english

Europa

Montag, 22 Juli 2019 10:15

Die Basler Verkehrs-Betriebe, BVB, haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Integrierte Plattform (Software) für Planung, Steuerung und Auswertungen ausgeschrieben (2019/S 138-341321).

weiterlesen ...

Montag, 22 Juli 2019 10:00

CLub 760 Lok 699.01 Mauterndorf 20.07.2019 Dr. M. StrassleClub 760 Taurachbahn StB VT 35 in Lintsching 20.07.2019 Dr. M. Strassle

Der Club 760 - Verein der Freunde der Murtalbahn - feierte an diesem Wochenende vom 19. bis zum 21.07.2019 sein 50 Jahr Vereins-Jubiläum im Rahmen eines Bahn-Festes auf der Taurachbahn (Mauterndorf - St. Andrä im Lungau) mit dem Triebwagen VT 35 der Murtalbahn (Steiermark-Bahn) als Überraschungs-Gast.

weiterlesen ...

Montag, 22 Juli 2019 07:10

Ähnlich wie in anderen europäischen Ländern steht das größte griechische EVU TrainOSE vor massiven Personalproblemen, nicht zuletzt deshalb, weil man sich jahrelang (auch schon vor der Krise) nicht um qualifizierten Nachwuchs gekümmert hat. Jetzt ist die Situation eingetreten, dass große Teile des Personals kurz vor dem Ruhestand stehen und gleichzeitig das Beförderungsvolumen und damit der Personalbedarf steigt.

weiterlesen ...

Montag, 22 Juli 2019 07:05

Die Kosten für die Fertigstellung der britischen Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke HS2 könnten um bis zu 30 Mrd. GBP (33 Mrd. Euro) steigen, berichtet die Financial Times unter Berufung auf eine interne Überprüfung. Das gesamte Projekt wird nun deutlich mehr kosten als die ursprüngliche Schätzung von 56 Mrd. GBP (62 Mrd. Euro).

weiterlesen ...

Sonntag, 21 Juli 2019 14:00

Seit Keith Williams in einem BBC-Interview als Vorschau auf seine im Herbst zu erwartende umfassende Überprüfung des britischen Eisenbahnsystems vorgeschlagen hatte, die Regierung solle sich bei der Verantwortung für das britische Eisenbahnsystem auf allgemeine politische und Budgetentscheidungen beschränken, die Verwaltung der Eisenbahn als solche aber einem "Fat Controller" überlassen, beruft sich die britische Presse natürlich gerne auf diese fiktive Figur aus den in Großbritannien bekannten Büchern "The Railway Series" und der TV-Kinderserie "Thomas & Friends", wenn kritisch über die Eisenbahn berichtet wird.

weiterlesen ...

Sonntag, 21 Juli 2019 12:00

IE 29410 Dublin Heuston 06 08 14IE 221 DART 8309 Dublin=Connolly 06 08 16

Archivbilder von Signalanlagen in Dublin Conolly und Heuston. Fotos RL.

Wie Shane Ross, der irische Verkehrsminister, jetzt gemeinsam mit dem Chef von Irish Rail, Jim Meade, bekannt gab, sind die Planungen für die Errichtung einer Bahnsteuerungszentrale, die den Betrieb der Eisenbahn im ganzen Land konzentriert steuert und überwacht (NTCC) abgeschlossen.

weiterlesen ...

Sonntag, 21 Juli 2019 08:00

sasa

Mit modernen, umweltfreundlichen Bussen startet die öffentliche Mobilität im Einzugsgebiet Bozen, Leifers und Meran in eine neue Ära: In diesen Tagen hat der Konzessionär SASA den ersten Bus der neuen Flotte, einen 12-Meter-Bus mit Hybrid-Antrieb (Elektro-Diesel), erhalten. Weitere 31 Hybridbusse werden in den kommenden Wochen geliefert und in Betrieb genommen. Sie ersetzen etliche der bisherigen, mehr als zwölf Jahre alten Linienbusse.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 12:16

linz wels

Foto ÖBB / Robert Deopito.

32 Prozent der Züge fahren heute auf der Weststrecke, obwohl diese nur rund zehn Prozent der Betriebslänge des Österreichischen Schienennetzes ausmacht. Grund für die ÖBB, den viergleisigen Ausbau der Weststrecke kontinuierlich zu forcieren. In Oberösterreich rückt der viergleisige Ausbau der Westrecke zwischen Linz und Wels immer näher.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 09:45

sbb etcs 1

Die SBB hat im Zugsicherungssystem ETCS L2 einen Fehler entdeckt und Sofortmassnahmen umgesetzt. Dank der Massnahmen ist das Restrisiko minimiert und die Sicherheit gewährleistet. Den Fehler hat die SBB entdeckt, nachdem ein Zug eine Fahrerlaubnis erhielt, obwohl dieser keine freie Fahrt hatte.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 07:10

telt 1telt 2

Fotos TELT.

Die italienische Regierung will nach einer Fristverlängerung durch die Europäische Union bis zum 26.07.19 entscheiden, ob sie die Weiterführung des Baues für die TAV Lyon - Turin unterstützt. Unterdessen hat die EU die Unterstützung auf 55% erhöht und es gibt einige Anzeichen, dass die 5Sterne das Projekt annehmen könnten.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 07:05

Der französische Premierminister hat auf der Ministerratssitzung vom 17.07.19 den Gesetzentwurf zur Ratifizierung der Verordnung Nr. 2019.397 vom 30. April 2019 bezüglich der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/797 über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Europäischen Union und der Richtlinie (EU) 2016/798 über die Eisenbahnsicherheit sowie der Anpassung des französischen Rechts an die Verordnung (EU) 2016/796 über die Eisenbahnagentur der Europäischen Union und der Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 881/2004 vorgelegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 19:15

brenner 1brenner 2

Ausserdorfer, LR Alfreider, LH Kompatscher (vorne von rechts) und die Bürgermeister beim Treffen zur Unterzeichnung der Vereinbarung zur Genehmigung der BBT Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck. Fotos LPA/Michele Bolognini.

Die Forderungen der Gemeinden für die Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck sind berücksichtigt. Nun wurde mit LH Kompatscher und RFI-Vertreter Macello die Vereinbarung zur Genehmigung unterschrieben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 13:37

mattigtalbahn 1mattigtalbahn 2

Fotos ÖBB/Roberto Mosser.

Der ÖBB Cityjet Eco war am Dienstag (16.07.19) auf der Mattigtalbahn Steindorf-Braunau im Einsatz. Für seine Testfahrten haben die ÖBB weitere Termine angegeben:

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 13:01

IMG 9822IMG 9828

Fotos GK.

Das Consulting Unternehmen civity hat in einer Studie die Wirksamkeit der 365 Euro Jahreskarte untersucht. Das Ergebnis zeigt, dass diese Ticketvariante keinen Effekt habe. „Im Zuge der aktuellen Ökologie-Debatten mögen solche Klima-Ticket Forderungen populär sein. Allerdings muss auch hier eine Preispolitik mit Hausverstand stattfinden“, ist LR für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner überzeugt. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 12:27

lienz 1lienz 2

Fotos ÖBB/Finker.

ÖBB, Land Tirol und Gemeinden investieren im Rahmen des Osttirol-Paketes insgesamt 55 Mio. Euro in die Bahninfrastruktur im Bezirk Lienz. Neben großen Vorhaben wie Lienz und Sillian wird der Umstieg auf die Bahn auch in kleineren Orten noch einfacher und bequemer: Spatenstich für die neue Haltestelle Heinfels und die Modernisierung der Haltestelle Tassenbach.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 12:20

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind den Wiener Lokalbahnen besonders wichtig. Gemeinsam mit dem Verein Stadtimker wurden daher am Dach der Firmenzentrale in Inzersdorf vier Bienenstöcke mit insgesamt 120.000 Bienen angesiedelt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 11:20

CGI  hat von Trafikförvaltningen, den öffentlichen Verkehrsbetrieben in Stockholm, einen 10-Jahres-Auftrag zur Bereitstellung einer umfassenden IT-Management-Lösung erhalten. Der Auftragswert beträgt umgerechnet circa 85 Mio. Euro und umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen, darunter Kommunikations- und IT-Management, Beratungsleistungen, Endnutzer-Computing und Cyber-Sicherheitsdienste.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 10:39

primeurs

Bringen das Gemüse jetzt per LKW: Verkehrsministerin Elisabeth Borne und SNCF-Chef Guillaume Pepy. Foto Sauvons le train Perpignan Rungis.

Seit dem 15. Juli fuhr der Frühzug von Perpignan zu den Pariser Markthallen von Rungis - der sogenannte "Train des Primeurs" leer nach Paris, was ihm den Spitznamen "Geisterzug" (train fantôme) einbrachte. Seit Mittwoch verkehrt er nicht mehr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 07:10

DSCN6976DSCN6902

Eisenbahnfreund auf der Ecclesbourne Railway (Duffield - Wirksworth) und Türinnenseite mit Warnhinweisen in einem Virgin East Coast (heute LNER) HST. Fotos Rüdiger Lüders.

Govia Thameslink Railway Ltd (GTR) wurde am Mittwoch (17.07.19) mit einer Geldstrafe von 1 Mio. GBP (1,11 Mio. Euro) und 52.267 GBP Kosten belegt, nachdem die Firma wegen einer Straftat im Rahmen von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz (Health and Safety at Work etc Act 1974) verurteilt wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 07:05

Mit einem weiteren starken Quartalsergebnis im Rücken steigt die Investitionsquote der SJ nun weiter an, so dass rund 3 Mrd. SEK (290 Mio. Euro) in neue Regionalzüge investiert werden können. Damit soll der Bedarf von morgen an komfortablen und effizienten Zugreisen gedeckt werden. Insgesamt 12 Mrd. Euro (1,14 Mrd. Euro) investiert SJ in den nächsten Jahren in Züge.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter