english

Nachrichten aus Europa

Donnerstag, 23 Juli 2020 18:00

nachtzugnz2
Fotos Bengt Dahlberg.

Es sollte einfach sein, die europäischen Städte auf dem Kontinent mit klimafreundlichen Alternativen zu erreichen. Deshalb investiert die Regierung in Nachtzüge nach Europa, um die Möglichkeiten zu verbessern, kollektiv und klimafreundlich zu reisen. Die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket wird nun beauftragt, eine Ausschreibung mit dem Ziel durchzuführen, einen Nachtzugverkehr zwischen Malmö - Brüssel und Stockholm - Hamburg einzurichten, der spätestens am 1. August 2022 beginnen soll.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 12:10

Neuer Webauftritt im responsiven Design
Foto TR Trans Rail.

Frisch und modern präsentiert sich der neue Webauftritt von TR Trans Rail AG, welcher in Zusammenarbeit mit der Agentur deepscreen GmbH entstanden ist. Optimiert wurde nicht nur das Design, sondern auch die gesamte Struktur, welche den gesteigerten Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer entspricht. Das Responsive Design ermöglicht es zudem, die Website von allen Endgeräten in optimaler Qualität anzuschauen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 10:52

koralm1koralm2
Fotos Kirchdorfer Gruppe.

Nach erfolgreichem Abschluss der Produktion von 37.000 Tübbingen und 5.000 Sohlelementen für den 3. Bauabschnitt des Koralmtunnels besteht der weitere Beitrag der Kirchdorfer Concrete Solutions nun in der Produktion von Gleistragplatten: In einer Arbeitsgemeinschaft mit der oberösterreichischen HABAU werden über 20.000 hochkomplexe Betonelemente für die als „Feste Fahrbahn“ errichteten Abschnitte der Koralmbahn geliefert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 10:34

djebbari
Foto Elysee.

Frankreich wird der staatlichen Eisenbahngesellschaft SNCF mit mehreren Milliarden Euro helfen, die Coronavirus-Krise zu überleben, sagte Verkehrsstaatssekretär Jean-Baptiste Djebbari am Donnerstag gegenüber der Tageszeitung Le Figaro. Die Regierung werde dem Unternehmen durch eine Kapitalaufstockung oder einen zusätzlichen Schuldenrückkauf helfen, sagte Djebbari ebenfalls.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 09:41

rr1rr2

Rolls-Royce liefert erstmals in Serie gefertigte MTU PowerPacks, die für den Einsatz als Hybrid-Antriebe vorbereitet sind: Iarnród Éireann Irish Rail, die Staatsbahn der Republik Irland, hat 41 dieser sogenannten MTU Hybrid-ready PowerPacks geordert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 08:00

Standard and Poor's bestätigte sowohl das Emittenten-Kreditrating mit "BBB" als auch das "Stand Alone Credit Profile" (SACP) mit "bbb+", letzteres somit eine Stufe über dem Gesamtrating von FS und der Italienischen Republik. Die Aussichten sind weiterhin negativ und spiegeln die Situation in Italien wider.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Juli 2020 07:10

breezebr2
Fotos Alstom.

Eversholt Rail und Alstom kündigten am 22.07.2020 einen kühnen Plan an, die Wasserstoffzugindustrie in Großbritannien mit einer weiteren Investition von 1 Mio. GBP (über 1 Mio. EUR) in Wasserstoffzüge zu beschleunigen und eine völlig neue Zugklasse zu schaffen, die erste 600er-Serie überhaupt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 19:49

laz1laz3
Fotos Policie ČR.

Im Bahnhof Lázně Kynžvart (Strecke 178 Plzeň - Cheb) im Egerland ist am Mittwoch, 22. Juli, gegen 15 Uhr ein Zug entgleist, weil dessen Triebfahrzeugführer die Überholung durch einen entgegenkommenden IC nicht abgewartet hatte. Glücklicherweise gab es keine ernsthaften Verletzungen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 14:30

Ob im Ybbstal, im Thaya- oder Traisental, im Most-oder Weinviertel: Immer öfter laden in Niederösterreich spezielle Radwege ein Landschaft, Natur und Kultur zu entdecken: Sie wurden auf ehemaligen Bahntrassen errichtet und nehmen einen immer größeren Platz im 4.200 km umfassenden Radwegenetz des Bundeslandes ein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:36

adif1
Foto Adif.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) wird der Adif Alta Velocidad 205 Mio. EUR für den Kauf von rollendem Material zur Verfügung stellen, das für die Instandhaltung des spanischen Eisenbahnnetzes und die Entwicklung des Mittelmeerkorridors benötigt wird.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:35

Eine Einmalzahlung von 250 Euro als Corona-Prämie noch in diesem Jahr sowie eine Lohnerhöhung um 1,3 Prozent ab dem 1. Jänner 2021 für die rund 40.000 Bediensteten in den eisenbahnspezifischen Berufen: Darauf haben sich in der 4. Verhandlungsrunde der Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und der Fachbereich Eisenbahn in der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida heute geeinigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:30

Trotz Corona- und Wirtschaftskrise konnten sich der Fachbereich Eisenbahn in der Gewerkschaft vida und der Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bei den Kollektivvertragsverhandlungen am 21.07.2020 für die rund 40.000 Beschäftigten in den eisenbahnspezifischen Berufen auf einen Gehaltsabschluss einigen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:00

Die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic kündigte am 20.07.2020 eine Ausschreibung für die Vorbereitung einer Aktualisierung der Dokumentation für das Planfeststellungsverfahren für den Bau der neuen Strecke Praha-Smíchov – Beroun an. Es geht um den Bau einer neuen zweigleisigen Strecke auf dem 3. Transitkorridor, der die Bahnhöfe Praha-Smíchov und Beroun direkt verbindet. Der Gewinner der Ausschreibung soll im Herbst dieses Jahres bekannt gegeben werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 08:30

nordbahn
Visualisierung Bahnhof Silberwald. Foto ÖBB/Zechner&Zechner.

Am 21.07.2020 wurde ein wesentlicher Meilenstein für den klimafreundlichen Ausbau der Mobilität in Wien und Niederösterreich gesetzt: Vertreterinnen und Vertreter der ÖBB-Infrastruktur AG reichten die Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) für den Ausbau des südlichen Streckenabschnitts der Nordbahn zwischen Wien Süßenbrunn und Gänserndorf beim Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 08:00

zssk
Foto ZSSK.

Die Wälder in der Slowakei bedecken über 41% des Landes und erstrecken sich auf einer Fläche von mehr als 2 Millionen Hektar. Seit 140 Jahren ist die Zellstoff- und Papierfabrik in Ruzomberok, die jetzt den Namen Mondi SCP trägt, ein stabiler Verbraucher von slowakischem Holz. Dieser größte Holzverarbeitungsbetrieb des Landes verarbeitet fast ausschließlich Hartholz. Und obwohl das Werk von den Nadelwäldern des unteren Liptov-Gebiets umgeben ist, müssen die Quellen für die gewünschte Zellstoffsorte in den Laubwäldern der West-, Süd- und Ostslowakei gesucht werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 07:10

tgv8tgv6

Die Einweihung der äußeren Hülle des künftigen "TGV-M" am Standort von Alstom in La Rochelle am 16. Juli 2020 symbolisierte die erste Stufe eines historischen Innovationsprojekts der Partnerschaft zwischen der SNCF und dem französischen Schienenfahrzeughersteller.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 07:05

limfjordenoddesund
Fotos Banedanmark.

Im Rahmen der laufenden Instandhaltung der 82 Jahre alten Eisenbahnbrücke über den Limfjord (Jernbanebroen over Limfjorden) ersetzt Banedanmark im Zeitraum vom 13. Juli bis Ende September die beweglichen Brückenlager. Diese gleichen die Dehnungen und Kontraktionen der Brücke bei Temperaturschwankungen aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 12:24

a1netz
Foto ÖBB.

Die Evolution der Kommunikationstechnologie legt die Basis für die Digitalisierung der Gesellschaft und trägt auch in Österreich maßgeblich zum Wachstum der Wirtschaft bei. Die Anforderungen von Unternehmen und Industrien an mobile Breitbandnetze sind höchst unterschiedlich: Im Fokus stehen Verfügbarkeit, höchste Bandbreiten und kürzeste Reaktionszeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 11:55

lpd
Foto Feuerwehr Schwertberg.

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 20. Juli 2020 mit seinem Pkw auf der Pergerstraße im Ortsgebiet von Schwertberg Richtung Perg. In einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit auf der trockenen Fahrbahn ins Schleudern und rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW durchstieß einen Maschendrahtzaun und prallte zwischen den Gleisen der Donauuferbahn gegen ein Ausfahrtssignal samt darunter befindlichem Schaltkasten, ehe der PKW zwischen den Gleisen zum Stillstand kam.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 08:00

pajarespajares2
Fotos Alstom.

Ein Konsortium aus Indra (35%), Alstom (35%) und Constructora San José (30%) hat am 20.07.2020 mit dem spanischen Infrastrukturverwalter Adif einen Vertrag über 53 Mio. EUR (64,3 Mio. EUR mit Steuern) unterzeichnet, um 12 Tunnel auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke "Variante de Pajares" mit Sicherheitssystemen auszustatten.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter