english

Europa

Freitag, 15 Dezember 2017 11:06

Claude Mandart, Delegierter der Zentralgewerkschaft CFE-CGC Alstom, rief am 13.12.17 im Fernsehen des Senats die Senatoren dazu auf, "die Regierung nach der Fusion von Alstom und Siemens zu zwingen, Garantien zu übernehmen". Der Senat liess innerhalb der Erkundungsmission zu Alstom die Gewerkschaftsorganisationen zu Wort kommen. Letztere befürchten, dass der Zusammenschluss mit Siemens zu zahlreichen Arbeitsplatzverlusten führen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 09:50

br1br2

Fotos Autonome Provinz Trient.

An der am 14. Dezember in Trient abgehaltene Konferenz "Il Corridoio del Brennero per connettere l'Italia. Un'opportunità per il Trentino e per il Paese" (Der Brennerkorridor zur Anbindung Italiens; Möglichkeiten für das Trentino und für das Land)  mit Verkehrsminister Graziano Delrio, Landeshauptmann Ugo Rossi, Universitätsrektor Paolo Collini und RFI-Direktor Maurizio Gentile legt sich die Autonome Provinz Trentino - gleich wie Südtirol - auf eine jährliche Förderung der Rollenden Landstraße von drei Mio.  Euro, von beiden Provinzen also sechs Millionen Euro jährlich auf drei Jahre, fest. 

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 06:45

Eine Kollision zwischen einem TER und einem Schulbus mit 23 Fahrgästen hat am Donnerstag gegen 16 Uhr an einem Bahnübergang in Millas (Pyrénées-Orientales) auf der Strecke Villefranche de Conflent - Perpignan einem Bericht des Innenministeriums zufolge zum Tod von vier Schülern geführt. 20 Personen wurden verletzt, davon zehn schwer. 22 Personen im TER blieben unverletzt und wurden von der SNCF mit dem Bus nach Perpignan gebracht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:47

Heute morgen haben die ÖBB bekannt gegeben, den raschestmöglichen Ausstieg aus der Glyphosat-Nutzung durchzuführen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:44

"Unsere Klage gegen die deutsche Ausländer-Maut wird jetzt auch von den Niederlanden unterstützt. Als Anrainerstaat sind die Niederlande ebenso direkt betroffen wie Österreich. Dass Deutsche nicht zahlen, weil sie Deutsche sind, Österreicher und Niederländer aber sehr wohl zur Kassa gebeten werden, lassen wir uns nicht gefallen. Mir geht es darum, Österreicherinnen und Österreicher vor dieser Ungerechtigkeit zu schützen", sagt Infrastrukturminister Jörg Leichtfried.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:27

boe1boe2

Ein Meilenstein bei der Güterverlagerung ist erreicht: Im Beisein von BAV-Direktor Peter Füglistaler und des Aargauer Landammans Stephan Attiger feiert die SBB den erfolgreichen Durchstich des Bözbergtunnels.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:04

wv1vw3

Elisa De Berti, Verkehrsreferentin Regione Veneto; Ermelinda Damiano, Vertreterin d. Stadt Venedig; Kurt Bauer, Leiter Fernverkehr ÖBB; Barbara Degani, Vizeministerin Umweltministerium Italien; Giorgio Spadi, Leiter Strategische Planung Trenord. Fotos ÖBB.

Die ÖBB bauen ihr Angebot von Österreich nach Venedig deutlich aus. Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember stehen den Fahrgästen der ÖBB insgesamt 3 Direktverbindungen täglich zwischen Wien und Venedig sowohl am Tage als auch nachts zur Verfügung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 07:15

Verkehrsministerin Elisabeth Borne hat die Arafer-Entscheidung über die Vorschriften zur buchhalterischen Trennung von Eisenbahnunternehmen (Personen- und Güterverkehr), Infrastrukturbetreibern und Betreibern von Serviceeinrichtungen genehmigt und per Dekret im Amtsblatt veröffentlicht. Es steht nach Ansicht der Regulierungsbehörde Arafer "viel auf dem Spiel": Es muss sichergestellt werden, dass es keine Diskriminierung, Quersubventionierung oder Wettbewerbsverzerrung gibt, wenn ein Betreiber mehrere Tätigkeiten ausübt, von denen einige unter Monopol- und andere unter Wettbewerbsbedingungen durchgeführt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:30

Wie griechische Medien melden, werden vier Lokomotiven (zwei Elektrisch, zwei Diesel) offensichtlich aus OSE-Beständen sowie 160 Güterwagen an die Rail Cargo Logistics Goldair verkauft. Hinter dieser Gesellschaft, die bereits ein Sicherheitszertifikat für den Schienenverkehr in Griechenland besitzt, verbirgt sich zu 51% der griechische Logistiker Goldair und zu 49% die Rail Cargo Group der ÖBB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 13:49

Jeannine Pilloud, heutige Leiterin von SBB Personenverkehr, übernimmt Anfang 2018 die neue Aufgabe als «SBB Delegierte für öV-Branchenentwicklung». Damit konzentriert sie sich künftig auf die dringend notwendige Weiterentwicklung der öV-Branche. Sie rapportiert direkt an CEO Andreas Meyer. Toni Häne, zurzeit Leiter Verkehr, übernimmt von Jeannine Pilloud am 1. Januar die Leitung des Personenverkehrs und wird neu Mitglied der Konzernleitung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 11:40

kae1kae2

v.l.n.r.: Reinhold Luschin – Mobilitätschef der Stadtwerke Klagenfurt, Landesrat Rolf Holub, Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Kärnten. Fotos Reinhard Wallner, ÖBB/Marek Knopp

Einen besondere Vorstellung gab es am 12.12.17 für Reisende zwischen Klagenfurt und Villach: Der neue Cityjet präsentierte sich erstmalig in Kärnten. Zur bevorstehenden Einführung der neuen Fahrzeuge im nächsten Jahr gab es außerdem ein besonderes Highlight: Nicht nur die Sonderfahrten mit dem neuen Desiro ML konnten gratis benützt werden, sondern sämtlich Nahverkehrszüge zwischen Klagenfurt und Villach von 8 bis 11 Uhr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 09:41

Zu einem 24-stündigen panhellenischen Generalstreik haben die Gewerkschaften GSEE und ADEDY aufgerufen. Neben der Griechischen Bahn TrainOSE sind auch der Nahverkehr, der Flugverkehr, die Verladung und Abfertigung in den Häfen sowie weitere infrastrukturelle Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäuser betroffen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 07:15

Svenska Tågkompaniet AB (TKAB) hat am 08.12.17 von den Verkehrsverbünden Jönköpings Länstrafik, Blekingetrafiken, Hallandstrafiken, Kalmar Länstrafik, Länstrafiken Kronoberg und Skånetrafiken den Zuschlag zum Betrieb des Netzes Krösatågen ab 09.12.2018 für neun Jahre mit der Option einer weiteren Verlängerung für drei Jahre erhalten. Das Netz wird derzeit von Transdev Sverige gefahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 17:25

lux

Erst einen Tag vor der Entgleisung war die Luxtram an 10.12.17 durch Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa eingeweiht worden. Foto Luxtram.

Gestern Abend (11.12.17) entgleiste gegen 22.30 Uhr eines der vier Drehgestelle eines Zuges der erst am Vortag eröffneten Luxtram wegen eines technischen Problems mit der Weiche beim Spurwechsel an der Endhaltestelle "Rout Bréck-Pafendall".

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 17:19

"Sparsamkeit ist die Fähigkeit, mit Geldmitteln effizient und verantwortungsvoll umzugehen. Darüber hinaus ist die Sparsamkeit auch der Schlüssel, der uns die Pforte für wichtige, zukünftige Infrastrukturprojekte öffnet", so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 16:51

Zum Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag war eigentlich die Wiederaufnahme des Personenverkehrs zwischen dem litauischen Vilnius (Wilna) und dem lettischen Daugavpils (Dünaburg) über Turmantas (Turmont) geplant, allerdings verkehren diese Züge vorerst nicht.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 13:57

av1av2

Am 11.12.17 wurde der Zubringer Bretella Venezia eingeweiht, eine neue Verbindung zwischen dem unterirdischen Hochgeschwindigkeits-Bahnhof Bologna Centrale AV und der Bahnlinie Bologna - Venedig. Die neue Infrastruktur, die von RFI unter der Leitung von Italferr, dem Ingenieurbüro der Gruppe FS Italiane, errichtet wurde, markiert die Fertigstellung des Bologna-Knotens. Letzterer ist damit der erste in Italien, der den Verkehr von und zu den AV-Strecken fast vollständig vom konventionellen Streckennetz trennt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 12:33

Der Kanton Tessin, die Stadt Bellinzona und die SBB haben gestern die Absichtserklärung über den Bau des neuen SBB Werks für den Fahrzeugunterhalt unterzeichnet. Das Vorhaben ist Teil des Arbeitsprogramms «Gesamtperspektive Tessin». Die Investitionen für das neue Werk belaufen sich insgesamt auf 360 Millionen Franken. In dem geplanten neuen Werk werden ab 2026 200 bis 230 Arbeitsplätze geschaffen.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 12:13

abbomb

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat mit Corelink Rail Infrastructure und West Midland Trains Franchise, einen Vertrag über die Lieferung von 333 neuen BOMBARDIER AVENTRA-Wageneinheiten, die Großbritanniens West Midlands-Schienennetz eingesetzt werden sollen, sowie einen Vertrag über die Bereitstellung von Wartungs- und Unterstützungsdienstleistungen unterzeichnet. Corelink Rail Infrastructure ist ein Joint Venture zwischen Deutsche Asset Management und Infracapital und West Midlands Trains ist ein Joint Venture, bestehend aus Abellio UK, East Japan Railway Comapny (JR East) und Mitsui &Co., Ltd. (Mitsui).

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 07:30

rzdmus

Das am 30. Oktober 2017 zu Ehren des 180. Jahrestags der Russischen Eisenbahnen in St. Peterburg neu eröffnete Eisenbahnmuseum konnte am 10. Dezember seinen 100.000. Gast begrüßen. Bis Ende 2017 sind der Eintritt in das Museum und die Besichtigung der Expositionen für alle Besucher kostenlos, am 22., 23. und 31.12.2017 ist das Museum geschlossen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter