english

Europa

Freitag, 23 August 2019 12:44

noevog zwickl

Foto NÖVOG/Zwickl.

Mit dem Ende der Sommerferien verabschiedet sich die traditionsreiche Nostalgiegarnitur der Schneebergbahn in die wohlverdiente Herbstpause. „Das Sommerhighlight unserer Schneebergbahn, der historische Dampfzug, ist noch am 25. August und 1. September für unsere Gäste unterwegs. Ganz entspannt geht es wie anno dazumal auf den Schneeberg, den höchsten Berg Niederösterreichs. Ein nostalgisches Bahnerlebnis der Extraklasse für Groß und Klein“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 12:13

knittelfeld

Foto ÖBB/Chris Zenz.

Die Lehrlingsausbildung bei den ÖBB hat eine lange Tradition. Mit über 1.900 Lehrlingen sind die ÖBB aktuell der größte Ausbildungsbetrieb im technischen Bereich. Bei Berufswettbewerben erreichen die AbsolventInnen jedes Jahr zahlreiche Preise und Auszeichnungen, die Lehrwerkstätten sind staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe. Damit dieser erfolgreiche Weg auch in Zukunft fortgesetzt werden kann, wird in Knittelfeld die bestehende Lehrwerkstätte in der Lobminger Straße 1 durch einen Neubau ersetzt.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 12:04

serfeus 2serfaus 1

Fotos Dorf-U-Bahn Serfeus.

Die 1.125 Einwohner Gemeinde Serfaus in Tirol hat eine U-Bahn Linie. Mit einer Streckenlänge von gerade einmal 1,28 Kilometern ist die Dorfbahn zwar wesentlich kürzer als das Wiener U-Bahn-Netz, verstecken braucht sich die „Alpen-U-Bahn“ allerdings nicht. Nach dreieinhalb Jahren intensiver Modernisierungsarbeit befördert die Dorfbahn seit Anfang Juli 3.000 Besucher pro Stunde. Möglich wird das dank innovativer Assistenzsysteme und digitaler Technologie aus dem Hause Kapsch BusinessCom.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 10:57

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) verlangt von der SBB, dass sie Massnahmen ergreift, um die sichere Funktionsweise der Türen bei den EW IV-Wagen zu gewährleisten. Die SBB muss die Anzeige im Führerstand zum Schliesszustand der Türen rasch verbessern und mittelfristig die Türsteuerung ersetzen. Zudem ordnet das BAV ein umfassendes externes Audit zu den Rollmaterial-Instandhaltungsprozessen an.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 10:13

railcare

Foto Railcare.

Die schwedische Schieneninstandhaltungsfirma Railcare, deren Aktien inzwischen an der Stockholmer Börse notiert sind, konnte im zweiten Quartal 2019 ihren Umsatz um 45,4% auf 91,2 Mio. SEK (8,5 Mio. Euro) steigern. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg nach einem Verlust von -1,0 im Vorjahr auf +3,4 Mio. SEK, was einer Marge von 3,7 Prozent entspricht.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 09:00

Die neue griechische Regierung hat zum Ende der Sommerpause ihre Schwerpunkte klargemacht: Fast alle Infrastrukturbetriebe unter staatlicher Kontrolle (z.B. ErgOSE, Metro Athen und Thessaloniki, Egnatia-Autobahn etc.) bekommen eine neue Leitung, die politisch und nicht fachlich ausgewählt wurde. Diese haben dann direkt dem Infrastrukturminister zu berichten.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 07:10

5033750332

Fotos RŽD.

Im ersten Halbjahr Januar-Juli 2019 wurden mehr als 450.000 Menschen (+ 12,7% gegenüber 2018) mit internationalen Zügen von Russland in Nicht-GUS-Länder befördert. Das größte Wachstum wird auf den Relationen Russland - Mongolei (+ 16,9%), Russland - Finnland (+ 16%), Russland - Italien (+ 4,4%) und Russland - Deutschland (+ 1,3%) beobachtet.

weiterlesen ...

Freitag, 23 August 2019 07:05

plk2plk1

Brückenbelastungsprobe. Fotos PKP PLK.

Der polnische Infrastrukturverwalter PKP Polskie Linie Kolejowe (PKP PLK) hat die im Rahmen der Ausschreibung für den Bau des rund 70 km langen Abschnitts Czyżew - Białystok der internationalen Eisenbahnstrecke Rail Baltica eingegangenen Angebote nach Fristablauf am Montag (19.08.19) geöffnet. Alle an der Ausschreibung teilgenommenen Bewerber haben Angebote von über 3,4 bis 5,2 Mrd. PLN abgegeben, die mehrfach über dem Vertragswert liegen, der mit etwa 1,5 Mrd. PLN (350 Mio. Euro) brutto angegeben wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 13:31

Die EU stellt 101 Mio. EUR aus dem Kohäsionsfonds für die Modernisierung des Eisenbahnabschnitts zwischen den slowenischen Städten Maribor und Šentilj nahe der Grenze zu Österreich in Richtung Graz bereit. Die von der EU finanzierten Arbeiten zielen darauf ab, die Reisezeiten zu verkürzen, die Geschwindigkeit und die Eisenbahnsicherheit zu erhöhen und eine größere Frachtkapazität auf der Strecke zu gewährleisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 13:13

sev

«Wir sind sehr froh, dass SBB, BLS und das Bundesamt für Verkehr (BAV) eingesehen haben, dass es für die Qualität des Fernverkehrs und für alle Beteiligten besser ist, wenn die Bahnen miteinander statt gegeneinander arbeiten», sagt Giorgio Tuti, Präsident der Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV. «Kooperation statt blutiger Wettbewerb und Planung aus einer Hand im Rahmen einer einzigen Konzession waren und sind die beste Lösung.»

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 11:17

Die Forcierung des öffentlichen Verkehrs ist ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation und zur Entlastung der Straßen – viele Menschen sind auf Bus und Bahn angewiesen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Doch oftmals stellen hohe Ticketpreise, der fehlende Ausbau, sowie eine schlechte Taktung große Hürden dar.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 10:48

Sowohl die Infrastruktur auf der Franz-Josefs-Bahn am Abschnitt zwischen Absdorf-Hippersdorf und Gmünd als auch jene auf der Erlauftal- und Traisentalbahn sollen in den kommenden Jahren deutliche Verbesserungen erfahren. Das ist in Verträgen festgehalten, die das Land NÖ und die ÖBB nun abgeschlossen haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 09:50

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation hat heute Morgen informiert, dass sich die BLS und die SBB beim Fernverkehr auf eine einvernehmliche Lösung verständigt haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 09:48

Auf Initiative und dank Vermittlung von Bundesrätin Simonetta Sommaruga und dem Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus haben sich die SBB und die BLS beim Fernverkehr auf eine einvernehmliche Lösung verständigt: Die BLS wird ab Dezember 2019 die Linie Bern – Biel und ab Dezember 2020 die Linie Bern – Burgdorf – Olten betreiben. Ab Dezember 2020 wird die BLS zudem die Linien Bern – Neuenburg und Neuenburg – La Chaux-de-Fonds im Stundentakt im Fernverkehr führen. I

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 07:10

hs2 bhs2

HS2 aus der Sicht von Siemens und Stop HS2.

Die Regierung startet eine Überprüfung der Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 - mit einem "Go or No-Go"-Entscheid bis Ende des Jahres, kündigte Verkehrsminister Grant Shapps am Mittwoch (21.08.2019) an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 07:05

Sechs Jahre nach der Entgleisung eines Zuges in Brétigny-sur-Orge (Essonne), bei dem sieben Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden, und fünf Jahre nach der Kollision zwischen einem TER und einem TGV, bei dem etwa dreißig Menschen in Denguin (Pyrénées-Atlantiques) verletzt wurden, hat ein von der Zeitung Le Parisien veröffentlichter Bericht der Sicherheitsbehörde EPSF Frankreich in die Aufregung der Sommerpause versetzt und Wartungsdefizite von SNCF Réseau offenbart.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 August 2019 07:00

Elisabeth Borne, Ministerin für den ökologoschen und solidarischen Übergang und Bruno Le Maire, Minister für Wirtschaft und Finanzen haben in der Ministerratssitzung vom 21.08.19 den Gesetzentwurf zur Ratifizierung der Verordnung Nr. 2019-552 vom 3. Juni 2019 mit verschiedenen Bestimmungen über die SNCF-Gruppe vorgelegt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 13:40

ew4iv4 2

EW-IV-Wagen. Fotos SBB/Gian Vaitl, SUST.

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hat heute (21.08.19) ihren Zwischenbericht zum tödlichen Zugunfall in Baden am 4. August veröffentlicht, als ein Zugbegleiter bei der Abfertigung in der Türe eingeklemmt und zu Tode geschleift worden war. Eine erste Untersuchung zeigt, dass beim SBB-Wagen zwei Fehlfunktionen bestehen. Nun muss das Bundesamt für Verkehr entscheiden, ob die betroffenen Einheitswagen IV weiterfahren können. Die SBB halten die Wagen für sicher.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 12:57

rhb

Nach dreijähriger Bauzeit feiert die Rhätische Bahn (RhB) am Samstag, 24. August 2019 die Wiedereröffnung des erneuerten Bahnhofs Poschiavo. Die RhB lädt die einheimische Bevölkerung und weitere Interessierte zum Bahnhofsfest ein. Führungen vermitteln den Besucherinnen und Besuchern Informationen zum Projekt und geben Einblick in die erneuerten Räumlichkeiten und Anlagen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 12:05

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 21. August 2019 den Bericht "Bussenkompetenz von Transportunternehmen" gutgeheissen und damit das Postulat der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrats (16.3004) beantwortet.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter