english

Nachrichten aus Europa

Montag, 29 Oktober 2018 18:29

fgc.dsc.1425

Die Autometro, ein Gemeinschaftsunternehmen des katalanischen Bahnbetreibers FGC und der privaten COMSA Rail, hat den seit 2008 bestehenden Vertrag über den Transport von SEAT-Fahrzeugen aus dem Werk Martorell (Barcelona) zum Hafen von Barcelona für weitere drei Jahre erneuert.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 16:13

Von Montag, 29 Oktober, bis Mittwoch, 28 November, werden auf der Mariazellerbahn Bau- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Dazu wird die gesamte Strecke von St. Pölten bis Mariazell im Schienenersatzverkehr bedient. 

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 12:35

mgb1

Foto MGBahn.

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) hat den Auftrag für die Erneuerung von neun ihrer Zahnrad-Lokomotiven des Modells HGe 4/4 II, drei Steuerwagen des Models BDt und ein Ersatzteilpaket für die Fahrzeuge an die SBB vergeben. In den nächsten vier Jahren werden die Fahrzeuge im SBB-Werk in Bellinzona auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Auftragsvolumen beträgt 35.4 Millionen Schweizer Franken.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 11:30

crl2crl4

Fotos Crossrail.

Das britische Verkehrsministerium (DfT) hat dem Londoner Verkehrsverwalter Transport for London (TfL) ein kurzfristiges Darlehen in Höhe von 350 Mio. GBP gewährt, damit es das Crossrail-Projekt schneller abschließen kann.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 10:00

Die Bewohner des Dorfes Saint-Sulpice-Laurière (Département Haute-Vienne, Arrondissement Limoges) haben am Samstag, den 27. Oktober, gegen die Einstellung öffentlicher Dienste bei der Bahn protestiert. Etwa siebzig Bahnreisende besetzten die Gleise des Bahnhofs, so dass ein Intercités von Limoges nach Paris für die Dauer der Demonstration anhalten musste.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 09:00

p1080112p1080097

v.l.n.r. Zugführer Engelhofer Walter, Lokführer Kurt Plesche und der Bremser Putzer Thomas vor der Abfahrt des geschmückten Zuges in Jenbach.

Mit 28. Oktober 2018 beendete die Achenseebahn ihre 129. Saison. Das letzte Zugpaar von Jenbach zum Seespitz und retour verkehrte bei strömendem Regen und eisigen Temperaturen - dies fast sinnbildlich für die Probleme die der lieben, kleinen Eisenbahn derzeit ins Haus stehen.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 07:30

Wie die die serbische Infrastrukturgesellschaft berichtet, wurden die Strecke Novi Sad (an der Magistrale Belgrad - Budapest) - Orlovat und der Abschnitt Orlovat - Zrenjanin (Strecke Belgrad - Zrenjanin - Kikinda) rekonstruiert und damit nach 7 Jahren die 95 km lange Verbindung Novi Sad - Zrenjanin für den Reiseverkehr wiedereröffnet. Dabei wurde zulässige Streckengeschwindigkeit von zuletzt zwischen 10 km/h und 30 km/h auf nun 80 km/h erhöht.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 07:10

img 3591img 3588

Der Kleinstadtbahnhof Lons-le-Saunier. Fotos Hans-Jürgen Schulz.

Der Verein zur Förderung der Eisenbahn im Jura (Association pour la promotion des voies ferrées jurassiennes, APVFF) beklagt den Verlust des letzten über die konventionelle Jura-Strecke geführten TGV Marseille - Lyon - Besançon - Strasbourg zum Fahrplanwechsel. Dieser TGV wird ab 09.12.18 nicht mehr über Lons-le-Saunier geführt werden, sondern auf die Hochgeschwindigkeitsstrecke Belford - Dijon umgeleitet.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 07:05

sta

Mit dem Ziel, den Bahnverkehr weiter zu modernisieren und die grenzüberschreitenden Verbindungen auszubauen hat die Landesregierung am 16. Oktober 2018 insgesamt 67,63 Millionen Euro für den Ankauf von sieben neuen Zuggarnituren und für notwendige Arbeiten an der Vinschger Bahnlinie bereit gestellt.

weiterlesen ...

Sonntag, 28 Oktober 2018 13:09

Nach dem Tiefpunkt der Hekurudha Shqiptare S.A. HSH von 2016/2017 kommt wieder Bewegung in die Bahn. Der Staat hat Mittel freigegeben, womit einige Reparaturen an der Strecke Vorë – Shkodër durchgeführt werden konnten und der Personenverkehr bis Shkodër konnte im Laufe des Jahres wieder aufgenommen werden. Ebenso läuft der Güterverkehr ins benachbarte Montenegro wieder. Beim internationalen Güterverkehr wurden zudem Massnahmen zur Beschleunigung unternommen.

weiterlesen ...

Samstag, 27 Oktober 2018 18:04

fwk1fwk2

Fotos feuerwehr.media / Manfred Wimmer.

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Nationalfeiertag bei Dürnstein gekommen. Ein Auto wurde von einer Triebwagengarnitur erfasst. Die Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle.

weiterlesen ...

Samstag, 27 Oktober 2018 10:00

trambozimg 5083

vertragsunterzeichnung und Bahnhof Bozen. Fotos STA, Hans-Jürgen Schulz.

Nach langen Jahren des Zögerns und Wartens ist die neue Bozner Tram nun auf dem Weg: Das Land Südtirol, die Gemeinde Bozen, die Südtiroler Transportstrukturen AG (STA) und die Städtische Autobus Service AG (SASA) haben am 19.10.2018 die Vereinbarung für den Bau einer Straßenbahn in Bozen/Bolzano unterzeichnet.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 15:10

Nach der Brückensperre zwischen Veles und Gevgelija in (Nord-)Mazedonien ist der internationale Bahnverkehr von und nach Griechenland wohl für längere Zeit unterbrochen, so die Informationen von egtre.info. Damit ist die kürzeste Strecke zwischen Griechenland und Mitteleuropa nicht befahrbar.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 13:58

czreg

Foto Regierung.

In ihrer Sitzung am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018, hat die Regierung von Ministerpräsident Andrej Babiš einen Entwurf zur Novellierung des Eisenbahngesetzes verabschiedet, der der Forderung der Europäischen Union nachkommt, die Liberalisierung des Eisenbahnmarktes voranzutreiben und das vierte europäische Eisenbahnpaket in tschechisches Recht umsetzen soll.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 10:00

Der Name des künftigen Betreibers für den CDG-Express, die direkte Verbindung zwischen dem Bahnhof Paris-Est und dem Flughafen Roissy-Charles-de-Gaulle, sollte eigentlich am 18.10.18 bekannt gegeben werden. Das Datum wurde jetzt auf den 15.11.18 verschoben. Zwei Kandidaten sind im Rennen, eine Gruppe aus Keolis und RATP Dev auf der einen und Transdev auf der anderen Seite. Beide wurden gestern (25.10.18) zu einer neuen Anhörung geladen, was in der französischen Fachpresse Überraschung hervorrief.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 09:43

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn auf der Strecke zwischen Salzburg und Kufstein kommt es zwischen 29. Oktober (00:40 Uhr) und 01. November 2018 (05:00 Uhr) zu Fahrplanänderungen im Fernverkehr. Anschlusszüge können in dieser Zeit vielfach nicht erreicht werden. ÖBB ersuchen um Verständnis.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 07:10

ndr1ndr2

Fotos Newag.

Am Donnerstag (25.10.18) haben NEWAG und PKP Cargo in Anwesenheit des Infrastrukturministers Andrzej Adamczyk einen Vertrag über den Kauf von drei Dragon-2-Lokomotiven des Typs E6ACTa unterzeichnet, der ersten sechsachsigen Elektrolokomotive in Europa, die den Technischen Spezifikationen für Interoperabilität (TSI 2014) mit ETCS Level 2 entspricht. Der geschätzte Nettowert der Vereinbarung beläuft sich auf rund 45,3 Mio. PLN (10.5 Mio. Euro).

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 07:05

Das im Nord-Südverkehr wichtige Eisenbahndrehkreuz Strasbourg soll für den Umfahrungsverkehr durchgängiger gemacht werden. Mitte Oktober begann SNCF Réseau mit den Arbeiten an einem weiteren Gleis zwischen der elsässischen Metropole und der Stadt Vendenheim im Norden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 07:00

Am Dienstag (23.10.18) hielten der Bahnbetreiber SNCF und das Nationale Raumfahrtzentrum CNES am Hauptsitz des CNES in Paris den zweiten Koordinierungsausschuss "Schiene und Raumfahrt" ab, der von den Präsidenten Guillaume Pepy und Jean-Yves Le Gall geleitet wurde. Ziel der 2016 gegründeten Partnerschaft ist es, gemeinsam an innovativen Lösungen für den Schienenverkehr auf der Grundlage von Raumfahrttechnologien zu arbeiten, um den Herausforderungen der Wettbewerbsfähigkeit und Digitalisierung des Schienenverkehrs gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 15:49

alsbb1

Alstom wird 12 Prima H3-Hybridlokomotiven an die LokRoll 2 AG liefern, welche vom Infrastrukturfonds Reichmuth Infrastruktur Schweiz gegründet wird. Die Lokomotiven sind dann an SBB Cargo in der Schweiz für die Laufzeit von 10 Jahren vermietet. Alstom übernimmt die Halterschaft und Betreuung der Lokomotiven.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter