english

Europa

Dienstag, 16 Juli 2019 16:55

9152 dscf7186 190716 9157 dscf7529 190716

Mit einem feierlichen Roll-out ist das erste von Stadler produzierte KISS-Fahrzeug für die Ungarische Staatsbahn am Standort Dunakeszi präsentiert. Der Zug wird in Kürze in die Typentests gehen, die für den kommerziellen Betrieb nötig sind.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 12:15

Der am Montag (15.07.19) tagende Verwaltungsrat des Bahnbetreibers Ferrovie dello Stato (FS Italiane) hat Atlantia als Hauptpartner gewählt, um das Konsortium für den Newco einer neuen Fluggesellschaft Alitalia zu bilden. FS Italiane wird so schnell wie möglich mit den Partnern zusammenarbeiten, um einen Industrieplan und die anderen Elemente des möglichen Angebots zu erarbeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 11:33

Essensreste in den Zügen und verschmierte Sitze gehören seit einem halben Jahr der Vergangenheit an: Nach dem erfolgreichen Start auf der U6 wurde Mitte Jänner 2019 ein generelles Essverbot auf allen U-Bahn-Linien umgesetzt. In den ersten sechs Monaten mussten nur 372 Fahrgäste auf allen U-Bahn-Linien auf die neue Regelung aufmerksam gemacht werden. Eine beachtlich geringe Zahl, schließlich sind täglich über 1,2 Millionen Fahrgäste mit den U-Bahnen unterwegs.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 07:10

regiojet wien hbf2rj 193.206 rgj 1032 wien=hbf 7 19 04 28

RegioJet in Wien Hbf. Foto RegioJet, Rüdiger Lüders.

In der ersten Jahreshälfte 2019 beförderten die gelben Züge von RegioJet 3,1 Mio. Fahrgäste. RegioJet kaufte auch weitere Schlafwagen von der Deutschen Bahn, um sie in die g Nachtzüge Prag - Košice einzureihen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 07:05

tallin helsinki 2tallinn helsinki

Fotos FinEst Bay Area Development.

FinEst Bay Area Development gab am Freitag (12.07.19) bekannt, dass es eine Absichtserklärung mit der China Railway International Group, der China Railway Engineering Company, der China Communications Construction Company und dem Finanzier Touchstone Capital Partners für den Bau des 100 km langen Tunnels Tallinn - Helsinki als Teil der chinesischen Belt-and-Road-Initiative unterzeichnet hat.

weiterlesen ...

Montag, 15 Juli 2019 09:20

sbb unfall

Bei der Serviceanlage Herdern in Zürich-Altstetten sind am Abend des 11.07.19 zwei S-Bahnen ohne Passagiere an Bord zusammengestossen. Die beiden Lokführer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht, sie konnten dieses noch in der Nacht wieder verlassen. Die Unfallursache wird untersucht.

weiterlesen ...

Montag, 15 Juli 2019 09:08

foto 1 (c)bollweinfoto 2 (c)bollwein

Dirndlprinzessin Veronika Harm, NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek, Bürgermeister von Frankenfels Franz Größbacher, Landtagsabgeordnete Doris Schmidl und Dienststellenleiter der Mariazellerbahn Anton Hackner vor dem Geburtstagskind. Fotos NÖVOG/Bollwein.

Mit einem großen Jubiläumsfest im Betriebszentrum Laubenbachmühle feierten die exklusiven Panoramawagen der Mariazellerbahn gestern Sonntag, 14. Juli, mit zahlreichen Ehren- und Festgästen ihren fünften Geburtstag.

weiterlesen ...

Montag, 15 Juli 2019 07:10

Der Frühzug mit Frischgemüse aus Perpignan zu den Pariser Markthallen in Rungis sollte am Freitag, den 12. Juli 2019, aus Mangel an Kunden zum letzten Mal gefahren sein. Die Trasse bleibt gemäß der SNCF vorerst offen, Verkehrsministerin Elisabeth Borne kündigte in einem Interview mit der Regionalzeitung Midi Libre an, der Zug werde am Montag (15.07.19) trotzdem fahren.

weiterlesen ...

Montag, 15 Juli 2019 07:05

Die Chefs von Stagecoach haben im vergangenen Jahr maximale Boni erhalten, obwohl sie für den Ausstieg des Transportriesen aus dem Bahngeschäft und einem sinkenden Aktienkurs verantwortlich waren.

weiterlesen ...

Montag, 15 Juli 2019 07:00

3es5k

Foto RŽD.

Vertreter des russischen Bahnbetreibers RŽD trafen sich am 12.07.19 unter dem Vorsitz des stellvertretenden Premierministers Maksim Akimov zur Entwicklung der transsibirischen und Baikal-Amur-(BAM)-Magistralen. 

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Juli 2019 09:45

Die neue griechische Regierung ist seit dieser Woche im Amt, allmählich zeigt sich, was sie plant. Erwartungsgemäß liegt der Fokus der Verkehrspolitik im Straßenverkehr (beispielsweise machte sich der neue Infrastrukturminister Karamanlis bei seiner Amtseinführung Sorgen um die griechische LKW-Flotte) und Finanzierugsmodellen mit "public-private-partnerships".

weiterlesen ...

Samstag, 13 Juli 2019 08:00

veteran autovlak1veteran autovlak2

Fotos Mgr. Petr Šťáhlavský.

Die Tschechische Bahn České dráhy organisierte einen einzigartigen Sondertransport von 50 Straßenveteranen mit dem "Autozug" in die Slowakei. Am Donnerstag wurden die historischen Autos am Terminal des Prager Hauptbahnhofs auf Spezialwagen des Nachtzuges EuroNight Bohemia verladen und kamen Freitag am Morgen in Poprad an.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 13:31

Der Kohäsionsfonds investiert 318,5 Mio. Euro in Lettland, um 308 km des wichtigsten Ost-West-Eisenbahnnetzes des Landes zu elektrifizieren und dieselbetriebene Lokomotiven zu ersetzen. Dies wird den Schienenverkehr im Land schneller machen, die lettische Infrastruktur an die Anforderungen der EU und der nationalen Vorschriften für den Ausbau des Kernbahnnetzes anpassen und die Luftqualität langfristig verbessern.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 13:00

img 4064img 4139

Auch in Frankreich beginnen nun die großen Sommerferien vom 7.Juli bis 1.September. Die SNCF reduziert zu dieser Zeit regelmaßig das Angebot auf einzelnen Strecken, da erwartungsgemäß weniger Fahrgäste unterwegs sind. So fallen einzelne Züge während der Sommerferien aus bzw werden durch kürzere Einheiten ersetzt. Das führt teilweise zu unterschiedlichen Fahrplanänderungen ab 14-Juli.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 12:55

bernegger 1bernegger 2

Fotos ÖBB / Leitner.

Rund 400.000 Tonnen pro Jahr hat die Mollner Bau- und Rohstoffgruppe Bernegger mit Hilfe der ÖBB bereits von der Straße auf die Schiene verlagert. Nach rund drei Jahren Betrieb ziehen beide Partner eine positive Bilanz. Dank des Rohstoff-Transportes mit der Bahn statt dem LKW hat Berneggger jährlich rund 2.200 Tonnen CO2 eingespart und dem Großraum Linz damit 16.000 LKW-Fahrten pro Jahr erspart.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 12:42

lienz 1lienz 2

Mit dem feierlichen Spatenstich haben heute Land Tirol, Stadt Lienz und ÖBB den umfangreichen Bahnhofsumbau gestartet. Mit einer Investition von 29 Mio. Euro ist das Mobilitätszentrum Lienz das größte Teilprojekt des Ostirolpaketes. Bis Dezember 2021 wird der Bahnhof komplett modernisiert und umgebaut.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 12:30

badner bahn 1badner bahn 2

Wiener-Lokalbahnen-Geschäftsführerin Monika Unterholzner, Bombardier-Geschäftsführer Christian Diewald und Öffi-Stadträtin Ulli Sima. Fotos David Bohmann/PID, moodley industrial design.

Im gänzlich neuen Outfit präsentiert sich das Design der neuen Triebfahrzeuge der Badner Bahn, die ab 2021 zum Einsatz kommen werden. Starke blaue Akzente unterscheiden die neue Baureihe TW500 deutlich von den bisherigen Fahrzeugen. Eine markante Vorderansicht mit großer Frontscheibe und innovativen Lichtern sorgen für ein modernes Erscheinungsbild.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 10:15

Der Sonderausschusses des britischen Unterhauses (Commons Select Committee) hat am 10.07.19 seinen Untersuchungsbericht zu den stornierten Brexit-Fährverträgen und der folgenden außergerichtliche Einigung mit Eurotunnel veröffentlicht, die den britischen Steuerzahler insgesamt mit 85 Mio. GBP (95 Mio. Euro) belastet haben.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 07:30

Stadler ist mit seinem TRAMLINK als Sieger aus der Ausschreibung eines Rahmenvertrages über die Lieferung von bis zu 80 Strassenbahnen für Azienda Trasporti Milanesi (ATM) hervorgegangen. Die Erstbestellung soll 30 Fahrzeuge umfassen. Die Laufzeit des Rahmenvertrages beträgt sechs Jahre. Mit der Mitteilung an die unterlegenen Bieter, dass Stadler den Zuschlag erhalten soll, startete die Einsprachefrist. Erst nach dieser Einsprachefrist können der Zuschlag und die rechtskräftige Vertragsunterzeichnung erfolgen.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juli 2019 07:10

Senatoren und Abgeordnete der Nationalversammlung konnten am 10.07.19 im Gemeinsamen Gemischten Ausschuss (commission mixte paritaire; CMP) keine Einigung über die noch in der Diskussion befindlichen Bestimmungen des Gesetzentwurfs über die Ausrichtung der Mobilität (Loi d'orientation des mobilités, LOM) erzielen. Der zu beratende Text wurde vom Senat am 2. April und von der Nationalversammlung am 18. Juni verabschiedet.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter