english

Europa

Donnerstag, 18 Oktober 2018 12:08

Der von der Schienen-Control GmbH im parlamentarischen Verkehrsausschuss vorgestellte Marktbericht für die heimischen Schienenbahnen weist auch für 2017 aus, dass in der gesamten Eisenbahnbranche die Leistungen sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr deutlich zugelegt haben. „Es ist höchst an der Zeit, dass diese positiven Entwicklungen in Form von kräftigen Lohnerhöhungen auch bei den EisenbahnerInnen ankommen. Sie müssen ihr gerechtes Stück vom Kuchen erhalten, denn ihre Leistungen sind ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Branche“, fordert dazu Günter Blumthaler, Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn in der Gewerkschaft vida, angesichts der laufenden Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 40.000 Beschäftigten bei den österreichischen Eisenbahnunternehmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Oktober 2018 12:02

Drei Berichte, die Einblicke in aktuelle Entwicklungen im Verkehrsbereich geben, standen am 17.10.18 auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses . Die Themen umfassten die Durchsetzung von Fahrgastrechten, positive Entwicklungen im Bahnverkehr, sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr, sowie neue Entwicklungen im Bereich Verkehrstelematik. Der Jahresbericht der Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) erhielt von allen Fraktionen Lob für die positiven Zahlen. Durch den Flugboom rechnete das Verkehrsministerium im Ausschuss allerdings auch mit Anstieg von Fluggastbeschwerden. Im Zuge der Debatte rund um den Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GmbH kündigte Verkehrsminister Norbert Hofer an, bis 2030 alle Bahnstrecken zu elektrifizieren und betonte zum Verkehrstelematikbericht 2018, dass Open Data im Verkehr nicht dazu dienen dürfe, einzelne VerkehrsteilnehmerInnen zu belangen. Die Berichte wurden einstimmig zur Kenntnis genommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Oktober 2018 07:10

banen

Eine neue Gesellschaft wird den Personenverkehr auf der Sørlandsbanen im Bahnhof Kristiansand übernehmen. Foto Njål Svingheim.

Das norwegische Eisenbahndirektorat hat am 17. Oktober entschieden, dass Go-Ahead Norge AS den Auftrag für den Eisenbahnverkehr auf dem "Trafikpakke 1" (Sørlandsbanen, Arendalsbanen und Jærbanen) erhalten wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Oktober 2018 07:00

Thalys hat sich entschieden, Gelder aus Rechten im Zusammenhang mit dem Film "The 15:17 to Paris" von Clint Eastwood dem "Fonds du 11 janvier" und der König-Baudouin-Stiftung zu spenden, um konkrete Maßnahmen in Frankreich und Belgien zum Zusammenleben und Abbau von Vorurteilen zu unterstützen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 16:04

Die DB wird auch nach dem Fahrplanwechsel im Dezember den Green-Cargo-Volvo-Zug auf der Strecke Älmhult - Maschen fahren. Green Cargo hofft, dass Sie demnächst den gesamten Verkehr durch Dänemark selbst übernehmen können, aber vorerst soll der Zug reibungslos gestartet werden, während man neue Möglichkeiten überprüft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 13:17

02 visualisierung bahnsteig gtw03 visualisierung lok

Stadler wird für die Slowakische Eisenbahngesellschaft ŽSSK (Železničná spoločnosť Slovensko, a.s., Bratislava, Slowakei) fünf Zahnrad-Adhäsions-Triebzüge des Typs GTW und eine multifunktionale Zahnrad-Adhäsions-Lokomotive liefern. Die Fahrzeuge werden im Jahr 2022 auf dem Zahnrad- und Adhäsionsnetz der meterspurigen elektrischen TEŽ Bergeisenbahnen in der Hohen Tatra, dem kleinsten Hochgebirge der Welt, zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 12:48

Nach dem Erfolg der ersten Runde von DiscoverEU wird die Europäische Kommission am 29. November 2018 einen zweiten Wettbewerb für Freikarten starten. Alle 18-Jährigen in der EU haben dann bis zum 11. Dezember 2018 Zeit, ein Freiticket zu beantragen, das ihnen die Möglichkeit gibt, vom 15. April bis 31. Oktober 2019 durch Europa zu reisen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 12:32

sandb

In der SBB Sandbox – eine Art Minilabor – können Startups, Firmen und die SBB vom 17. bis 20. Oktober ihre neuen, digitalen Prototypen direkt bei den Kunden des Zürcher Hauptbahnhofs testen. Schnupperkurse ermöglichen zudem Einblicke in das sogenannte «Prototyping».

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 11:40

foto (c)nlk filzwieser

Landesrat Ludwig Schleritzko übergibt mit dem Mariazellerbahn-Modell symbolisch die Geschäftsführung der NÖVOG an Barbara Komarek. Foto NLK/Filzwieser.

Der bisherige Geschäftsführer Gerhard Stindl hat sich mit 1. Oktober aus der operativen Geschäftsführung der NÖVOG zurückgezogen. Ihm folgt Barbara Komarek als neue Geschäftsführerin nach.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 09:47

Der Generaldirektor von Oui.sncf, Alexandre Viros, kündigte am Dienstag, den 16. Oktober, einen neuen persönlichen Mobilitätsassistenten "e-voyageurs SNCF" an, einem multimodalen Service für intelligente Verkehrsplanung, unter Einbezug von Taxis, VTC (Auto mit Chauffeur), Bussen, Parkplätzen und Fahrrädern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:46

Sonja Peter, Reisezugbegleiterin der SBB, wird mit dem «Premio Pro 2018» von Pro Bahn Schweiz, der Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs, ausgezeichnet. Dank dem Einsatz von Frau Peter via Leitstelle in Bern wurde der Anschluss eines ver-späteten Zuges aus Zürich in Göschenen abgewartet. Vorbildlicherweise hat sie das am Lautsprecher zwischen Erstfeld und Göschenen zweimal bekannt-gegeben. Rund 20 Personen konnten davon profitieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:03

kll1kll2

Fotos ÖBB / Deopito, ÖBB / Rudolph.

„ÖBB – 100% grüne Mobilität“, dafür hat die ÖBB-Klimalok Fahrt aufgenommen. Andreas Matthä, CEO ÖBB, und Verkehrsminister Norbert Hofer haben ihr heute viel Erfolg für die Fahrten gewünscht. Mit 10.000 PS und bis zu 230 km/h trägt die Taurus-Lok nun die Botschaft der Umwelt- und Klimaschutzkampagne quer durch Österreich. Sie soll noch mehr Lust aufs Bahn fahren machen und das Bewusstsein schärfen, dass Bahnfahrer CO2-Sparer sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:00

stg1stg3

Fotos Kantonspolizei St Gallen.

Am Dienstag (16.10.2018), kurz nach 14.15 Uhr ist auf der Autobahn A1 ein Car in Brand geraten. Der deutsche Doppelstöcker-Car brannte vollständig aus. Die mehr als zwanzig Passagiere und der Fahrer konnten den Reisecar unverletzt verlassen. Die Autobahn war zwischen Meggenhus und St. Gallen gesperrt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 07:05

Die PKP Polskie Linie Kolejowe hat neue Ausschreibungen zur Verbesserung des Schienenverkehrs zu den Häfen in Gdańsk und Gdynia angekündigt. Frühere Ausschreibungen wurden storniert, da die abgegebenen Angebote das Budget bei weitem überstiegen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 11:09

tramvaj artic suomi 1

Die Tochtergesellschaft der Škoda Transportation Group, das finnische Unternehmen Transtech, hat ihren Namen in Škoda Transtech geändert. Die Namensänderung des einzigen skandinavischen Herstellers von Schienenfahrzeugen folgt auf die vollständige Übernahme durch die Škoda Transportation Group im Mai 2018.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 10:00

Der direkte Hochgeschwindigkeits-Zugverkehr zwischen London und Bordeaux kam am Mittwoch, den 10. Oktober, mit der Vereinbarung zwischen den vier Infrastrukturmanagern einen Schritt näher, gemeinsam eine Machbarkeitsstudie über die Anpassungen durchzuführen, die erforderlich sind, um den Bahnhof Bordeaux Saint Jean für internationale Fahrgäste fit zu machen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 09:30

aude1aude2

Außergewöhnliche Niederschläge und Stürme am Montag, den 15. Oktober 2018 im Departement Aude verursachten neben laut der letzten Bilanz der Präfektur 11 Toten, 9 Verwundeten und 2 Vermissten auch Schäden am Schienennetz.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 09:00

lienz3lienz4

Fotos Doppelmayr.

Seilbahnen haben auch als städtische Nahverkehrsmittel Zukunft. In den bolivianischen Großstädten La Paz und El Alto nutzen täglich durchschnittlich 230.000 Fahrgäste ein aus acht Linien bestehendes Seilbahn-Streckennetz. Die Stadt Linz verfolgt diesen Trend mit großem Interesse und hat daher heuer bei der Wiener BAUCON ZT GmbH eine Machbarkeitsstudie für eine Linzer Stadtseilbahn in Auftrag gegeben. Die Fachleute schlagen den Bau einer 8,4 Kilometer langen Seilbahnverbindung zwischen dem Bahnhof Ebelsberg und der künftigen Hafencity mit einer Verlängerungsoption bis zum Pleschinger See (1,6 Kilometer) vor.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 10:30

toulo

Alstom, IGE+XAO und Safran verstärken ihre Zusammenarbeit durch die Gründung eines Kompetenzzentrums für das Engineering eingebetteter elektrischer Systeme für Eisenbahnen in Toulouse. Auf dem Gelände des Luftfahrtgeräteherstellers Safran Electrical & Power gelegen, wird dieses internationale Kompetenzzentrum bis zu hundert Ingenieure aufnehmen können.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 10:00

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne - vormals Präsidentin des Pariser Nahverkehrsbetreibers RATP - hat sich von einem heiklen Thema - der Vergabe zum Betrieb Charles-de-Gaulle Expresses (CDG Express) zurückgezogen, um "jeden möglichen Verdacht auf einen Interessenkonflikt zu vermeiden".

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter