english

Europa

Freitag, 12 Februar 2016 08:35

SNCF und Siemens France haben am 10.02.16 einen Vertrag zur Ausrüstung des Projekts Eole (Verlängerung der RER-Linie E nach Westen) mit CBTC (Communication Based Train Control) unterzeichnet. Der Auftrag im Wert von 186 Mio. Euro ist der erste für das Projekt Eole erteilte Großauftrag. Eine erste Tranche von 73 Mio. Euro beruht auf einer Vereinbarung zwischen den Finanziers der Verlängerung des RER E und dem Verkehrs-verbund STIF.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Februar 2016 19:33

Der französische Rechnungshof (Cour des comptes) kritisiert in seinem Bericht vom 10.02.16 die Zusammenlegung von Transdev und Veolia Transport als eine "schlecht konzipierte Operation, die bis heute reichende schwere Schäden für die Caisse des Dépôts et Consignations" hervorbracht hätte.

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2016 09:21

Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio hat per Jahreswechsel seinen langjährigen Vertrauten Andrea Viero mittels eines im neuen ital. Stabilitätsgesetz vorgesehenen Dekrets zum kommissarischen Verwalter der apulischen Ferrovie Sud Est (FSE) ernannt.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Dezember 2015 13:40

nt 142.067 carlisle 4 13 05 12tp 185107 sheffield 1 13 05 17

Pacer-Zug im Northern-Netz und Class 185 von First Trans Pennine, dem alten und neuen Betreiber. Fotos Rüdiger Lüders.

Die britische Regierung hat am 09.12.15 ihre Absicht verkündet, die Ausschreibungen Northern franchise an Arriva Rail North Ltd und TransPennine Express franchise an First Trans Pennine Express Ltd. zu vergeben. Es besteht eine Einspruchsfrist von zehn Tagen ab dem 09.12.15.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 November 2015 16:57

Am 05.11.2015 unterzeichneten die Vertreter der beteiligten Regionen und Kommunen, der Präsident von TOTAL Raffinage France, Michel Charton, und der Territorial-Direktor von SNCF Réseau, Stéphane Leprince, in Saint-Nazaire ein Protokoll zur Eisenbahn-Umfahrung der industriellen Standorte in Donges (Département Loire-Atlantique, Region Pays de la Loire).

weiterlesen ...

Sonntag, 25 Oktober 2015 20:44

Zum kommenden Fahrplanwechsel im Dezember 2015 wird der internationale Verkehr zwischen den baltischen Staaten und Russland weiter abnehmen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 Oktober 2015 14:43

Nachdem das Berufungsgericht in Sundsvall die Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Falun, der TX Logistik AB die Aufhebung des Entzugs der Lizenz zu verweigern, am 05.10.15 aufgehoben hat, wurde dieser Entscheid wieder zurückgenommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 September 2015 14:46

Dem Unternehmen TX Logistik AB, das Güterverkehr mit der Eisenbahn in Schweden, Dänemark und Norwegen betreibt, wurde am 28.09.15 von der Nationalen Eisenbahnbehörde Transportstyrelsen die Betriebslizenz entzogen. Gründe dafür sind Lücken in der Sicherheit, einschließlich der Verwaltung und Kontrolle der Mitarbeiteraufgaben. Die Lizenz wird damit zum 5. Oktober auslaufen. Die Entscheidung kann vor dem Verwaltungsgericht angefochten werden.

weiterlesen ...

Montag, 14 September 2015 11:23

Am 27. Juli wurde vom Südtiroler Landeshauptmann und dem Präsidenten der Region Lombardei ein Ein­vernehmensprotokoll unterzeichnet, welches auch eine Machbarkeitsstudie für einen Eisenbahntunnel ins Veltlintal vorsieht. Die Pläne für eine solche Eisenbahnverbindung sind nicht neu, sondern Teil des Bahnkonzeptes "Ortler­bahn", welches eine Schnellverbindung zwischen Süddeutschland und Genua vorsieht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 August 2015 20:41

Am 13.08.15 wurde zwischen der Gemeinde Norrköping und der Verkehrsbehörde Trafikverket ein Memorandum über die Zusammenarbeit beim Bau der neuen Hochge-schwindigkeitsstrecke Ostlänken zwischen Linköping und Järna unterzeichnet, deren Bau 2017 beginnen soll und deren Inbetriebnahme für 2028 erwartet wird.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Juni 2015 21:27

10sra1lt

62 Züge der Irischen Staatsbahn vom Typ Class 22000 werden von Voith im Bereich der Front-Ends mit einer neuen Aluminiumverkleidung ausgestattet. Dabei handelt es sich nicht um ein Facelift dieser bis zu sechsteiligen Dieseltriebwagen, sondern um eine Neukonstruktion, die im Betrieb einige Vorteile aufweist und die Fahrzeuge optisch deutlich aufwertet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Februar 2015 17:36

Nach einer öffentlichen Ausschreibung hat die niederländische Provinz Limburg der NS-Tochter Abellio eine 15-jährige Konzession unter dem Namen "Door" für alle regionalen Bus- und Bahnverbindungen in der Provinz gewährt. Der Vertrag beginnt im Dezember 2016 und hat einen Jahreswert von 55,5 Mio. Euro bzw. 1,5 Mrd. Euro über die Laufzeit der Konzession.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Januar 2015 09:17

Das EVU Ferrovie Sud Est (FSE) wurde laut Zeitungsberichten vom Unternehmen Filben, das die Werkstätte in Putignano betreibt, darüber informiert, dass angesichts von mehr als 6,5 Mio Euro unbezahlter Rechnungen die Unterhaltsarbeiten an den von PESA gelieferten VT ATR 220 nicht mehr garantiert werden können.

weiterlesen ...

Montag, 15 Dezember 2014 09:40

cimg7880cimg7897

Das dritte Adventwochenende 2014 ist für die oberösterreichische Eisenbahngeschichte schon etwas ganz Besonderes. Am 12.12. 2014 wurde die Lokalbahn Salzburg - Bürmoos - Lamprechtshausen/Trimmelkam von Trimmelkam nach Ostermiething verlängert. Am 13. Dezember 2014 folgte die Verlängerung der Lokalbahn Gmunden - Vorchdorf von Gmunden Seebahnhof nach Gmunden Klosterplatz. Letzteres als vorletzter Schritt für eine Verknüpfung und damit Durchbindung der Gmundner Strassenbahn und der Lokalbahn Gmunden - Vorchdorf spätestens in zwei Jahren.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Dezember 2014 08:00

cimg7911cimg7913

Pünklich zum Fahrplanwechsel startete am 14.12.2014 um 5.15 Uhr der Triebwagen ET 52 als erster Planzug im neuen Bahnhof Ostermiething seine Fahrt nach Bürmoos.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Dezember 2014 07:00

bild01bild03

Leonhard Schitter, Vorstand Salzburg AG; Erich Rippl, Landtagsabgeordneter OÖ; Ing. Reinhold Entholzer Landeshauptmann-Stellvertreter OÖ; Peter Brandl, Bereichsleiter Verkehr Salzburg AG; Georg Holzner, Bürgermeister Ostermiething.

Am 12.12.2014 fand – im Beisein der zuständigen Verkehrslandesräte aus Oberösterreich und Salzburg, Landeshauptmann-Stv. Ing. Reinhold Entholzer und Hans Mayr, sowie Ostermiethings Bürgermeister Georg Holzner und Dr. Leonhard Schitter, Vorstand der Salzburg AG – die offizielle Eröffnung der komplett neuen, 2,8 Kilometer langen, Lokalbahnstrecke statt. Bund, Land Oberösterreich sowie die drei Anliegergemeinden Haigermoos, Ostermiething und St. Pantaleon beteiligen sich an der Finanzierung des Projektes.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Juni 2014 08:36

Die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket hat Ende Mai ein Konsortium aus COWI (Dänemark) und Systra (Frankreich) mit der technischen Beratung für den dritten Abschnitt der Hochgeschwindigkeitsstrecke "Ostlänken" im Wert von 100 bis 300 Mio. SEK betraut.
Ostlänken umfasst eine 150 km lange Strecke zwischen Järna und Linköping südwestlich von Stockholm, die zweigleisig für Geschwindigkeiten von bis zu 320 km/h ausgelegt werden soll.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Oktober 2013 14:07

Der französische Premierminister Jean-Marc Ayrault hat am Dienstag, 29. Oktober, die Entscheidung zur Umsetzung einer Umweltsteuer für Lastkraftwagen (L’écotaxe poids lourds) ausgesetzt, um die Voraussetzungen für einen konstruktiven Dialog über die wirtschaftlichen Auswirkungen insbesondere in der Bretagne zu erlauben.

weiterlesen ...

Montag, 30 September 2013 18:05

Der Benelux-Zug kehrt als "Benelux-plus" innerhalb einer Mischkonzeption aus Hochgeschwindigkeits-, IC- und Regionalverbindungen zurück. Die Zahl der täglichen Verbindungen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke HSL wird von 41 auf 130 wachsen, das sind mehr als die ursprünglich mit dem Staat vereinbarten 86.

weiterlesen ...

Freitag, 02 August 2013 10:29

 air3air4

Am Abend des 24.07.13 um 20.41 Uhr ereignete sich ein Zugunglück bei Santiago de Compostela, bei dem bisher 80 Tote und 130 Verletzte verzeichnet wurden, davon 30 kritisch. Der Alvia 151 von Madrid Chamartín nach Ferrol hatte 218 Fahrgäste an Bord und entgleiste kurz vor einer Kurve (Curva de a Grandeira) in Angrois, einer Gemeinde etwa vier Kilometer vor dem Bahnhof von Santiago de Compostela.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter