english

Nachrichten aus Europa

Montag, 09 Dezember 2019 17:57

Der Eisenbahnverkehr, einschließlich der auf Hochgeschwindigkeitsstrecken, musste heute (09.12.2019) zwischen den italienischen Städten Florenz und Bologna nach einem nächtlichen Erdbeben in der Region ausgesetzt werden. Die Strecken wurden wegen Sicherheitskontrollen geschlossen, sagte der Bahnbetreiber Ferrovie dello Stato auf seiner Website.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:00

IMG 20191207 121347IMG 20191207 134600

Am 14.12.2019 endet nach 116 Jahren der regelmäßige Eisenbahnfährverkehr nach Dänemark. Damit endet auch der gesamte Eisenbahnfährverkehr von/nach Deutschland im Personenverkehr.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:44

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften ein wichtiges Projekt von gemeinsamem europäischem Interesse ("IPCEI") genehmigt, das gemeinsam von Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen und Schweden gemeldet wurde, um Forschung und Innovation im gemeinsamen europäischen Schwerpunktbereich Batterien zu unterstützen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:18

vytog

Vy Tog siegte im Wettbewerb um den Zugverkehr auf der Bergensbanen. Foto: Njål Svingheim.

Die norwegische Eisenbahndirektion (Jernbanedirektoratet) hat heute (09.12.2019) den Auftrag für den Personenzugverkehr im Verkehrspaket 3 (Fjerntog Oslo S - Bergen, Regiontog Bergen - Voss - Myrdal und Lokaltog Bergen - Arna) an Vy Tog vergeben.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 12:01

stb rollout1142

Am Terminal Graz Süd in Werndorf hat die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH (StB TL) am Samstag, den 07.12.2019 gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feierlich die neue Lok „eingeweiht“. Mit der Elektrolokmotive 1142.613 wächst die 1142er-Flotte der StB TL auf insgesamt fünf Lokomotiven. Dadurch kann die hohe Nachfrage im Gütertransport durch die Steiermarkbahn noch besser bedient werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 12:00

Peter Pohlmann 70Peter Pohlmann 72

In Chur beginnt die Albulabahn der Rhätischen Bahn. Der Allegra Triebzug 3507 der Baureihe ABe 8/12, der die Albulabahn in kürze nach St.Moritz befahren wird, steht abfahrbereit in Chur. Daneben steht die Ge 4/4 II 633 mit einem Zug nach Dissentis. Nicht nur Triebwagen, sondern auch lokbespannte Züge sind auf der Albulahbahn unterwegs. Auf dem zweiten Bild ist eine mit Ganzreklame versehene Ge 4/4 III zu sehen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 11:09

sbb

Das Funkgerät LISA kommt bei der SBB beim Rangieren zum Einsatz. Allerdings kommt es zu häufig zu Verbindungsunterbrüchen. Dies führt zu Vertrauensverlust bei den Mitarbeitenden und kann Fehler zur Folge haben. Die SBB hat Sofortmassnahmen eingeleitet.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 10:50

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, als zuständige Behörde beabsichtigt über die SchieneninfrastrukturDienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag direkt an die Raab-Ödenburg-Ebenfurther Eisenbahn AG (Raaberbahn AG) für die Dauer von 10 Jahren zu vergeben (AT112 Wien-Deutschkreutz 2021+).

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 10:36

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie als zuständige Behörde beabsichtigen über die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin für die Dauer von höchstens zehn Jahren einen Dienstleistungsauftrag direkt an die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH zu vergeben (AT225 Weststeiermark 2021+).

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 10:08

bane nor

Stine Undrum leitet ab sofort die Entwicklungsabteilung des norwegischen Eisenbahninfrastrukturunternehmens Bane NOR.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 09:00

NIR 3004 Belfast GVS2a 06 08 09NIR 3005+3003 Belfast GVS1a 06 08 09

Fotos Rüdiger Lüders.

Ab Sonntag, dem 8. Dezember, werden von den Nordirland-Eisenbahn (Translink/NIR) mehr Züge zu Stoßzeiten und zusätzliche Spätverbindunggen angeboten. Wie ein Sprecher von Translink/NIR bekannt gab, hofft man, mit dem neuen Fahrplan die gestiegene Nachfrage von Pendlern und Wochenendreisenden zu befriedigen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 07:10

RZD 2TE116 1535 Krymskij Most 1 2019RZD 2TE116 1535 Krymskij Most 2 2019

Fotos Krymskij Most.

Zur Vorbereitung der am 24.12.2019 geplanten Eröffnung der Krim-Eisenbahnbrücke wurde jetzt die Sicherungstechnik (Signale und Stellwerke) in den Bahnhöfen Kerč-Süd Neuer-Park und Taman' Pass installiert und in Betrieb gesetzt. Auf beiden Seiten der Meeresenge von Kerč sind somit die elektrischen Sicherungsanlagen (ESTW) für den Eisenbahnverkehr über die Krim-Brücke fertig, die zukünftig eine Überwachung des Bahnbetriebs in den Bahnhöfen Kerč-Süd und Taman' Pass in Echtzeit erlauben.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 07:05

ATW 150245 Whitland 15 15 06 12BR Milford=Haven 15 06 12

Fotos Rüdiger Lüders.

Zugreisende in Südwest-Wales beklagen, dass ihre Zugverbindungen als "entbehrlich" eingestuft worden sind, nachdem die Strecke von Carmarthen nach Milford Haven mit 40 Meilen (ca. 65 km) Länge für fünf Wochen auf Busse umgestellt wurde. Betroffene Bahnkunden und Unternehmen gaben an, dieser Schienenersatzverkehr verursache erhebliche Störungen.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Dezember 2019 12:00

IMG 5481IMG 5505

Zum Fahrplanwechsel wird der Verkehr auf der Mattigtalbahn umgestellt auf Baureihe 642. Derzeit sind hier noch die 628 vom Bw Mühldorf im Auftrag der ÖBB unterwegs.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 10:49

pustert1pustertal2

Fotos LPA/Landesamt für Geologie und Baustoffprüfung.

Nach den Erdrutschen und dem Steinschlag auf der Bahnstrecke im Pustertal sind die Räumungs- und Sicherungsarbeiten diese Woche gut vorangegangen, berichtete am 6. Dezember Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 10:40

Die Initiative Bodensee-S-Bahn beantragt umfangreiche Nachbesserungen für das aktuell diskutierte General-Verkehrs-Konzept und den zugehörigen Richtplan. In ihrer Stellungnahme fordert die Initiative zusätzlich Fahrplanangebote und Ausbauten der Engpässe im Nordostschweizer Eisenbahnnetz. Die Schnellzüge Romanshorn-Zürich, Konstanz-Zürich und Konstanz-St. Gallen sollten möglichst bald im Halbstundentakt verkehren und der Schnellzug Konstanz-St. Margrethen im Stundentakt. Bessere Anschlüsse an den Fernverkehr und neue, regionale Angebote sollten ebenfalls geprüft werden. Auf den Hauptlinien sind die S-Bahnen bedarfsgerecht vom 30- zum 15-Minuten-Takt zu verdichten.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 15:14

Ermuntert über die massive Mobilisierung gegen die Rentenreform, auf der am 5. Dezember mindestens 800.000 Menschen auf den Straßen Frankreichs teilnahmen - nach Angaben der CGT sogar 1,5 Millionen -, forderten die interprofessionellen Gewerkschaften (CGT, FO, Solidaires, FSU und Schüler- und Gymnasialorganisationen, UNL, MNL und UNEF) bei ihrem Treffen am Freitagmorgen (06.12.2019) im Hauptquartier der FO einen neuen Tag für Streik und Demonstrationen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:05

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat im Amtsblatt der europäischen Union eine Vorinformation zur Direktvergabe von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland an die  ÖBB-PV AG im Auftragsvolumen von 405 Mio. Zugkm gegeben (2019/S 236-580373).

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 12:55

sevrr

Resolutionsübergabe.

Die SBB muss im Fernverkehr wieder die Doppelbegleitung einführen, die sie Ende 2018 abgeschafft hat. Dies fordert das bei der Verkehrspersonalgewerkschaft SEV organisierte Zugpersonal in einer Resolution, die es gestern an Linus Looser, Leiter Bahnproduktion, und Reto Liechti, Leiter Kundenbegleitung und Cleaning (KBC), übergab.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 12:48

„350 hochwertige Arbeitsplätze bei den Wiener Lokalbahnen sind jetzt langfristig für 15 Jahre abgesichert“, freut sich Günter Blumthaler, Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn in der Gewerkschaft vida. „Die Gewerkschaft vida hat für die Unterzeichnung des Verkehrsdienstevertrages zwischen den Wiener Lokalbahnen und dem Verkehrsverbund Ostregion gekämpft.“

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter