english

Nachrichten aus Europa

Montag, 20 Dezember 2021 13:27

wendy m
Foto Wendy Morton.

Infolge der jüngsten Kabinettsumbildung in London wurde Wendy Morton, MP, zur Staatssekretärin im Verkehrsministerium (Parliamentary Under Secretary of State in the Department for Transport) ernannt, nachdem der scheidende Staatssekretär Chris Heaton-Harris MP zum Europa-Staatssekretär (Minister of State, Minister for Europe) ernannt wurde.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 11:38

sj1sj2
Fotos SJ.

Um dem wachsenden Interesse an klimafreundlichem, komfortablem und effizientem Bahnverkehr gerecht zu werden, hat SJ beschlossen, 25 neue Hochgeschwindigkeitszüge (Snabbtåg) anzuschaffen. Die Züge werden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern die schnellsten in Schweden sein. Sie werden im Fernverkehr zwischen den großen schwedischen Städten, aber auch im grenzüberschreitenden Verkehr nach Dänemark und Norwegen eingesetzt.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 11:00

epsf
Foto EPSF.

Die Eisenbahnverwaltungen aus Luxemburg (L'Administration des chemins de fer, ACF), und Frankreich (Établissement public de sécurité ferroviaire, EPSF) haben ein Kooperationsabkommen für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich der Eisenbahnsicherheit unterzeichnet.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 10:00

ns2ns1Fotos

Neun Monate nach der Wahl haben die bisherigen Regierungsparteien einen neuen Koaltionsvertrag dem Kabinett am Mittwoch (15.12.2021) präsentiert, der einen Klimafonds von 35 Mrd. EUR vorsieht. Die NS bezeichnet die vorgestellte Koalitionsvereinbarung als vielversprechend, da das neue Kabinett die Schlüsselrolle der Bahn betont.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 09:30

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Dezember 2021 eine Aussprache geführt zur künftigen Ausrichtung des Schienengüterverkehrs in der Fläche (Binnen-, Import- und Exportverkehr). Er hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) beauftragt, nach weiteren Abklärungen bis Mitte 2022 eine Vernehmlassungsvorlage zu erarbeiten.

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 09:00

kupka1kupka2
Fotos Ministerstvo dopravy ČR.

Am Freitagvormittag hat Staatspräsident Miloš Zeman die neue tschechische Regierung ernannt. Mehr als zwei Monate nach den Parlamentswahlen kann Premier Petr Fiala (Bürgerdemokraten) damit die Arbeit mit seinem Kabinett aufnehmen. Neuer Verkehrsminister der aus fünf Parteien bestehenden Regierung ist Martin Kupka (Bürgerdemokraten, ODS).

weiterlesen ...

Montag, 20 Dezember 2021 08:00

1 nir cl 4000 f2 nir cl 4000 a
Fotos Translink.

Infrastrukturministerin Nichola Mallon hat angekündigt, dass eine Großinvestition in Höhe von 31 Millionen GBP (37 Mio. EUR)  in die Eisenbahninfrastruktur in der Region Cullybackey begonnen hat. Translink kündigt wichtige Arbeiten an den Bahnstrecken während der Weihnachtszeit an.

weiterlesen ...

Sonntag, 19 Dezember 2021 10:00

renfe2
Foto Renfe.

König Felipe VI. wird der historischen Eröffnungsfahrt der Hochgeschwindigkeitsstrecke Madrid - Galicia beiwohnen, die am Montag, den 20. Dezember, stattfinden wird, einen Tag bevor am Dienstag die ersten kommerziellen Fahrten auf der bereits fertig gestellten Strecke beginnen.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 16:10

nor1
Fotos Norske tog.

Der staatliche Fahrzeugpool Norske tog kauft 30 Nahverkehrszüge von Alstom mit der Absicht, weitere 170 Züge zu erwerben. Die ersten 30 Züge werden auf der Østfoldbanen verkehren und den Fahrgästen eine komfortablere Zugfahrt ermöglichen. Die Züge sollen im Laufe des Jahres 2025 ausgeliefert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 13:51

chur thomas kessler (2)chur thomas kessler (3)
Fotos SOB.

Mit dem Fahrplanwechsel von Sonntag übernimmt die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) den Betrieb einer zweiten Fernverkehrslinie in Kooperation mit der SBB. In Bern, Chur, Zürich und unterwegs im Traverso haben die Verantwortlichen der Südostbahn den Meilenstein der Unternehmensgeschichte mit Freude und Stolz erfüllt begleitet.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 13:14

Die Europäische Kommission hat im Rahmen der EU-Beihilfevorschriften eine belgische Beihilferegelung im Gesamtwert von 23,74 Mio. EUR zur Unterstützung von Eisenbahnunternehmen im Bereich des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs genehmigt, die von der Coronavirus-Pandemie und den restriktiven Maßnahmen, die die belgischen Behörden zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus ergreifen mussten, besonders betroffen sind.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 13:01

An seiner Sitzung vom 17.12.2021 hat der Bundesrat Bahnausbau-Kredite erhöht, um die aufgelaufene Teuerung und Mehrwertsteuer zu finanzieren. Gleichzeitig hat er eine Tranche von 140 Millionen Franken aus dem NEAT-Kredit formell freigegeben. Die Endkosten der Bahn-Ausbauten bleiben unverändert.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 12:57

Der Bundesrat will, dass der grenzüberschreitende Bahnverkehr möglichst reibungslos funktioniert. Er sieht deshalb vor, die sogenannte technische Säule des vierten EU-Eisenbahnpakets auch in der Schweiz umzusetzen. Diese bringt europäisch vereinheitlichte Verfahren und Vorschriften und reduziert den Aufwand für Bahnen und Rollmaterialhersteller im internationalen Verkehr. Dazu ist eine Anpassung des Eisenbahngesetzes nötig. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Dezember 2021 die Vernehmlassung eröffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 11:36

Da Österreich aus Sicht der Europäischen Union mehrere den Eisenbahnbereich betreffende Richtlinien nicht ordnungsgemäß oder nur schlecht umgesetzt habe, hat die EU-Kommission (EK) vier Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet. Die Bundesregierung hat nun einen Gesetzentwurf zum Eisenbahngesetz vorgelegt, der zugestandene innerstaatliche Umsetzungsdefizite beseitigen und so eine Klageerhebung abwenden soll.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 10:15

foto 1 mariazellerbahn(c)nb mayerhoferfoto 2 reblaus express(c)nb citronenrot
NB/Mayerhofer, NB/citronenrot.

Die Niederösterreich Bahnen laden am 24. Dezember zu den beliebten Christkindlfahrten mit Mariazellerbahn, Schneebergbahn und Reblaus Express. „Bei uns ist das Christkind zur großen Freude aller mit der Bahn unterwegs. Die Niederösterreich Bahnen setzen mit den Christkindlfahrten ein klares Zeichen und verknüpfen zum Familienfest des Jahres weihnachtliche Tradition und klimafreundliche Mobilität“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 10:00

birm1
Foto BCRRE.

Das Centre for Railway Research and Education (BCRRE) der Universität Birmingham hat heute eine Absichtserklärung mit dem führenden Schienenfahrzeug- und Transportunternehmen Rock Rail unterzeichnet, um eine strategische Partnerschaft im Bereich der Cybersicherheit von Schienenfahrzeugen aufzubauen.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 09:35

gr1gr2
Fotos ErgOSE, Alstom.

Im Rahmen eines Forums der griechisch-französichen Handelkammer hat Christos Vinis, der Präsident und CEO der für Eisebahninfrastrukturneu- und Ausbauten zuständigen ErgOSE mitgeteilt, dass von den beteiligten Firmen die Signalisierung (ETCS Level 1) der Strecke Platy-Thessaloniki (nördlicher Abschnitt der Magistrale Athen - Thessaloniki) fertiggestellt wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 09:30

sr 380002 kilwinning 2 17 09 04sr 380017 glasgow=c2 17 09 04
Fotos Rüdiger Lüders.

Der schottische Verkehrsminister Graeme Dey hat am 10.12.2021 die Ernennung eines Chief Executive Officer und eines Finanzdirektors für Scottish Rail Holdings bekannt gegeben. Der Vorstandsvorsitzende Chris Gibb und der Finanzdirektor David Lowrie wurden befristet ernannt, und es wird auch weiter daran gearbeitet, das Verfahren für die Besetzung von nicht-leitenden Positionen innerhalb der Scottish Rail Holdings zu untersuchen. 

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 08:00

kit1lit2
Fotos LTG.

In Litauen ist ein politischer Kampf um den Rücktritt von Mantas Bartuška, dem CEO der litauischen Eisenbahnen LTG, entbrannt, in dem es um die Frage ging, ob der Vertrag über Kalitransporte für den mit Sanktionen versehenen belarussischen Düngemittelhersteller Belarusʹkalij durch Litauen gekündigt werden darf.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 13:55

ffv
Foto FF Velden.

Am 16.12.2021 gegen 08:05 Uhr kam es in Velden am Bahnhof in Folge blockierender Bremsen an einem Flüssigkeitswaggon, welcher mit 66 Tonnen Natriumhydroxid (NaOH) befüllt war, zu einem Brand.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter