english

Nachrichten aus Europa

Donnerstag, 18 Juni 2020 07:05

Der Staatssekretär für Verkehr, Jean-Baptiste Djebbari, versicherte am Mittwoch (17.06.2020), dass der Staat an der Seite der SNCF stehen werde, um die vier Mrd. EUR Verluste durch das Coronavirus aufzufangen und dass die Nachtzüge "revitalisiert" werden sollten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 16:32

kor1kor4
Fotos ÖBB/Wolfgang Lehrner.

45 Minuten von Graz nach Klagenfurt und weniger als drei Stunden von Wien nach Klagenfurt - der Koralmtunnel macht es möglich. 18 Jahre nach den ersten Probebohrungen sind beide Röhren des Koralmtunnels vollständig gegraben. Der Durchschlag in der Nordröhre des Koralmtunnels ist ein historisches Ereignis, an dem mehrere Tausend Menschen beteiligt waren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 13:23

Für mehr Güterverkehr auf Italiens Schienen: Die VTG hat die ersten 40 von insgesamt 60 neu gebauten Waggons an ihren Kunden MEDWAY Italia ausgeliefert. Die hochmodernen, sechsachsigen 80′ Sggrs(s) Wagen wurden speziell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst und für den Anschlusstransport im Seeverkehr optimiert – ein Novum auf dem italienischen Markt und eine willkommene Ergänzung der MEDWAY-Flotte, die seit einigen Monaten verschiedene andere Waggontypen umfasst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 12:19

negr1negr2

Gemeinsam mit dem Tiefbauamt der Stadt Zürich erstellt die SBB den 161 Meter langen Negrellisteg. Die Brückenelemente werden unter laufendem Bahnbetrieb eingeschoben. Bis Ende Jahr erhalten die Stadtkreise 4 und 5 eine neue Quartierverbindung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 11:27

DSC 0329

Seit 15.06.2020 verkehren die lokbespannten Reisezüge Zagreb – Split wieder (820 ab 15.06; 821 ab 16.06.) mit drei Reisezugwagen (B,B,AB), aber ohne Autotransportwagen. Das Foto zeigt B 821 bei Sadine mit 2044 020 am 21.06.2019..

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 17 Juni 2020 11:17

koralm1koralm2
Fotos ÖBB.

45 Minuten von Graz nach Klagenfurt – der Koralmtunnel machts möglich. 18 Jahre nach den ersten Probebohrungen sind beide Röhren des Koralmtunnels fast vollständig gegraben. Sei hier live dabei, wenn demnächst die letzten Meter bezwungen werden – hin zum historischen Durchschlag im Koralmtunnel.

Quelle ÖBB Infrastruktur

Mittwoch, 17 Juni 2020 11:05

rjgraz
Foto ÖBB/Zenz.

Die ÖBB haben am 16.06.2020  mit dem Railjet 256/257 eine neue Direktverbindung zwischen Graz und Berlin gestartet. Mit dieser Verbindung können Fahrgäste jetzt täglich ohne Umstieg von Graz über Prag und Dresden direkt nach Berlin fahren. Der Vindobona, der bis Ende 2014 auf ähnlicher Strecke unterwegs war, erlebt hiermit sein Revival.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 09:00

Arriva Zug Polizeikontrolle Tondern
Kontrolle bei Ankunft des Arriva-Triebwagens aus Niebüll in Tønder St. Foto Volker Heesch.

Die Dänischen Staatsbahnen (DSB) und die Deutsche Bahn (DB) haben mitgeteilt, dass ab Donnerstag/Freitag, 18./19. Juni, wieder alle Intercityzüge zwischen Hamburg und Kopenhagen verkehren. Damit rollen über die deutsch-dänische Grenze wieder alle Züge, die im Fahrplan der beiden Unternehmen aufgeführt sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 08:00

Der Handelsname des Bahnhofs Pännäinen wurde zum 15. Juni 2020 geändert. Wie die Finnische Transport- und Infrastrukturbehörde Väylävirasto mitteilt, heisst der Bahnhof jetzt Pietarsaari-Pedersöre (schwedisch: Jakobstad-Pedersöre).

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 07:10

BR Matlock 15 06 09DR 08937 (D4167) Okehampton 16 18 08 26

Bereis Anfang 2020 hatte das britische Verkehrsministerium die Summe von 500 Mio. GBP (590 Mio. EUR) für die Wiederherstellung historischer Eisenbahnstrecken zugesagt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juni 2020 07:05

finnland estland 2finnland estland

Ein möglicher Tunnel zwischen Tallinn (Estland) und Helsinki (Finnland) als Verlängerung der Rail Baltica darf in der weiteren Planung nur durch Helsinki verlegt werden, während die ursprünglich vorgesehene Variante über Espoo nicht mehr als sinnvoll erachtet wird. Der Regionalrat von Uusimaa hat mit 44:32 Stimmen die Option Espoo ausgeschlossen und damit den Bau des Tunnels nach Tallinn um sechs bis sieben Jahre verzögert.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 18:54

KrokiinderLuftaufziehen

Am Abend des 15.Juni erfolgte der Strassentransport der Gotthardlok Ce 6/8 II 14270 "Krokodil", die 1921 gebaut und 1969 ausrangiert worden war, an einen Ausstellungsplatz in Zürich Oerlikon vor dem Gebäude von Pricewaterhouse Coopers im sogenannten "Pocketpark" in der Nähe der Kreuzung der Birch- und Binzmühlestrasse, etwa 300 Meter vom Bahnhof Zürich Oerlikon entfernt und ca. 200 Meter von der früheren Montagehalle der Maschinenfabrik Oerlikon, wo vor rund hundert Jahren die elektrische Ausrüstung eingebaut worden war.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 14:16

Die Triebfahrzeugführer-Trainees von Rail Cargo Hungaria, die mit ihrer Ausbildung im Januar 2019 angefangen haben, bestanden die Fahrpraxisprüfung mit guten Ergebnissen und erhielten so die Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 12:05

oswerb
Foto ÖBB.

Auch wenn die grenzüberschreitende Reisefreiheit langsam zurückkehrt, wird dem Inlandstourismus im Sommer 2020 eine besondere Bedeutung zukommen. Aus diesem Grund hat die Österreich Werbung (ÖW) Anfang Juni gemeinsam mit den Städten und den neun Bundesländern die bisher größte Kommunikationsoffensive im Inland gestartet unter dem Motto „Auf Dich wartet ein guter Sommer. Entdecke Dein eigenes Land“.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 09:47

maelartag
Foto Stadler.

AB Transitio hat zwölf weitere Doppelstockzüge bei Stadler bestellt. Der Auftragswert beträgt 133.3 Millionen Schweizer Franken. Damit löst Transitio eine Option aus einem bereits seit 2016 bestehenden Vertrag ein. Die nun bestellten Züge werden gemäss Vertrag im Herbst 2021 geliefert und verkehren anschliessend in der Region des Mälarsees westlich der Schwedischen Hauptstadt Stockholm.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 09:25

Arbeitseinsatz Waldmuehle Christian AplBlindenleitsystem Waldmuehle Fabian Koehazy
Fotos C. Apl, F. Köhazy.

Im März 2019 startete der Verein Kaltenleutgebner Bahn mit der sorgfältigen Planung eines Bahnsteigs in der Endstation ‚Waldmühle‘ in der Gemeinde Kaltenleutgeben (Bezirk Mödling). Seit dem Baubeginn Ende letzten Jahres wurden Winkelelemente gesetzt, mehrere Tonnen Material verschoben, Lichtmasten aufgestellt und Pflastersteine verlegt. Im letzten Umsetzungsschritt erfolgt die Ausgestaltung des Bahnsteigs. Die Fertigstellung ist im Herbst 2020 geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 08:27

railjet cdrailj
Fotos České dráhy.

Nach einer mehrjährigen Pause kehrt am Dienstag, 16. Juni, die traditionelle Direktverbindung zwischen Berlin, Prag und Wien unter dem Namen Vindobona auf das tschechische Netz zurück. Der neue Zug wird in Österreich bis Graz verkehren und eine Direktverbindung ohne Umsteigen von Brünn nach Dresden und Berlin oder von Ústí nad Labem nach Wien und in die steirische Hauptstadt bieten.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 08:00

rmt1
Foto RMT.

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, hat die britische Regierung beschlossen, dass ab Montag, dem 15. Juni, das Tragen von Gesichtsbedeckungen bei Reisen mit dem Zug und allen anderen öffentlichen Verkehrsmitteln in England verpflichtend ist. Wenn Sie mit dem Zug oder Bus anreisen, bringen Sie unbedingt eine Gesichtsbedeckung mit und benutzen Sie diese während der gesamten Reise.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 07:10

SNCF 567621 R 3761 X2836 Perigueux 01 09 30SNCF XABD2836 TER 65803 Perigueux 01 09 30
Archivfotos Rüdiger Lüders.

Die genossenschaftlich organisierte französische Bahngesellschaft Railcoop hat jetzt Pläne für die Betriebsaufnahme der Querverbindung Bordeaux - Lyon über Périgueux - Limoges - Guéret - Montluçon vorgestellt. Mit der Öffnung des Marktes für den Schienenpersonenverkehr in Frankreich ab Ende 2020 sieht die Genossenschaft auf dieser Strecke eine Möglichkeit, um im Wettbewerb zur SNCF eine attraktive Reisezugverbindung anzubieten.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juni 2020 07:05

hel pkpplk
Foto PKP PLK.

Fahrradständer für Radfahrer und Kontrastfenster in Unterständen zur Sicherheit der Vögel. Der polnische Infrastrukturverwalter PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. (PKP PLK) will, dass die Eisenbahn auf der Halbinsel Hel zugänglich, sicher und umweltfreundlich ist. In den vergangenen Ferien reisten die Passagiere in über 3600 Zügen über die Halbinsel. Bislang hat die PLK fast 150.000 PLN (34.000 EUR) für die Arbeiten bereitgestellt.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter