english

Europa

Donnerstag, 24 Oktober 2019 12:00

img 2102img 2229

Der Strassenbahnbetrieb (1000mm) in Osijek in Kroatien hat eine Länge von 17 km und besteht aus den Linien 1 und 2. Die Linie 1 ist komplett zweigleisig und die Linie 2 hat einen Rundkurs eingleisig am Hauptbahnhof vorbei.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Oktober 2019 10:00

cc1cc56

Fotos Cour des comptes.

Ein gestern (23.10.19) veröffentlichter Bericht des französischen Rechnungshofs (Cour des comptes) bemängelt die "kontinuierliche Verschlechterung der Servicequalität" des regionalen Expressverkehrs TER und hebt hervor, dass diese Transportart "das teuerste Verkehrsmittel wäre, mit Ausnahme eines Taxis mit einem oder zwei Passagieren".

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Oktober 2019 07:10

1 Nunthorpe signalbox starting signal 19 09 102 NT 158797 Nunthorpe 37 19 09 10

Stellwerk und sog. „Starting Signal“ im Bahnhof Nunthorpe. Übergabe des „Token“ an den Tf eines Zuges nach Battersby durch den örtlichen Stellwerker in Nunthorpe.

Im Mutterland der Eisenbahnen wurden nicht nur die Dampflokomotiven erfunden sondern auch die Sicherung der Strecken mittels Signalen und Blocksystem. Trotz ständiger Weiterentwicklung der Sicherungstechnik und Modernisierung der installierten Anlagen stehen auf einigen vom staatlichen Infrastrukturunternehmen Network Rail betriebenen Eisenbahnstrecken auch heute noch Sicherungseinrichtungen im täglichen Einsatz, die man eher auf einer Museumseisenbahn vermuten würde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:22

Seit mehreren Monaten wird über die mögliche Verlängerung der russischen Breitspurbahn nach Österreich diskutiert. Um die Positionen zwischen dem Land Niederösterreich und der Region abzustimmen, fand zu diesem Thema am heutigen Mittwoch eine Konferenz mit Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko und den Bürgermeistern aus dem Bezirk Bruck an der Leitha statt. Im Anschluss daran präsentierten der Landesrat, Gerhard Schödinger, Bürgermeister von Wolfsthal, und Landesverkehrsplaner Werner Pracherstorfer in der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha die Ergebnisse.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:15

fpl2fpl1

Fotos ÖBB/Marek Knopp, ÖBB/Scheiblecker.

Am 15. Dezember 2019 tritt der neue ÖBB Fahrplan in Kraft. Mit diesem bieten die ÖBB ihren Kundinnen und Kunden zahlreiche neue Verbindungen innerhalb Österreichs und über die Landesgrenzen hinaus. Zusätzliche Angebote und Services sowie moderne ÖBB Züge machen Bahnreisen noch angenehmer und werden noch mehr Menschen für die Bahn begeistern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 12:54

tirol1tirol2

Fotos Phototek Heinl.

Mit einem Viertel aller Exporte und zahlreichen Gästen – nämlich die Hälfte der über zwölf Millionen Gäste, die Tirol jährlich besuchen – ist Deutschland der wichtigste Export- und Tourismusmarkt für Tirol. Für gewöhnlich kommen die Gäste, um die Vorzüge des Landes besser kennenzulernen – für den diesjährigen Empfang der Österreichischen Botschaft in Berlin, der turnusmäßig im Rahmen des Österreichischen Nationalfeiertags stattfindet und stets unter Patronanz eines österreichisches Bundeslandes ausgerichtet wird, war Tirol am Montag in Berlin zu Gast.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 10:58

rch1

Mit umfangreichen Investitionen und Digitalisierung ihrer Güterverkehrstätigkeit steigert Rail Cargo Hungaria (RCH), Marktführer in Ungarn, die Qualität ihrer Bahnlogistikleistungen. Darüber und über die Markttrends, die die Konditionen der Branche in 2020 beeinflussen informierte das Management der RCH die leitenden Vertreter ihrer Partner.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 10:40

Wie die WESTbahn bereits im Juli mitgeteilt hat, wird der durchgängige Halbstundentakt mit Abfahrten ab Wien Westbahnhof und Wien Praterstern nach Linz und Salzburg zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 auf einen Stundentakt angepasst – allerdingt mit Verdichtung zu den nachfragestarken Zeiten. Eine Reduktion der Anzahl der Züge ist eine unternehmerische Notwendigkeit.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 08:56

Im dritten Quartal 2019 stieg der Umsatz des Kanaltunnelbetreibers Getlink gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres auf 305,1 Mio. EUR, ein sehr leichter Anstieg (0%) gegenüber dem gleichen Zeitraum 2018 (304,6 Mio. EUR) auf vergleichbarer Basis.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 07:10

kimg 1090 (2)img 6174

Fotos Rudolf Koller, Gunter Mackinger.

