english

Europa

Freitag, 18 Januar 2019 12:36

ratp

Der Verkehrsbund Île-de-France Mobilités und die Pariser Verkehrsbetriebe RATP haben mit der CAF-Gruppe am 14.01.19 einen Vertrag über die Renovierung der 43 RER-Züge MI2N auf der RER-Linie A unterzeichnet. Der Auftrag umfasst die Planung und Erneuerung der Züge für insgesamt 121,3 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 12:00

asynchron

Foto Archiv Škoda Transportation.

Vor genau 30 Jahren, am 18. Januar 1989, wurde der erste Zug der damaligen Tschechoslowakischen Staatsbahn (ČSD) mit modernen, mit Asynchronmotoren ausgestatteten Lokomotiven gestartet. Es geschah auf der Strecke von Prag nach Benešov bei Prag. Der 8207 verließ den Prager Hauptbahnhof um 10:15 Uhr und kam um 11:24 Uhr in Benešov an.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 10:18

Renaud Muselier, Präsident der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, und Guillaume Pepy, Präsident der SNCF, haben am 17.01.19 die Absichtserklärung für das künftige Abkommen über den Betrieb von TER-Diensten in der Region Süd 2019-2023 unterzeichnet. Der künftige Vertrag wird den gewählten Regionalvertretern auf der nächsten Vollversammlung des Regionalrats am 15. März zur Abstimmung vorgelegt.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 09:11

sabgstem

Foto ÖBB/Mosser, ÖBB/Markus Gamsjäger.

Rund 300 Mitarbeiter der ÖBB arbeiten derzeit mit allen verfügbaren Mitteln an der Räumung der gesperrten Bahnstrecken im Bundesland Salzburg. Am Donnerstag Abend konnte um 18 Uhr die Inneralpine Strecke zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning wieder freigegeben werden. Aufgrund der am Pass Lueg unterbrochenen Umläufe der Garnituren wird es aber weiterhin zu Beeinträchtigungen und Ausfällen einzelner Züge kommen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 08:52

linz

Foto LINZ AG.

Der Kilometerstand von einer Million ist selbst im Öffentlichen Personennahverkehr nicht alltäglich und unterstreicht seine enorme Bedeutung in Linz. Nach einem Linien-Obus, der im Juni 2018 die Million knackte, erreicht nun ein Cityrunner den Rekord. Er sorgt als erster seiner Generation für die potenzielle „Zahl des Jahres“ im Linienbetrieb.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 07:05

brb3bra2

Eine von 118.039 Unterschriften unterzeichnete Petition, in der die Rückkehr der britischen Eisenbahnen in den öffentlichen Besitz gefordert wird, soll am Freitag (18.01.19) der Regierung übergeben werden. Die Kampagnenteilnehmer wollen einen Service, der "People over Profit" in den Vordergrund stellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 18:50

drom

Foto Ligne R SNCF.

Ein Dromedar sorgte heute gegen 10 Uhr für Verspätungen auf der Transilien-Linie R im Pariser Vorortnetz.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:08

Die griechische Bahn verfügt über 17 normalspurige, dieselbetrieben Stadler GTW 2/6 Triebwagen aus dem Jahr 2003, von denen einige derzeit auch eingesetzt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:02

Im Jahr 2017 stieg der Schienengüterverkehr in der Europäischen Union (EU) gegenüber 2016 um 13 Mrd. tkm (Tonnenkilometer) und erreichte 416 Mrd. tkm. Dies entspricht einem Anstieg von 3,2 % gegenüber dem Vorjahr und folgt seit 2013 einem positiven Trend. Der Schienengüterverkehr ist 2017 auf dem höchsten Jahresniveau seit dem Tiefpunkt von 353 Mrd. tkm im Jahr 2009 im Zuge der Wirtschaftskrise.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:05

est

Foto Eesti Raudtee.

Das Frachtaufkommen auf der Infrastruktur von Eesti Raudtee stieg im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um mehr als 9% und betrug 13,5 Mio. t. Die am häufigsten beförderten Frachtgruppen waren Düngemittel, Mineralbrennstoffe und Ölschiefer.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:00

litrb

Der Aufsichtsrat der RB Rail AS hat am 10. Januar 2019 Karolis Sankovski zum Vorsitzenden sowie Riia Sillave und Edvīns Bērziņš zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Gemäß der Aktionärsvereinbarung und der Satzung werden der Aufsichtsrat, der Vorsitzende und zwei stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel gewählt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 15:37

Glimpflich verlief die Entgleisung eines Triebwagens der Reihe 599 in der Nähe des Bahnhofs Torrijos (Provinz Toledo) am 14.01.2019 gegen 19:15 Uhr. Obwohl der Triebwagen von Madrid nach Zafra (Provinz Badajoz) zu diesem Zeitpunkt eine Geschwindigkeit von annähernd 150 km/h fuhr, gab es keine Personenschäden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 15:27

"Das Jahr 2018 stand im Zeichen der Brücken. Nachdem nun der Linzer Brückentriathlon in die Bauphase gebracht wurde, erwartet uns 2019 ein arbeitsintensives Jahr, um die entscheidenden großen ÖV-Infrastrukturprojekte auf Schiene zu bringen. Das Jahr 2019 steht somit ganz im Zeichen des ÖV", so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 13:15

renfe

Alstom hat vom spanischen nationalen Betreiber Renfe drei Aufträge erhalten, um 15 Hochgeschwindigkeitszüge Avelia Pendolino und 106 Nahverkehrszüge der Renfe-Flotte zu warten. Die Verträge mit einem Gesamtvolumen von 125 Mio. Euro sehen eine präventive, vorausschauende und korrigierende Wartung von Nahverkehrszügen sowie umfassende Instandhaltungsleistungen für die Pendolinos (S-104) vor. Alle Arbeiten werden von Irvia, einem Gemeinschaftsunternehmen von Alstom und Renfe, durchgeführt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 12:28

In der am 27. Juni 2018 verkündeten Reform für einen neuen Eisenbahnpakt wurde die Öffnung für den Wettbewerb als eine der Säulen des Wandels zu einem besseren öffentlichen Schienenverkehr verankert. Das französische Verkehrsministerium hat nun im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Ausschreibung der zwei TET-Linien Nantes - Bordeaux und Nantes - Lyon gegeben (2019/S 009-017637).

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 11:07

Die neue SPÖ Tirol hat sich schon im Sommer 2018 für den Erhalt der Achenseebahn als öffentliches Verkehrsmittel und touristisches Angebot stark gemacht. Gemeinsam mit der FPÖ brachte man im Herbst einen Dringlichkeitsantrag in den Tiroler Landtag ein. Ziel: Mit einer Soforthilfe von 1,2 Millionen Euro hätte die Landesregierung der Achenseebahn AG für das heurige und kommende Jahr – jeweils 600.000 Euro - unter die Arme greifen sollen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 11:02

Bis Dienstagabend blieb die Fernpassstrecke teilweise gesperrt. Der Bezirk Reutte ist damit vom übrigen Tirol faktisch abgeschnitten. Ein Zustand, der für die neue SPÖ Tirol nicht hinnehmbar ist: „Reutte ist ein Teil von Tirol – wie jeder andere Bezirk auch. Die Anbindung des Außerferns an das übrige Bundesland, an die Inntalfurche und vor allen Dingen an die Landeshauptstadt ist eine Frage der Wertschätzung und des Respekts gegenüber den Reuttenerinnen und Reuttenern“, erklärt Georg Dornauer, gf. Vorsitzender der SPÖ in Tirol.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 10:34

Einen aktuellen Lagebericht aufgrund der angespannten Wetterlage schickten die ÖBB mit Stand 16.01.2019, 07:00 Uhr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 10:12

Die französische Regierung plant, irischen Spediteuren im Hafen von Calais eine eigene Abfertigungsspur zu geben, damit sie im Falle eines Scheiterns der Brexit-Verhandlungen Staus im Vereinigten Königreich vermeiden können. Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne erklärte irischen Politikern und Wirtschaftsvertretern bei einem Treffen im vergangenen Monat in Dublin, dass ihre Regierung die Initiative ergreife, da Irland nicht durch zusätzliche Kontrollen nach einem Brexit bestraft werden sollte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 10:11

Eurotunnel gab heute (16.01.19) bekannt, die Abstimmung der Abgeordneten gegen die Genehmigung der Rücktrittsvereinbarung zum Brexit durch das Unterhaus zur Kenntnis genommen zu haben. Eurotunnel fordert die politischen Entscheidungsträger nun auf, die Art der Grenzbeziehungen und -kontrollen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union so bald wie möglich zu klären.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter