english

Nachrichten aus Europa

Montag, 27 Mai 2019 10:00

Stagecoach hat seine zweite Klage gegen das Verkehrsministerium in weniger als einem Monat eingeleitet, nachdem der Bus- und Bahnbetreiber von der Ausschreibun einer Reihe wichtiger Eisenbahn-Franchises aufgrund zu niederiger Rentenvorsorgen ausgeschlossen wurde.

weiterlesen ...

Montag, 27 Mai 2019 09:00

graz 1graz 2

Fotos Stadt Graz/Fischer.

Die jetzt vorgelegte Hüsler-Studie bildet die Grundlage für die mittel- und längerfristige Erweiterung des Grazer Straßenbahnetzes: Gemeinsam mit dem Schweizer Experten Willi Hüsler (IBV Hüsler AG) und den städtischen Fachleuten stellten Bürgermeister Siegfried Nagl und Verkehrsstadträtin Elke Kahr am 24. Mai 2019 die interessantesten Ausbauvarianten vor.

weiterlesen ...

Montag, 27 Mai 2019 08:32

01 flirt vy

Stadler hat den Auftrag zur Instandhaltung von mehr als 100 Zügen des Typs FLIRT in Norwegen von Bahnbetreiber Vy, vormals NSB, gewonnen – das ist die grösste Einzelflotte, die Stadler je unter Vertrag genommen hat. Der Vertrag umfasst FLIRT-Züge, die NSB bei Stadler im Jahr 2008 bestellt hat und in den Folgejahren laufend geliefert wurden. Stadler beginnt mit der Instandhaltung der Züge ab dem 1. Quartal 2020.

weiterlesen ...

Montag, 27 Mai 2019 07:10

Die CAF-Gruppe hat am 23.05.19 den Erwerb von 100 % der Anteile an der EuroMaint Group angekündigt, dem schwedischen Marktführer im Segment der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Mit der Eingliederung dieser neuen Gesellschaft in die Gruppe verstärkt CAF die wachsende Aktivität im Bereich der Schienenverkehrsdienstleistungen und stärkt auch die solide Präsenz auf den nordischen Märkten, wo das Unternehmen eine bedeutende Anzahl von Projekten entwickelt hat.

weiterlesen ...

Montag, 27 Mai 2019 07:05

Renfe plant, am 3. Juni dieses Jahres mit dem Verkauf von Hochgeschwindigkeitstickets nach Granada zu beginnen. Voraussetzung ist, dass die Zuverlässigkeitstests der neuen Strecke, die am vergangenen Dienstag (21.05.19) begonnen wurden, erfolgreich zu Ende geführt werden können, ebenso wie die Schulung der Lokführer.

weiterlesen ...

Sonntag, 26 Mai 2019 12:55

(c)Wegerbauer7D662422 439B 4AB4 A5A4 6BA854963798

NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek, Bürgermeister von Groß Schönau Martin Bruckner, Landesrat Ludwig Schleritzko, Bezirkshauptmann Stefan Grusch, Bürgermeisterin von Gmünd Helga Rosenmayer, Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Weiss, Bürgermeister von Weitra Raimund Fuchs und Geschäftsführer des Waldviertel Tourismus Andreas Schwarzinger. Foto NÖVOG/Wegerbauer. Bahnhofsfest 60 Jahre Baureihe 2095 in Gmünd. Foto Paul G Liebhart.

Beim großen Bahnhofsfest feierten die Dieselloks der Serie 2095 – die V5 und die V12 – am vergangenen Samstag, den 25. Mai, mit zahlreichen Gästen ihren 60. Geburtstag.

weiterlesen ...

Sonntag, 26 Mai 2019 12:37

Gulbene 9Gulbene 8

Vom 16. bis 18.05.2019 waren Fotozüge auf der letzten original erhaltenen Schmalspurstrecke Gulbene - Aluksne "Banitis" unterwegs. Lok Гр-319 / Gr-319 (750 mm, 1951 von LKM Babelsberg in die Sowjetunion geliefert) legte die Strecke mit verschiedenen Zuggarnituren zurück.

weiterlesen ...

Samstag, 25 Mai 2019 14:02

grossschweinbarther kreuzoBB 5047.016 Obersdorf 4 19 04 27

Treffen der Plattform «Weinviertel auf Schiene». Foto SPÖ. Haltestelle in Obersdorf, mit Umsteigemöglichkeit zur S-Bahn Linie 2. Foto Rüdiger Lüders.

Vertreter von SPÖ, FPÖ und Grünen sind der Einladung der Nationalratsabgeordneten Melanie Erasim, MSc, (Bezirk Mistelbach) und der Landtagspräsidentin Mag. Karin Renner (Bezirk Gänserndorf) gefolgt, zur Rettung der Bahnlinie R 18 Großschweinbarther Kreuz eine überparteiliche Plattform zu gründen. Nur die ÖVP-Bürgermeister aus den Gemeinden entlang der Strecke haben geschlossen gefehlt. «So sieht also das Miteinander der niederösterreichischen VP wirklich aus», kritisierten die Anwesenden.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 12:57

Vertreter des Bundesamts für Verkehr (BAV), des Bundesamts für Strassen (ASTRA) sowie des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) haben sich an einer Mobilitätskonferenz in Bern mit den kantonalen Verkehrs- und Baudirektoren getroffen. Thema waren die multimodale Mobilität, die Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes sowie das Mobility Pricing. Bundesrätin Simonetta Sommaruga ging in der Begrüssungsrede auf das Zusammenspiel zwischen Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden ein.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:34

sbb escher

Foto François Gribi.

Alfred Escher, der grosse Initiator der Gotthardbahn, fuhr in seinem Leben (1819 – 1882) nachweislich nie durch den Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo. Jetzt, 200 Jahre nach seiner Geburt, erfüllen der Gotthard Panorama Express und «Woodvetia» dem berühmten Schweizer endlich diesen Wunsch.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:07

(c)Reinberger

Foto: Die SchülerInnen präsentierten ihre Vorstellungen zur Haltestelle der Zukunft. Am Bild: Landesrat Ludwig Schleritzko, Heidrun Schlögl (Geschäftsführerin ORTE Architekturnetzwerk), Kasaraa Birgmann (Schülerin des BORG), Sibylle Bader (Verein für Baukulturvermittlung) Samuel Gerber (Schüler des BORG), Hannah Wozelka (Schülerin des BORG) und Barbara Komarek (Geschäftsführerin der NÖVOG). Foto NLK/Reinberger.

Unter dem Motto „Wie wir warten wollen“ konnten Schülerinnen und Schüler im Rahmen der ORTE-Architekturtage 2019 Haltestellen nach ihren Vorstellungen designen. „Gerade bei Zukunftsfragen zur Mobilität ist es wichtig, auch die Jugend einzubinden – denn sie betrifft es am stärksten. Es freut mich sehr, dass so viele kreative Ideen für die Haltestelle der Zukunft geliefert wurden“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:10

Wie der Netzbetreiber OSE und regionale Medien melden, wurde gestern (23.05.09) der Betrieb der Zahnradbahn Diakopto - Kalavrita auf der Nordpeloponnes wieder aufgenommen. Die landschaftlich sehr schöne sowie historisch und touristisch sehr bedeutende Strecke war wegen eines Hangrutsches sicherheitshalber seit Mitte April gesperrt, der Hang wurde inzwichen gesichert.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:00

Am Donnerstag (23.05.19) wurde im Palazzo Tursi in Genua ein Rahmenprotokoll unterzeichnet, das Formen der Zusammenarbeit zwischen der Stadt Genua und Hitachi Rail STS für die Entwicklung und Durchführung von territorialen Projekten sozialer Natur nach dem Einsturz der Morandi-Brücke für die Jahre 2019 und 2020 festlegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 12:05

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen RegioJet, das im Auftrag des Ministeriums für Verkehr und Bau der Slowakischen Republik Regionalzüge auf der Strecke Bratislava - Dunajská Streda - Komárno und zurück betreibt, plant ab dem 2. September 2019 den Einsatz von Doppelstockwagen auf ausgewählten Verbindungen dieser Strecke. Bis zu zwei aus Doppelstockwagen zusammengesetzte Garnituren erhöhen die Transportkapazität der verkehrsreichsten Verbindungen in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Nachmittag.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 16:18

20190522 oVG 120190522 oVG 2

Die österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (ÖVG) hält heute am Flughafen Wien-Schwechat ihre Jahrestagung statt. Unter dem Titel „Hochwertige Verkehrsinfrastruktur im Spannungsfeld zwischen Standortentwicklung und Nachhaltigkeit“ wird über Infrastrukturfragen sowohl auf der Straße und der Schiene, als auch auf den Wasserwegen und im Flugverkehr diskutiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 13:06

Die Powerlines Group wurde über ihre österreichische Tochtergesellschaft SPL Powerlines Austria von der ÖBB-Infrastruktur AG mit der Elektrifizierung von zwei Abschnitten der Koralmbahn beauftragt. Das erste Baulos betrifft den 12 km langen Abschnitt zwischen Althofen und Klagenfurt; das zweite Baulos den 18,4 km langen Abschnitt zwischen Mittlern und Althofen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 13:02

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt Verkehrsminister Norbert Hofer auf seine rund 17monatige Zeit als Bundesminister für Verkehr, Technologie und Innovation zurück: „Gemeinsam mit meinem Team konnten wir viele positive Aspekte allen Bereichen des Hauses setzen. Schade ist, dass es doch noch einige Projekte gibt, die nun durch das vorzeitige Ende der Koalition auf der Strecke bleiben – allen voran die Nahverkehrsmilliarde, mit der der Bund ab 2020 den großen österreichischen Städten beim Ausbau der dekarbonisierten Öffi-Infrastruktur finanziell unter die Arme gegriffen hätte.“

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 10:30

hackl

Dr. Valerie Hackl, 2016 Mitglied des Vorstandes der ÖBB-Personenverkehr AG, bei der Desiro-Übergabe an die ÖBB. Foto Siemens.

Nachdem der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Dienstag (22.05.19) alle FPÖ-Minister außer der parteilosen, von der FPÖ gestellten Außenministerin Karin Kneissl entlassen hat, wurden von Bundeskanzler Sebastian Kurz "fachlich und über Parteigrenzen hinweg anerkannte" Persönlichkeiten als Übergangsminister vorgeschlagen, die heute vormittag (22.05.19) vom Kanzleramt bestätigt wurden und um 13 Uhr angelobt werden sollen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 07:10

oeresundkg2oexoynymfknf61sbw

Fotos SJ, Skånetrafiken.

Am Dienstag (21.05.19) gab Skånetrafiken als Vertreter regionalen Verkehrsbehörden, die Eigentümer von Öresundståg sind, bekannt, dass SJ mit dem Betrieb und der Wartung der Öresund-Züge ab Dezember 2020 für acht Jahre beauftragt wird. Nicht bestätigten Informationen zufolge konnte sich SJ vor Transdev, Arriva und GoAhead qualifizieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Mai 2019 07:05

superregio

Die für Regionalverkehr zuständige, ehemalige PKP-Tochter Przewozy Regionalne wird im Juni Fernverbindungen unter der Marke "superREGIO" aufnehmen. Das Unternehmen beantragte den Start von Zügen auf zwölf Strecken. Die Züge werden die größten Städte direkt mit den Touristenattraktionen verbinden.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter