der Wand und töteten einen Bauarbeiter, einen 54-jährigen Portugiesen, der erst nach mehrstündiger Suche entdeckt wurde. An der Baustelle im Tunnel waren drei Bauarbeiter tätig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 12:40

Am Sonntag, 17. Februar, um 20.50 Uhr entgleiste ein Waggon eines ICE der Deutschen Bahn zwischen Badischem Bahnhof und Basel SBB. Mit Betriebsbeginn am Mittwoch, 20. Februar, nahmen SBB und DB die betroffene Strecke nach rund 55 Stunden wieder in Betrieb.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 12:19

Die Ermittlungen zum Zugsunglück der Mariazellerbahn sind abgeschlossen. Der Untersuchungsbericht bestätigt: Der Lokführer fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve bei Völlerndorf. Er muss sich wegen Fahrlässigkeit vor Gericht verantworten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 10:34

elk1elk2

Fotos Volvo, DB Schenker.

Am 19. Februar übergab Volvo Trucks die ersten beiden voll angetriebenen Elektro-Fahrzeuge - einen Müllwagen an das Abfall- und Recyclingunternehmen Renova und einen Verteilerwagen an das Logistikunternehmen DB Schenker mit der Partnerfirma TGM. Die beiden Elektrofahrzeuge werden jetzt in Göteborg in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 10:30

Lorry Rail, die gemeinsame Tochtergesellschaft der SNCF-Gruppe, der CFL und von Lohr Industries, startete am 19.02.19 den Betrieb einer neuen "Autoroute ferroviaire", die das intermodale Terminal Barcelona Can Tunis mit dem intermodalen Terminal in Bettembourg (Luxemburg) verbindet. Dies ist die fünfte "Autoroute ferroviaire", die von VIIA und Lorry Rail betrieben wird, um unbegleitete Sattelanhänger zu transportieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 07:10

lkab1lkab2

Fotos Tor Gunnar Pedersen, Peter Nilsson.

Am Montag (18.02.19) fuhr der erste Erzzug mit einer höheren Achslast von 32,5 t von Kiruna nach Narvik. Nach der Verstärkung der Erzbahn werden nun Testläufe mit Zügen durchgeführt, die zehn Prozent mehr Last aufnehmen können. Für einen Erzzug bedeuten dies 680 t zusätzliches Erz. Das Versuchsprojekt beinhaltet die Zusammenarbeit zwischen LKAB, Trafikverket und Bane NOR.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 07:05

Am 14. Februar unterzeichneten die für Fernverkehr zuständige RŽD-Tochter FPK (Federal’naja passažirskaja kompanija) und die TVZ (Tverskoj vagonostroitel'nyj zavod, Teil der Transmašholding) in Soči im Rahmen des III. Russischen Investitionsforums einen langfristigen Vertrag über die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Prüfung und Zertifizierung von Schienenfahrzeugen in den Jahren 2019-2025.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 14:10

Das Europäische Parlament und der Rat haben heute Morgen eine vorläufige Einigung über eine Verordnung erzielt, mit der zum ersten Mal in der EU strenge CO2-Emissionsnormen für Lastkraftwagen festgelegt werden. Die heutige Vereinbarung folgt der im Dezember erzielten Einigung über neue CO2-Emissionsnormen für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in der EU für den Zeitraum nach 2020.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 14:02

eulkw

Foto EU/EP.

Die Einigung, die zwischen den Abgeordneten des Europäischen Parlaments und der rumänischen Ratspräsidentschaft am Montagabend erzielt wurde, sieht ein rechtsverbindliches CO2-Reduktionsziel von 30 % für neue Lastkraftwagen bis 2030 und ein Zwischenziel von 15 % bis 2025 vor.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 13:38

In der Detailberatung zum Ausbauschritt 2035 des strategischen Entwicklungsprogramms Eisenbahninfrastruktur hat die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates die Projektliste des Bundesrates gezielt um herausragende Infrastrukturprojekte ergänzt. Bei der Linie Neuenburg–La Chaux-de-Fonds spricht sich die KVF-S für eine neue Direktverbindung anstelle der Modernisierung der bestehenden Strecke aus. Zudem beantragt die Kommission ihrem Rat, die Projektierung für das Herzstück Basel und für den Durchgangsbahnhof Luzern in die Vorlage aufzunehmen.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 11:00

Die französische Aktiengesellschaft SNCF möchte nach der Liberalisierung für den Fernverkehr 2020 in Spanien als Wettbewerber der Renfe Personenverkehr betreiben. Dem Finanzblatt Vozpópuli zufolge wurde die renommierte spanische Anwaltskanzlei Uría damit beauftragt, die 100-prozentige SNCF-Tochter Rielsfera zu gründen und sowohl die Lizenz als auch das für den Betrieb im Personenverkehr erforderliche Sicherheitszertifikat zu beantragen.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 09:28

sbb89

1,8 Millionen Kilometer haben sie mittlerweile auf den Rädern, letzten Frühling startete im SBB Werk Olten die Modernisierung des ersten Fahrzeugs als Prototyp GTW Seetal. Seit Januar 2019 verkehrt die erste erneuerte Komposition auf der S-Bahn-Linie S9 zwischen Luzern und Lenzburg.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 09:22

foto schleritzko komarek (c)bollwein

Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek legen den Fokus auf Sicherheit und Barrierefreiheit. Foto NÖVOG/Bollwein.

Im Frühjahr 2019 finden bei der Mariazellerbahn umfangreiche Modernisierungsarbeiten statt, um die traditionsreiche Bahn im Sinne der Fahrgäste und der Region nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. Im Fokus dieser lange geplanten Arbeiten stehen Barrierefreiheit und Sicherheit.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 09:00

railcare

Der Bahnspezialist Railcare plant die Herstellung eines emissionsfreien, batteriebetriebenen MPV (Multi-Purpose Vehicle), eines Mehrzweckfahrzeugs mit einem vielfältigen Anwendungsspektrum für die Schieneninstandhaltung. Das Fahrzeug ist selbstfahrend und mit Vakuumpumpen, Hydraulik und Steuerkabinen ausgestattet, so dass es als batteriebetriebene Ergänzung zum Railcare-Vakuumsauger, zur Schneeschmelze und als Zugfahrzeug, z.B. für Ballastwagen bei Gleisarbeiten, eingesetzt werden kann.

weiterlesen ...

Seite 1 von 141

Nachrichten-Filter