Die moldawische Staatsbahn "Calea Ferată din Moldova" (CFM) wird neu organisiert. CFM wird in drei unabhängige Unternehmen für Infrastruktur, Passagiere und Waren aufgetrennt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 07:05

kraineukr2

Fotos Ukrzaliznycya.

Das Ministerkabinett der Ukraine hat am 18.10.19 beschlossen, die ukrainische Eisenbahn Ukrzaliznycya wieder dem Infrastrukturministerium zu unterstellen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 18:01

Das Land will Warentransport von der Straße auf die Schiene verlagern und fördert den begleiteten und unbegleiteten kombinierten Schienenverkehr zwischen Brenner und Salurn mit sechs Millionen Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 17:00

rhb1rhb2

Fotos Thomas Hössli/Rhätische Bahn.

Ein kleines Weltwunder: Bis zu zehn Mitarbeitende der Rhätischen Bahn (RhB) kämpfen sich mit der Dampfschneeschleuder Xrot 9213 durch die meterhohen Schneemauern an der Bernina. Bei der Schneeräumung auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen sind die Gäste der RhB mitten im Schneegestöber.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 10:23

Bundesrätin Simonetta Sommaruga traf sich am 21.10.19 anlässlich des Arbeitsbesuchs in Indien mit dem Minister für Elektrizität und erneuerbare Energien, dem Minister für Zivilaviatik sowie dem Eisenbahnminister. Die indische Regierung will die Bahn stärken und ist an einer engeren Kooperation mit der Schweiz interessiert. Diese Zusammenarbeit wird nun auf Fachebene vertieft.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 10:03

Am Montag (21.10.19) erhielt die SNCF zwei Schreiben der Gewerbeaufsichtsbehörden des Elsass und der Champagne-Ardenne, in denen diese die Aussetzung aller TER-Züge empfahlen, die nur mit Triebfahrzeugführer aber ohne Zugbegleiter an Bord in diesen beiden Regionen fahren. Die beiden Schreiben waren die Folge lokaler Warnungen von Sozial- und Wirtschaftsausschüssen nach dem Unfall vom vergangenen Mittwoch (16.10.19) bei Charleville-Mézières (Ardennes).

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 07:10

NT 144005 Doncaster 11 19 09 09NT 142020 Middlesboro 4 19 09 10

Fotos Rüdiger Lüders.

Politiker in Nordengland fordern, dass Fahrgästen, die ab 2020 weiterhin die stark kritisierten “Pacer”-Züge nutzen müssen, ermäßigte Tarife angeboten werden. Die Bürgermeister von Greater Manchester und Sheffield, Andy Burnham und Dan Jarvis sowie die Stadtratsvorsitzende von Leeds, Judith Blake, haben dem Betreiber Northern mitgeteilt, dass die weitere Verwendung der überalterten Fahrzeuge für die Reisenden nicht akzeptabel ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 07:05

srb1srb2

Fotos Železnice Srbiјe, Rüdoger Lüders.

Am 19.10.19 unterzeichneten während eines Besuchs des russischen Premierministers Dmitri Medvedev in Belgrad der Generaldirektor und Vorstandsvorsitzende der Russischen Eisenbahnen RŽD, Oleg Belozërov, und Zorana Mihajlovič, stellvertretende Premierministerin und Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur der Republik Serbien, eine weitere Vereinbarung über die gemeinsame Durchführung des Projekts zur Modernisierung der Grenzabschnitts Valjevo - Montenegro auf der Eisenbahnlinie Beograd - Montenegro Grenze (- Bar).

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 14:34

"Ein wilder Streik." Mit diesen Worten beschrieb der Premierminister am Samstag die Arbeitsunterbrechungen, die seit Freitag und am Wochenende viele Züge ausfallen ließen. Die Gewerkschaften bestreiten dies, die Regierung und die Unternehmensleitung bestätigen es, und die Gerichte werden über Gehaltskürzungen der SNCF-Mitarbeiter entscheiden.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 12:27

terminal 1

ÖBB/Lukas Hämmerle.

Vor einem Jahr wurde mit dem neuen Terminal in Wolfurt eine neue Ära für den Güterverkehr im Bodenseeraum eingeleitet. Neue Terminallogistik und eine noch raschere Abwicklung der Umschlagprozesse sorgen für mehr Kapazität, Wirtschaftlichkeit und Service. Zukunftsweisende Innovationen sollen den Standort Wolfurt als den Güterverkehrsknoten im Westen künftig noch attraktiver machen.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 11:23

NEOS Wien wird kommende Woche im Gemeinderat weitere Schritte für die Verwirklichung eines S-Bahn-Rings durch Wien setzen, kündigt NEOS Wien Klubobmann Christoph Wiederkehr an: „Wir werden einen Antrag einbringen, damit rasch eine Machbarkeitsstudie für den S-Bahn-Ring erstellt wird. Das Konzept liegt auf dem Tisch und hätte viele Vorteile: Bessere Umstiegsmöglichkeiten, tolle neue Direktverbindungen und eine rasche und relativ kostengünstige Umsetzung wären ein Turbo für das Öffentliche Verkehrsnetz in Wien!“

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter