english

Nachrichten aus Europa

Donnerstag, 02 Januar 2020 07:10

sncf

Logo SNCF.

Zum 01.01.2020 wurde die SNCF mit einem noch unvollständigen Organigramm in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Neueinstellungen werden nicht mehr mit dem Status eines Eisenbahners vorgenommen. Diese wichtige Etappe der Bahnreform 2018 verläuft erzwungenerweise unvollständig, mitten im Streik.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 Januar 2020 07:05

Die SNCB hat beschlossen, keine Berufung gegen das Urteil vom 3. Dezember 2019 zum Eisenbahnunglück von Buizingen am 15. Februar 2010 einzulegen, obwohl das Urteil viele Elemente enthält, mit denen sich die SNCB nicht einverstanden zeigen kann. Demgegenüber sieht Infrabel seine Aufgabe als Netzbetreiber verkannt und wird Berufung einlegen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 Januar 2020 07:00

oder1oder2

Fotos PKP PLK.

In Szczecin wurde am 30.12.2019 ein Vertrag zwischen PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. (PKP PLK), der Polnischen Wasserversorgung und des Regionalen Wasserwirtschaftsamtes in Szczecin (Państwowe Gospodarstwo Wodne Wody Polskie - Regionalny Zarząd Gospodarki Wodnej w Szczecinie, RZGW) abgeschlossen. Die Parteien werden bei der Rekonstruktion der Gleise für die Zufahrt zur neuen Eisenbahnbrücke über die Oder in Kostrzyn auf der Strecke Tczew - Kostrzyn Nr. 203 zusammenarbeiten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Januar 2020 14:14

bug

Zweiter Brückenteil über den Bug. Foto PKP PLK.

Am 27.12.2019 hat der polnische Infrastrukturverwalter PKP PLK bekannt gegeben, dass die "Arbeiten an der Strecke E75 auf dem Abschnitt Czyżew - Białystok" an das polnisch-chinesische Konsortium aus Przedsiębiorstwo Usług Technicznych Intercor sp. z o.o. (Konsortialführer), Stecol Corporation und Sinohydro Corporation Limited vergeben wurden. Es gab drei Angebote.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Januar 2020 12:56

Elisabeth Borne, Ministerin für den ökologischen und solidarischen Übergang, und Jean-Baptiste Djebbari, Staatssekretär des Ministers für den ökologischen und solidarischen Übergang, zuständig für Verkehr, begrüßen die am 26.12.2019 erfolgte Verkündung des Mobilitätsgesetzes (loi d'orientation des mobilités) im Amtsblatt.

weiterlesen ...

Dienstag, 31 Dezember 2019 15:00

Wie TrainOSE bekanntgab, wird zum Jahreswechsel der Personenverkehr auf der Strecke Alexandroupoli - Ormenio im äußersten Nordosten Griechenlands wieder mit drei Zugpaaren komplett auf der Schiene durchgeführt. Jahrelang gab es hauptsächlich einen Busverkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 31 Dezember 2019 12:00

img 7473img 7480

Der Verkehrsbetrieb der Stadt Poznan Miejskie Przedsiębiorstwo Komunikacyjne w Poznaniu Sp. z o.o. (Städtischer Verkehrsbetrieb Posen GmbH) erhielt in den Jahren 1995 bis 2005 Düwag GT8 aus den Städten Düsseldorf und Frankfurt. Inzwischen ist ein Gemisch aus vielen Typen Strassenbahnwagen in der 1/2 Millionen Einwohnerstadt unterwegs. 

weiterlesen ...

Montag, 30 Dezember 2019 10:00

Die Verabschiedung eines Maßnahmenplans für die Reform des Eisenbahnverkehrs durch das Ministerkabinett der Ukraine ist ein wichtiger Schritt zur Umsetzung europäischer Standards im Schienenverkehr in der Ukraine. Der Vorstandsvorsitzende der Ukrzaliznycya, Jevhen Kravcov, hat darüber informiert.

weiterlesen ...

Montag, 30 Dezember 2019 08:00

Der Eisenbahnteil der Krimbrücke wurde nach der technologischen Abnahme in die Bilanz der Krym-Eisenbahn (Krymskaja Železnaja Doroga, KŽD) übertragen, berichtete der Pressedienst der KŽD. Der Bau des Eisenbahnteils der Krym-Brücke ist damit offiziell abgeschlossen.

weiterlesen ...

Montag, 30 Dezember 2019 07:05

nt 150108 grindleford 03 19 09 05nt 156483 in newcastle 2 19 09 10

Fotos zum Thema Northern: Rüdiger Lüders.

Die britische Regierung bereitet sich darauf vor, Northern Rail als Vorspiel zur Renationalisierung in zwei Teile zu spalten. Das Franchise Northern wird von Arriva UK, einer Tocher der DB betrieben, könnte aber aufgrund vielfacher Stornierungen und Verspätungen in zwei Netze Nordwest und Nordost aufgeteilt werden.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Dezember 2019 18:55

boris1boris4

Fotos Ukrzaliznycya.

Auf der Expresslinie zwischen den Bahnhöfen Kiїv-Pasažirs'kij und dem Flughafenbahnhof Borispіl'-Aeroport wurde am 27.12.2019 ein moderner, in der Ukraine hergestellter Dieselzug eingeweiht. Der erste Zug wurde vom Vorstandsvorsitzenden der Ukrzaliznycya, Jevhen Kravcov, und dem ersten stellvertretenden Infrastrukturminister Dmitro Abramovič auf die Reise geschickt.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Dezember 2019 14:00

Die soziale Bewegung, die Frankreich seit einigen Wochen im Hinblick auf die Rentenreform aufrüttelt, hat eine Kluft zwischen der Exekutive und einigen Gewerkschaften geschaffen. Im "Journal du dimanche" am 29. Dezember lieferten sich der Staatssekretär für Verkehr, Jean-Baptiste Djebbari, und Philippe Martinez, Generalsekretär der CGT, ein Wortgefecht.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Dezember 2019 12:30

transporti

Mehr als 5 Mrd. EUR beträgt der Gesamtwert der vom Ministerium für Infrastruktur und Verkehr finanzierten Projekte, die auf der am 18.12.2019 in Rom abgehaltenen Gemeinsamen Konferenz (Conferenza unificata) zur Koordinierung der öffentlichen Finanzen grünes Licht erhalten haben.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Dezember 2019 11:48

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) bestellt im Auftrag des Landes Burgenland für Bahnfahrgäste, welche aus Richtung Deutschkreutz kommen und am Bahnhof Wulkaprodersdorf umsteigen, eine neue Regionalbuslinie Richtung Eisenstadt. Das zusätzliche Busangebot ab Wulkaprodersdorf tritt mit Dienstag, den 07.01.2020, in Kraft, der Linienfahrplan 1823 steht bereits unter www.vor.at zum Download bereit, im VOR AnachB Routenplaner (anachb.vor.at) wird die Linie ebenso bereits angezeigt.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Dezember 2019 11:29

Ein neuer unbegleiteter kombinierter Frachtdienst wird ab Montag, den 13. Januar 2020, zwischen dem Interporto di Cervignano del Friuli (Udine) und dem Interporto di Torino Orbassano in Betrieb genommen. In der Anfangsphase sind sechs Züge pro Woche vorgesehen: Montag, Mittwoch und Freitag vom Interporto di Cervignano del Friuli zum Interporto di Torino Orbassano; Dienstag, Donnerstag und Samstag in umgekehrter Richtung. Ab April 2020 werden die Verbindungen täglich fahren.

weiterlesen ...

Samstag, 28 Dezember 2019 17:35

rola

Foto ÖBB/RCG.

Die Ausweitung des Sektoralen Fahrverbots in Tirol steht unmittelbar bevor. Und damit auch die Verlagerung von deutlich mehr Lkw auf die Schiene. Die ÖBB Rail Cargo Group hat alle Vorbereitungen getroffen und schraubt die Kapazitäten auf der Rollenden Landstraße (ROLA) am Brenner nach oben.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Dezember 2019 15:12

„Fortschritt bedeutet, dass wir ständig daran arbeiten, gewinnbringende Visionen zum Wohl unserer Heimat zu verwirklichen“, ist Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner überzeugt. Das Jahr 2019 stand klar im Zeichen des Öffentlichen Verkehrs. In diesem Bereich wurden zahlreiche Maßnahmen auf Schiene gebracht.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Dezember 2019 13:05

Neben den acht bereits bisher verbotenen Gütergruppen wie etwa Abfälle, Aushub, oder Rundholz dürfen ab 1. Jänner 2020 auch Papier und Pappe, flüssige Mineralölerzeugnisse, Zement, Kalk und gebrannter Gips, Rohre und Hohlprofile sowie Getreide nicht mehr mit Fahrzeugen über 7,5 Tonnen auf der A 12 Inntalautobahn zwischen Kufstein/Langkampfen und Ampass transportiert werden. Damit werden insgesamt dreizehn Gütergruppen vom verschärften Sektoralen Fahrverbot erfasst.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Dezember 2019 12:33

flix1flix2

Da der integrierte Verkehr einen immer wichtigeren Platz in der Zukunft der nachhaltigen Mobilität einnimmt und zu einer Alternative zur Nutzung von PKW wird, schließen sich immer mehr Verkehrsanbieter dieser Form von Dienstleistungen an. FlixBus und der kroatische Personenverkehrsbetreiber HŽPP haben ihre Vorteile vernetzt und einen integrierten Linienverkehr eingeführt.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Dezember 2019 12:16

hz1hz2

Bei der kroatischen Bahn HŽ sind seit Anfang des Monats die von Končar gebauten Triebwagen 7023 002 und 003 im Einsatz. 7023 004 und 005 befinden sich derzeit in der Endabnahme. Einsatzstrecke ist Varaždin - Zagreb.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter