english

Nachrichten aus Europa

Sonntag, 01 November 2020 11:38

Aufgrund der neuen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung müssen Schneebergbahn, Reblaus Express, Wachaubahn und Waldviertelbahn mit 3. November frühzeitig die Saison beenden. Ebenso bleibt das Bistro der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle ab 3. November geschlossen.

weiterlesen ...

Samstag, 31 Oktober 2020 19:09

IMG 20190507 143629

Auch im Středočeský kraj (Mitteböhmischer Kreis) bahnt sich zum Fahrplanwechsel im Dezember eine bahnunfreundliche Zeit an. Die legendäre Strecke Straškov - Kmetiněves - Zlonice wird dann nicht mehr im Regelverkehr betrieben. Es wird nur noch Sommerverkehr Sa und So von Ende März bis Ende Oktober angeboten.

weiterlesen ...

Samstag, 31 Oktober 2020 18:28

Mit Inkrafttreten am 3. November 2020 und Außerkrafttreten mit Ablauf des 30. November 2020 hat die Regierung in Österreich ihre Eckpunkte zum Lockdown veröffentlicht. Einige der Punkte sprechen auch den ÖPNV und Seilbahnen an.

weiterlesen ...

Samstag, 31 Oktober 2020 14:45

night1night2
Fotos ÖBB/Harald Eisenberger.

Aufgrund der aktuell steigenden COVID-19 Infektionszahlen in Österreich, Deutschland und der Schweiz und der damit einhergehenden Reisebeschränkungen reduzieren wir den Nightjet-Verkehr zwischen Österreich und Deutschland sowie der Schweiz und Deutschland von 8. November 2020 bis voraussichtlich 2. Dezember 2020.

weiterlesen ...

Samstag, 31 Oktober 2020 14:34

stone1stone2
Fotos Network Rail.

Nach dem schrecklichen Unglück in der Nähe von Stonehaven vom 12.8.2020 und daraufhin folgenden wochenlangen Untersuchungen sowie schwierigen Reparaturarbeiten an der Unglücksstelle wird die schottische Hauptstrecke zwischen Dundee und Aberdeen am Dienstag, dem 3. November wieder für den Bahnbetrieb freigegeben.

weiterlesen ...

Samstag, 31 Oktober 2020 14:15

„Nach dem Elektrifizierungsvorhaben für die Ostbahn wäre das Kappen des Personenverkehrs auf diesem regionalen Personenverkehrsast von Feldbach nach Gleichenberg ein wirklicher Unsinn“, so der Grüne Verkehrssprecher LAbg. Lambert Schönleitner.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 19:12

salzburg
Foto Neumayr/Christian Leopold.

Neue Schwellen, Schienen und Schotter: Seit Mitte September saniert die Salzburg AG den Fahrweg der Salzburger Lokalbahn zwischen Bürmoos und Lamprechtshausen. Auf diesem 1,5 Kilometer langen Streckenabschnitt entsteht ein komplett neuer Unter- und Oberbau. Dabei kommt besonders schweres Gerät zum Einsatz: Der gelbe Riese.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 12:45

eurotunnel
Foto Eurotunnel.

Im Rahmen der laufenden Vorbereitungen für Brexit führt Eurotunnel Le Shuttle Freight einen neuen, innovativen und auf dem Markt einzigartigen Service für Frachtkunden ein, den Eurotunnel Border Pass. Über den Eurotunnel Border Pass werden Informationen, die für den Grenzübertritt benötigt werden, zwischen dem Spediteur und Eurotunnel sowie zwischen Eurotunnel und den Grenzbehörden ausgetauscht.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 12:24

arlb1arlb2
Fotos ÖBB/Schimpfössl.

Von 3. November bis zum 4. Dezember 2020 führt die ÖBB-Infrastruktur AG an der Arlbergwestrampe im Bereich Pfaffentobel in Innerbraz, vorbereitende Arbeiten für die Errichtung von Lawinen und Steinschlagschutzbauten zum Schutz der Bahnanlagen vor Naturgefahren durch. Die extreme alpine Lage macht den Einsatz von Hubschraubern erforderlich.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 09:00

ukr1ukr2
Fotos Ukrzaliznycja.

Bis Ende nächsten Jahres plant die Ukrainische Eisenbahn, vier neue Struktureinheiten der zukünftigen Holding AT "Ukrzaliznycja" zuzuweisen: Fracht, Passagiere, Produktion und Infrastruktur. Dies verkündete der Vorstandsvorsitzende Volodimir Žmak am 29.10.2020 während einer Pressekonferenz zum Thema "Ukrzaliznycja: Stand der Dinge, Herausforderungen und Aufgaben".

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 08:00

eshRENFE 130.040 Alvia 4072 Alacant=2 20 01 29
Fotos Finanzministerium, Rüdiger Lüders.

Die im Entwurf des allgemeinen Staatshaushalts (Presupuestos Generales del Estado, PGE) 2021 vorgesehenen Gesamtinvestitionen in die Infrastruktur belaufen sich auf 10,2 Mrd. EUR. Hauptnutznießer dieses Postens ist die Bahn mit insgesamt 4,7 Mrd. EUR, das sind 46,48% der Gesamtsumme.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 07:10

zs1zs2
Fotos Železnice Srbije.

"Auf den Spuren der Vergangenheit" heißt die Ausstellung, die letzte Woche im Belgrader Eisenbahnmuseum (Železnički muzej) anlässlich seines 70-jährigen Jubiläums eröffnet wurde - sieben Jahrzehnte Bestand einer der ältesten Kulturinstitutionen auf dem Balkan.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Oktober 2020 07:05

pkpplk
Foto PKP PLK.

Der polnische Infrastrukturbetreiber PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. (PKP PLK) hat am 28.10.2020 die Ausschreibung für die Entwicklung eines Programms und Raumkonzepts einer Lubliner Agglomerationsbahn (Lubelskiej Kolei Aglomeracyjnej, LKA) an die Firma Schuessler-Plan Inżynierzy Sp. z o.o. (Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH) vergeben, um einen schnellen und effizienten Zugang nach Lublin u.a. von Puławy, Parczew, Chełm und Kraśnik zu ermöglichen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 13:33

woergl
Foto ÖBB/Gasser-Mair.

Aufgrund der Arbeiten können teilweise die Railjet-Anschlüsse in Richtung Wien von 2. bis 13. November 2020 für Regionalzüge aus dem Brixental nicht hergestellt werden. ÖBB und VVT bitten um Verständnis und ersuchen die Reisenden für die Wahrung der Anschlüsse auf frühere Verbindungen aus dem Brixental umzusteigen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 12:00

Peter Pohlmann 1Peter Pohlmann 2

Der Bahnhof Oberrüti liegt an der Aargauischen Südbahn. Sie verbindet die Strecken ab Aarau beziehungsweise Brugg mit dem Ausgangspunkt der Gottardbahn in Immensee. Neben dem halbstündlichen S-Bahnverkehr der Linie S26 verkehren hier Güterzüge, die von und nach Basel fahren und unter anderem aus und in Richtung Gotthard und Italien weiterfahren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 11:13

Verzögerungen machen Bauvorhaben wie den Brennerbasistunnel empfindlich teurer. Trotzdem hat sich die Tunnelgesellschaft für die Neuausschreibung des größten Bauloses ausgesprochen. Ein Ende mit Schrecken oder ein Schrecken ohne Ende?

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 09:25

IMG 4214
Foto GK.

Am 13. Dezember 2020 findet heuer der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Im Gepäck befinden sich für zahlreiche Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher verbesserte Zugverbindungen im Regionalverkehr. „Mit dem Bestreben, den öffentlichen Verkehr kontinuierlich attraktiver gestalten zu wollen, investiert das Land OÖ gemeinsam mit dem Bund in eine Ausweitung des regionalen Fahrplanangebots“, bestätigt Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner mit Verweis auf die Zusatzbestellungen zum Verkehrsdienstevertrag. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 08:00

flbr 1mab4
Fotos Bengt Dahlberg, Trafikverket.

Eisenbahnlärm stellt ein Gesundheitsrisiko dar. Die Europäische Kommission hat darauf reagiert und beschlossen, das Thema in ihrer Verordnung (EU) 1304/2014 zu behandeln. In naher Zukunft müssen alle Güterwagen Verbundstoff-Bremsklötze oder Scheibenbremsen verwenden, um die Anforderungen an Lärmminderung zu erfüllen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Komposit-Bremsklötze unter den tatsächlichen nordischen Winterbedingungen nicht die erwartete Bremsleistung erreichen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 07:10

auroraaurora2
Fotos EMR.

Wie die britische Bahngesellschaft East Midlands Railway, Tochterunternehmen von Abellio, jetzt bekannt gab, werden die neuen Intercity-Züge der Class 810 unter dem Markennamen "Aurora" geführt. Nach einer Ausschreibung mit über 2000 eingereichten Vorschlägen fiel die Wahl jetzt auf den Namen der Göttin der Morgenröte, sinnbildlich für den Neubeginn des schnellen Intercity-Verkehrs zwischen London und der Region um Nottingham und Sheffield.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 Oktober 2020 07:05

jbn
Foto Jernbanedirektoratet/Njål Svingheim.

Das norwegische Eisenbahn-Direktorat (Jernbanedirektoratet) hat die zusätzlichen Vereinbarungen über die staatliche Unterstützung der Personenverkehrsbetreiber auf der Schiene infolge von Covid-19 bis zum 30.06.2021 um acht Monate verlängert. Hintergrund ist ein erheblicher Verkehrsverlust infolge der Pandemie.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter