english

Europa

Donnerstag, 30 November 2017 13:13

Der CEO der SNCB, Sophie Dutordoir, plant im neuen Businessplan, den Mitarbeiterbestand zwischen 2014 und 2020 um 4.400 Mitarbeiter zu reduzieren, berichten die Zeitungen De Tijd und L' Echo nach Konsultation von Dokumenten, die sich einerseits noch im Entwicklungsstadium befinden, andererseits durch die Wahlen 2019 beeinflusst werden könnten. Der Businessplan sieht einen Rückgang der Belegschaft von 20.628 Vollzeitäquivalenten (équivalents-temps plein, ETP) im Jahr 2014 auf 16.228 bis Ende 2022 vor, was einem Rückgang von 4.400 Stellen entspricht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 12:23

fv1

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat dem neuen Fernverkehrs-Doppelstockzug von Bombardier eine befristete Betriebsbewilligung für das Schweizer Netz erteilt und damit bestätigt, dass der Zug sicher verkehren kann. Die SBB plant, den FV-Dosto im Verlauf von 2018 schrittweise in den Betrieb zu bringen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 11:39

wl1

Foto Architekt Mossburger | OLN - office le nomade.

Mit dem Linienkreuz U2/U5 startet 2018 das wichtigste Zukunftsprojekt für die Öffis in Wien: Ab der Station Rathaus bekommt die U2 in Richtung Süden eine komplett neue Linienführung. Die neue Strecke führt dann über die Stationen Neubaugasse, Pilgramgasse und Reinprechtsdorfer Straße bis zum Matzleinsdorfer Platz. Mit der U5 bekommt Wien außerdem seine erste vollautomatische U-Bahn. Sie wird die bestehende U2-Strecke zwischen Karlsplatz und Rathaus übernehmen und in einem ersten Schritt bis zum Frankhplatz verlängert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 11:14

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat für die Twindexx-Züge von Bombardier eine erste, bis 30. November 2018 befristete Betriebsbewilligung für den kommerziellen Einsatz erteilt. Nach einem Software-Update und der Behebung kleinerer Mängel liegen alle nötigen Nachweise für einen sicheren Betrieb der Züge vor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 11:04

Derzeit laufen Verhandlungen zur Weiterführung des Öresundverkehrs. Die derzeitige schwedisch-dänische Vereinbarung läuft im Dezember 2019 aus. Wie die schwedische Zeitung Sydsvenskan berichtet, will Skånetrafiken die Verantwortung für den Öresundverkehr übernehmen. Die Dänen bremsen die Vereinbarung, da die dänische Bahngesellschaft DSB eine ganz andere Lösung bevorzugt, bei der Öresundståg mit einem Shuttle Malmö - Kopenhagen fährt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 10:26

boe1boe2

Wegen der besonderen Geologie beim Portal fand der Durchstich aus Sicherheitsgründen ohne Gäste und Medien statt.

Wichtiger Meilenstein für den 4-Meter-Korridor. Am Mittwoch, 29. November 2017, hat die Tunnelbohrmaschine die letzten Meter des Bözbergs in Effingen durchstossen. Die spezielle Geologie erforderte besondere Sicherheitsmassnahmen. Deshalb konnte der Durchstich nicht im Beisein der Medien und Öffentlichkeit erfolgen. Offiziell gefeiert wird der Durchstich mit geladenen Gästen am 13. Dezember 2017.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 07:20

Der Mobilfunkempfang in den Schweizer Zügen ist im internationalen Vergleich hervorragend, das hat die Fachzeitschrift «Connect» erneut bestätigt. Das sehr gute Resultat bestätigt die Mobilfunkstrategie der SBB, im Fern- und Regionalverkehr gemeinsam mit den Schweizer Anbietern auf eine hochwertige und lückenlose Mobilfunkversorgung entlang der Bahnstrecken, auf den Einbau von Signalverstärkern in den Zügen sowie auf Gratis-WiFi an den Bahnhöfen zu setzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 November 2017 07:15

tgv34

Seit der Eröffnung der TGV-Strecke "Atlantique" am 2. Juli wurden Ende November 2017 über 18 Mio. Fahrten durchgeführt, 16% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (rund 3 Mio. Fahrten mehr). Bis Ende 2017 werden mehr als 20 Mio. Kunden von der Hochgeschwindigkeitsstrecke "Atlantique" profitiert haben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 17:56

bs2bs3

Fotos LPA.

Über einen direkten Denkmalschutz für zwei Bauparzellen auf dem Bozen Bahnhofsareal will die Landesregierung wertvolle Zeugnisse der Bahnhofsarchitektur der Zwischenkriegszeit schützen und erhalten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 14:27

stratvis

Der britische Transportminister Chris Grayling kündigte heute (29.11.17) eine neue strategische Vision für die Schiene an, die zu einer Lockerung der Aufgabentrennung für Bahnbetreiber und Infrastrukturverwalter führen wird, eine Beratung über die Aufteilung des Franchises Great Western und eine Einladung zur Angebotsabgabe für das Franchise South Eastern umfasst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 12:16

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) prüft derzeit ein Gesuch der Firma "Domo Reisen & Vertriebs AG" für einen nationalen Fernbus-Betrieb. Weil sich das Erbringen der nötigen Nachweise als aufwändiger erweist als geplant, kann Domo Reisen den Betrieb nicht wie ursprünglich geplant ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 aufnehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 11:38

Das Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft hat am 28.11.17 einen Bericht zur Betriebsentwicklung auf der niederländischen Hochgeschwindigkeitsstrecke HSL Zuid an die Tweede Kamer geschickt. Die Marktstudie soll Aufschluss darüber geben, welche Leistungen andere Betreiber auf der HSL erbringen können und ob die Zusammenarbeit zwischen NS und anderen Betreibern dazu beitragen kann, das vereinbarte Leistungsniveau zu erreichen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 07:20

Bei einem Eisenbahnunglück in Belgien auf der Strecke Charleroi-La Louvière sind am Montag zwei Personen getötet und sieben verletzt worden. Nach dem Zusammenstoß mit einem Personenwagen am Montagmorgen sollte der dabei beschädigte Triebzug abgeschleppt werden. Dabei löste sich der beschädigte Zug vom abschleppenden Fahrzeug und rollte rund 14 km in Richtung Mons die bergabwärts führende Strecke weiter. Der führerlose Zug hat dabei Arbeiter von Infrabel erfasst, die bei Morlanwelz Reparaturarbeiten an den Gleisen durchgeführt hatten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 November 2017 07:15

mef

Foto Ministero delle Infrastrutture e dei Trasporti.

Am 24.11.17 hat der Minister für Infrastruktur und Verkehr, Graziano Delrio, das Dekret für die Zuweisung der Mittel des Nationalfonds 2017 betreffend des finanziellen Beitrags des Staates zu den Kosten des öffentlichen Personennahverkehrs in den Regionen dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen zur Abstimmung zukommen lassen.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 November 2017 12:48

zkp1zk3

Fotos bmvit / Zinner.

Bereits zum 9. Mal wurde heuer der Staatspreis Mobilität als höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) an österreichische Unternehmen und Institutionen verliehen. Unter dem Motto "Wirtschaftsmotor Innovation" ist der verliehene Preis eine Leistungsschau des Innovationsstandorts Österreich.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 November 2017 12:32

Der belgische Mobilitätsminister François Bellot (MR) bekräftigte sein Engagement für die Unterstützung des Schienengüterverkehrs. In seiner Anmerkung zur Haushaltspolitik für 2018 hat Bellot nach Angaben des belgischen Wirtschaftsblattes L'Echo dargelegt, in den folgenden vier Jahren rund 54 Mio. Euro dem Schienengüterverkehr zukommen lassen zu wollen.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 November 2017 11:14

bb36

Alstom hat heute (28.11.17) die erste von sieben überholten BB36000-Lokomotiven ausgeliefert, die im Rahmen eines am 22. April 2016 unterzeichneten Asset-Maintenance-Vertrags überholt werden sollten, der im Juni 2017 auf 23 weitere Lokomotiven des gleichen Typs erweitert wurde. Die BB36000-Lokomotiven werden vom Serviceteam am Alstom-Standort Belfort betreut.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 November 2017 10:06

PKP Cargo erzielte im dritten Quartal 2017 einen konsolidierten Nettogewinn von 32,38 Mio. PLN. Im Vorjahr fuhr das Unternehmen noch einen Verlust von 5,99 Mio. PLN ein, berichtete das Unternehmen heute.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 November 2017 07:15

Paddington 2 ist seit letzem Wochenende in den Kinos zu sehen. Teile dieses wirklich sehenswerten Films entstanden mit Unterstützung von DB Cargo UK und dem A1 Steam Locomotive Trust. Ein Film nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 19:30

stpo1stpo2

Fotos ÖBB/Erich Wurst.

Knapp vor der offiziellen Inbetriebnahme des Lückenschlusses St. Pölten – Loosdorf ist am Samstag die dritte Großübung auf der neuen Strecke erfolgreich über die Bühne gegangen. Im Fokus dabei: Die reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten, um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter