english

Nachrichten aus Europa

Mittwoch, 22 Dezember 2021 13:42

Die Europäische Kommission hat die von Kroatien geplante Umstrukturierungsbeihilfe für das Maschinenbauunternehmen Ðuro Ðaković in Höhe von 57,4 Mio. EUR (430,6 Mio. HRK) nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. Die Maßnahme wird es dem Unternehmen ermöglichen, seinen Umstrukturierungsplan mit Unterstützung eines privaten Investors, des Konsortiums tschechischer Unternehmen DD Acquisition, zu finanzieren und seine langfristige Rentabilität wiederherzustellen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 13:36

Die EU-Kommission fordert alle Interessenträger auf, zur geplanten Neufassung der Eisenbahnleitlinien aus dem Jahr 2008 Stellung zu nehmen. Dazu wurde heute eine öffentliche Konsultation auf „EU Survey“ eingeleitet, die bis zum 16. März 2022 läuft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 13:30

Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass eine mit 88 Mio. EUR ausgestattete Maßnahme Deutschlands für die Deutsche Bahn AG mit den EU‑Beihilfevorschriften im Einklang steht. Mit dieser Kapitalzuführung soll die Deutsche Bahn für die Einbußen entschädigt werden, die ihrer Tochtergesellschaft DB Cargo zwischen dem 16. März und dem 17. Mai 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie entstanden sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 11:06

Mehrere Gesetzesbeschlüsse, die Auswirkungen auf Eisenbahnunternehmen und auf die Binnenschifffahrt haben, passierten heute den Bundesrat. Die Länderkammer sprach sich mehrheitlich für ein Gesetz aus, das die gesetzlichen Grundlagen für die Finanzierung des ÖBB-Rahmenplans schafft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 11:01

rm2rm1
Fotos ÖBB.

Paul Sonnleitner verabschiedet sich nach 43 Jahren bei den ÖBB und nach 12 Jahren als Regionalmanager des ÖBB-Personenverkehrs für Oberösterreich in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Agenden mit heute, 22. Dezember 2021, an seine Nachfolgerin Eva Hackl. Damit ist erstmals eine Frau als Regionalmanagerin am Zug.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 10:55

tb1tb2
Fotos ÖBB/Ebner.

Meter für Meter, Kilometer für Kilometer arbeiten sich die Mineure im Berg voran, bis der letzte Meter des Semmering-Basistunnels fertig gegraben ist. Jetzt wurde wieder ein wichtiger Meilenstein erreicht, denn die erste der beiden Tunnelbohrmaschinen hat ihre Arbeiten im Bauabschnitt Fröschnitzgraben Ost abschließen können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 10:50

Kristian Schmidt, Direktor für Landverkehr bei der Europäischen Kommission, und Peter Füglistaler, Direktor des Bundesamts für Verkehr (BAV), haben einen Beschluss zur weiteren Zusammenarbeit der Schweiz mit der Europäischen Eisenbahnagentur (ERA) unterschrieben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 10:40

Die PKP Intercity S.A. hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Anmietung von Dieseltriebzügen für ausgewählte Bahnstrecken mit Wartung und Instandhaltung im Wert von 20 Mio. PLN (4,3 Mio. EUR) an die SKPL Cargo Sp. z o.o. vergeben (2021/S 248-658021).

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 10:00

stich1stich2
Fotos Stichting Mat'64.

Die Stichting Mat'64 gab am Montagabend bekannt, sich zu Beginn des nächsten Jahres auflösen zu müssen und ihre Zugeinheit 904 der Stichting 2454 CREW zu übertragen. Die Entscheidung wurde von der Stichting Mat'64 getroffen, weil sie aufgrund der Corona-Krise kaum Einnahmen hatte. Die Einnahmen werden benötigt, um Fahrten zu organisieren, den Zug in Betrieb zu halten und die notwendige Wartung zu gewährleisten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 09:00

hanko1hanko2
Fotos Väylävirasto.

In einem der Bahnübergangsbereiche entlang der in Elektrifizierung befindlichen Bahnlinie Hyvinkää - Hanko wuchs die stark gefährdete Sand-Nelke (Dianthus arenarius), deren bekannte Bestände im Rahmen der Vorbereitungen für das Projekt im Sommer 2021 überprüft wurden. Es wurde beschlossen, die Sand-Nelke an einen ruhigeren Standort zu bringen, um sie zu schützen. In ihrem neuen Lebensraum werden die Pflanzen in Zukunft einem geringeren Verbrauch ausgesetzt sein, was das Risiko ihres Verlustes verringert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Dezember 2021 08:00

vrt1vrt3
Fotos Správa železnic.

Am 14. Dezember 2021 veröffentlichte die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Überarbeitung der TEN-V-Verordnung unter Berücksichtigung der Ziele der europäischen Verkehrspolitik, der Strategie für intelligente und nachhaltige Mobilität und des Green Deal. Bei der Ausarbeitung dieses Vorschlags war die Eisenbahnverwaltung Správa železnic bestrebt, das Hochgeschwindigkeitsbahnsystem (VRT), insbesondere die Via Vindobona (Berlin - Wien) und Wien - Ostrava, in das TEN-V-Kernnetz einzubeziehen, auch um in den Genuss von EU-Mitteln zu kommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 14:20

metro1metro2
Fotos Škoda Transportation.

Die polnische Hauptstadt freut sich bereits auf die neuen U-Bahnzüge, die in der Tschechischen Republik hergestellt werden. Gerade heute stellte der Hersteller – die Gruppe Škoda Transportation, feierlich den ersten kompletten Zug vor. Dieser ist nun auf dem Testgleis im Pilsner Werk und wird auf die Testfahrten vorbereitet. Diese werden sukzessive an einigen Orten verlaufen – auf der Teststrecke der VÚZ in Velim, in der Prager U-Bahn und in der U-Bahn in Warschau.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 13:16

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Dezember 2021 Massnahmen zur finanziellen Stabilisierung der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) beschlossen. Die Corona-Pandemie hat zu einer starken Erhöhung der Verschuldung geführt und die Ertragsaussichten der SBB deutlich verschlechtert. Vor der Corona-Pandemie erzielte die SBB angemessene Gewinne. Das Massnahmenpaket des Bundesrates umfasst insbesondere einen Beitrag der SBB zur Verbesserung der Ergebnisse und eine Reduktion der Trassenpreise im Fernverkehr. Die Corona-Pandemie bleibt unberechenbar.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 10:13

Die Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Beschaffung von 20 neuen Vierachs-Schotterwagen ausgeschrieben (2021/S 247-654677).

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 09:30

braunau1braunau2
Fotos ÖBB/Deopito.

Fast 10.000 Fahrgäste haben beim VCÖ-Bahntest in den Zügen und online Bahnhöfe in Österreich nach 13 Kriterien bewertet. Darunter waren beispielsweise Allgemeinzustand, Sauberkeit, Barrierefreiheit sowie die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Fahrrad. Bei den Bahnhöfen außerhalb der Landeshauptstädte wurde beim VCÖ-Bahntest der modernisierte Bahnhof von Braunau am Inn zum Sieger gewählt.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 09:00

hels1hels2
Fotos Väylävirasto.

Louhintahiekka Oy wurde als Auftragnehmer für die Bauarbeiten an dem Eisenbahn-Projekt Helsinki - Riihimäki zwischen Kytömaa und Ainola ausgewählt, die diese Woche begonnen haben. Die Arbeiten begannen mit dem Holzaushub und der Räumung von Feldern. 

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Dezember 2021 08:00

serb1serb3
Fotos Infrastruktura železnice Srbiǰe.

"Die besten Ingenieure, viele Arbeiter, zwei chinesische und ein russisches Unternehmen sowie eine große Anzahl einheimischer Unternehmen sind in das Projekt eingebunden, denn unser Ziel ist es, den Verkehr auf der Hochgeschwindigkeitsbahn von Belgrad nach Novi Sad am 1. März freizugeben, betonte der Infrastrukturminister Tomislav Momirović, als er am 18.12.2021 zusammen mit dem Bürgermeister von Novi Sad, Miloš Vučević, die Arbeiten zum Bau der Unterführung in der Kisacka-Straße in Novi Sad im Rahmen der Hochgeschwindigkeitsstrecke Belgrad - Novi Sad - Subotica besuchte.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 15:06

rch
Foto RCH.

RZDL Europe Kft., Rail Cargo Hungaria Zrt. und CER Cargo Holding haben am 14. Dezember 2021 eine Absichtserklärung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das Dokument wurde von Clemens Först, Vorstandssprecher der RCG, László Horváth, Vorstandsvorsitzender von CER Cargo Holding und Dimitry Murev, CEO von RZD Logistics JSC unterschrieben.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 14:17

rendering kiss zssk
Foto Stadler.

Stadler und die slowakische Eisenbahngesellschaft ŽSSK (Železničná spoločnosť Slovensko, a.s.) haben am 16.12.2021 einen Vertrag über die Herstellung und Lieferung von vier Doppelstocktriebzügen des Typs KISS unterzeichnet. Damit liefert Stadler zum ersten Mal seinen Doppelstöcker mit elektrischem Antrieb in die Slowakei. Die Auslieferung der Fahrzeuge ist gemäss Vertrag bis Ende 2023 vorgesehen.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 13:35

gal76gal77
Fotos Casa de S.M. el Rey, La Moncloa.

Regierungspräsident Pedro Sánchez begleitete König Felipe VI. am Montag (20.12.2021) auf der Eröffnungsfahrt des AVE nach Galicien, der nach mehr als 16 Jahren Planung und Bau und einer Investition von 9.000 Mio. EUR Madrid mit dieser Region verbinden wird.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter