english

Nachrichten aus Europa

Donnerstag, 25 Oktober 2018 15:25

met1met4

Fotos HHLA/Lubomír Vosáhlo.

Heute hat der Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation die 40. BOMBARDIER TRAXX Mehrsystem 2 (MS2)-Lokomotive an Metrans im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung auf dem Gelände des Containerterminals von Metrans in Uhříněves in der Nähe von Prag in der Tschechischen Republik übergeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:36

Die Europäische Kommission hat gestern eine öffentliche Konsultation über die Nutzung von Pionier-Wegbereiternn für 5G-Großtests, über Cybersicherheit und über einen Rahmen für die Datenverwaltung eingeleitet, der den Datenaustausch im Rahmen der vernetzten und automatisierten Mobilität ermöglicht. Der Beitrag wird in eine neue politische Empfehlung einfließen, die in den nächsten Monaten angenommen werden soll, wie in der jüngsten Mitteilung über vernetzte und automatisierte Mobilität im Rahmen des dritten Mobilitätspakets angekündigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:22

Die SBB rüstet den Abschnitt Sion–Sierre/Siders mit ETCS Level 2 aus. Mit dieser Technologie werden die herkömmlichen Signale am Gleisrand durch die Führerstandsignalisierung ersetzt. Von 21 Uhr am Samstag, 27. Oktober 2018, bis 9 Uhr am Sonntag, 28. Oktober 2018, verkehren deshalb Bahnersatzbusse.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:16

Auch nach der am 24. Oktober stattgefundenen siebten Gesprächsrunde zwischen dem Fachverband der Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und dem Fachbereich Eisenbahnen in der Gewerkschaft vida ist kein Ende der bereits seit dem Frühjahr andauernden Kollektivvertragsverhandlungen und damit auch kein KV-Abschluss für 2018 in Sicht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:14

„Es ist eine Unverschämtheit, wie die Arbeitgeber versuchen, die EisenbahnerInnen mit Almosen abzuspeisen“, weist Günter Blumthaler, Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn in der Gewerkschaft vida, das „Alibi-Angebot“ der Arbeitgebervertretung nach der 7. Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten in eisenbahnspezifischen Berufen zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 10:00

virg1virg2

Virgin Trains hat sich mit Change Please zusammengeschlossen, um deren Premium-Kaffeespezialitäten an Bord zu servieren und gleichzeitig das Sozialunternehmen bei der Bekämpfung der Obdachlosigkeit in Großbritannien zu unterstützen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 07:10

Im Rahmen der Vorbereitung der Beschaffung neuer elektrischer Triebwagen für die Dänischen Staatsbahnen (DSB), die auch in Nordschleswig und im grenzüberschreitenden Verkehr eingesetzt werden sollen, hat die staatliche Bahngesellschaft vier Hersteller im Rahmen einer Vorauswahl nominiert. Diese müssen bis Anfang 2019 Angebote zur Lieferung von mindestens 100 Triebwagen vorlegen, über deren detaillierte Ausführung die DSB mit den Unternehmen verhandeln wollen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 07:05

blt

Die Linie 19 (Waldenburgerbahn) wird ab 2022 mit zehn topmodernen Stadt-bahn-Fahrzeugen der Stadler Rail AG betrieben. Die komfortablen Nieder-flurfahrzeuge der neusten Generation verkehren in den Hauptverkehrszeiten als 90 Meter lange Züge in Doppeltraktion. Die BLT beschafft die Fahrzeuge gemeinsam mit der Aargau Verkehr AG (AVA).

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Oktober 2018 07:00

rmtrmt2

Fotos RMT.

Signalausfälle und Streik verursachten am Mittwoch (24.10.18) "Chaos" im Betrieb der South Western Railway, so dass die Fahrgäste gewarnt wurden, nicht zu reisen. Das Unternehmen betrieb bereits einen reduzierten Dienst aufgrund eines fünftägigen Streiks, der am Vortag begonnen hatte, als ein "schwerer Signalfehler" zwischen Woking und Surbiton die Störung noch verschärfte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 13:48

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften eine Beihilferegelung in Höhe von 70 Mio. EUR genehmigt, mit der die Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene und die Binnenschifffahrt in Belgien gefördert werden soll. Die Regelung, die bis Ende Oktober 2023 läuft, sieht Beihilfen für (i) Eisenbahnbetreiber und (ii) Konsolidierungsterminals für Lastkähne vor, die an der Bündelung der Frachtmengen beteiligt sind, die von und zu flämischen Seehäfen in Belgien befördert werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 13:09

fpl1fpl2

Fotos ÖBB/Roman Boensch/Bombardier, ÖBB/Marek Knopp.

Am 9. Dezember 2018 tritt europaweit der neue Fahrplan in Kraft. Die ÖBB sind täglich mit rund 300 Fernverkehrszügen unterwegs, mehr als die Hälfte davon fahren über die Landesgrenzen hinaus. Im Jahr 2018 erwarten die ÖBB mit über 250 Millionen Fahrgästen in ihren Zügen einen neuen Fahrgastrekord. Um diese Erfolge weiter auszubauen, bieten die ÖBB ab Fahrplanwechsel neue Verbindungen, untern anderem nach Deutschland und die direkte Anbindung der Slowakei an das Fernverkehrsnetz Richtung Westen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:32

Der französische Staatsrat (Conseil d'État) hat am Montag (22.10.18) die Beschwerden gegen die Gemeinnützigkeitserklärung des Projekts CDG-Express zwischen Paris und dem Flughafen Paris-Charles de Gaulle zurückgewiesen. Eine Gemeinde, drei Verbände und mehrere Einzelpersonen hatten den Staatsrat gebeten, die modifizierte und zum 31.03.17 erlassene Gemeinnützigkeitserklärung (DUP) aufzuheben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 09:00

nordjyske jernbaner foto hee

Bei Nordjyske Jernbaner fahren Züge planmäßig mit dem Sicherheitssystem ERTMS, bei dem die Triebfahrzeugführer, auf dem Foto ein Siemens Desiro, per Bildschirm über freie Fahrt informiert werden statt über Lichtsignale an der Strecke. Foto: Volker Heesch.

Die staatliche Bahninfrastrukturgesellschaft Banedanmark hat zwischen Frederikshavn und Lindholm auf einem ersten Streckenabschnitt das Signalsystem ERTMS in Betrieb genommen. Nach einer Betriebssperre von zwei Wochen fahren seit vergangenem Sonntag die Triebwagen der regionalen Bahngesellschaft Nordjyske Jernbaner mit der digitalen Technik.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 07:10

sncbzbsncbzb3

Die ZugbegleiterInnen bleiben. Fotos SCNB.

Sophie Dutordoir, CEO der SNCB, hat am Sonntag die Existenz eines Plans zur Abschaffung der Funktion des Zugbegleiters bestritten. "Unsere Zugbegleiter spielen eine wesentliche Rolle", sagte sie und fügt hinzu, dass es keinen Abbau geben wird, solange sie an der Spitze der öffentlichen Eisenbahngesellschaft steht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 07:05

Premierminister Andrej Babiš, der Führer der politischen Protestbewegung ANO, lehnt die Privatisierung des tschechischen Güterverkehrsunternehmens ČD Cargo entschieden ab. Er kündigte dies in der politischen Sonntagssendung des tschechischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens an, während sein Verkehrsminister Dan Ťok (ANO) kürzlich den Verkauf der gewinnbringenden öffentlichen Gesellschaft in Betracht zog.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 15:00

usti n.l. strekov 21.10.18 os15482 strekov zubrnicevelke brezno 21.10.18 os15482 usti n.l. strekov zubrnice

Am 21.10.2018 war Saisonabschluss auf der Touristenlinie T3 Usti n./L. Strekov - Zubrnice mit Triebwagen 831 110-2.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 11:45

fr2fr1

Der Freiburger Staatsrat Jean-François Steiert und der SBB CEO Andreas Meyer haben am 22.10.18 die «Gesamtperspektive Freiburg» unterzeichnet. Dieser Entwicklungsplan, der in den nächsten Jahren laufend angepasst werden soll, sieht in sechs Schwerpunktgebieten Projekte vor, um den Bedürfnissen der Bevölkerung in den Bereichen Mobilität, Städtebau und Gestaltung des Lebensraums gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 11:45

Im dritten Quartal 2018 erreichte der Kanaltunnelbetreiber Getlink mit 305,9 Mio. Euro Umsatz flächenbereinigt ein Wachstum von +7% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2017. Der Umsatz im Le-Shuttle-Betrieb stieg um +6% auf 190,7 Mio. Euro, im Schienennetz um +9% auf 80,8 Mio. Euro, was zu einem großen Teil auf die Aufnahme des Direktverkehrs von London nach Amsterdam zurückzuführen ist. Eurostar etablierte ein neues Rekordquartal mit einem Verkehrswachstum von +12%. Für Europorte stieg der Umsatz um +1% auf 29,4 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 11:39

sem2sem1

Fotos ÖBB/Scheiblecker.

Einmal im Jahr herrscht Ausnahmezustand auf einer der Baustellen des Semmering-Basistunnels. Dieses Mal haben Arbeiter und Maschinen auf der Baustelle Göstritz in der niederösterreichischen Gemeinde Schottwien ihre Arbeit für einen Tag niedergelegt und rund 3.000 Baustellen-Fans und Mini-Ingenieuren das Feld überlassen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 10:00

hyt1hyt2

Die hochklappbaren Bahnsteigkanten oder "Hattehylder". Fotos Aarhus Letbane.

Aarhus Letbane hatte Ende September angekündigt, dass die Eröffnung der Strecke nach Grenaa nicht schon Ende des Jahres erfolgen kann, sondern mindestens auf Ende März verschoben werden muss. Dies ist teilweise auf das Genehmigungsverfahren zurückzuführen, das Aarhus Letbane durchführt, und teilweise auf die von der dänischen Transport- und Baubehörde verlangte Bearbeitungszeit. Am 25.08.18 konnte die Strecke nach Odder immerhin eröffnet werden.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter