english

Nachrichten aus Europa

Freitag, 28 Juli 2017 08:06

Der Verwaltungsrat der italienischen Staatsbahn FS Italiane hat am 27.07.17 unter Vorsitz ihrer Präsidentin Gioia Ghezzi den Konzernhalbjahresfinanzbericht zum 30. Juni 2017 genehmigt.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Juli 2017 06:48

Im Zuge der Elektrifizierung bis nach Athen kommt es im Athener Nahverkehr (Proastiakos) zu erheblichen Veränderungen. Das griechische EVU TrainOSE gab jetzt die ab dem 30.7.2017 geltenden Fahpläne bekannt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 14:19

mobfr

Altes und neues Logo

Der Verkehrsverbund für Paris und die Île-de-France, STIF (Syndicat des transports d'Île-de-France), hat sich umbenannt und firmiert jetzt unter Île-de-France Mobilités. Die Änderung und das neue Logo wurden während einer Pressekonferenz über die Beschaffung elektrischer Busse am 26.06.17 bekannt gegeben. Die Internet-Seite wurde auf www.iledefrance-mobilites.fr umgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:44

Die Europäische Kommission hat Belgien und Frankreich aufgefordert, die Befreiung ihrer Häfen von der Körperschaftsteuer abzuschaffen, um ihre Steuervorschriften für Häfen an die EU-Beihilfevorschriften anzupassen. Die Gewinne von Hafenbetreibern müssen nach den normalen nationalen Körperschaftsteuervorschriften besteuert werden, damit es nicht zu Wettbewerbsverzerrungen kommt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:33

KamblyZug Sommer 07.tif bls chDSC 2761 bls ch

Die beiden BLS-Züge des Typs Lötschberger, die im Kambly Design zwischen Bern und Luzern unterwegs sind, verfügen neu über eine Verpflegungs- und über eine Familienzone. Fahrgäste können an Automaten Snacks und Getränke beziehen und werden zeitweise von Reisebegleitern am Sitzplatz bedient.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:23

kob

2019 starten die Bauarbeiten am Lückenschluss der Koralmbahn zwischen Graz und Weitendorf. Derzeit entsteht die Detailplanung für den letzten Rohbauabschnitt der neuen Hochleistungsstrecke.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 08:28

IMG 1823pem1

Fotos GK, Pema-Gruppe

Als Ersatz für das charakteristische orange Gebäude der ehemaligen ÖBB-Kantine am Innsbrucker Hauptbahnhof wurde ein Entwurf der Architekten Zierl & Heinlein zum Sieger gekürt. Das Projekt weist mit seinen fünfzehn Stockwerken eine für Innsbruck bisher kaum gekannte Baudichte auf. Gegen Widerstände der lokalen Hotellerie soll das Gebäude auch ein von der internationalen Kette "Motel One" betriebenes Hotel mit 220 Betten beherbergen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 13:24

Die Herausforderungen um transparent in die Öffentlichkeit zu kommunizieren werden immer größer. Um den Anforderungen an die moderne Medienwelt gerecht zu werden, wird das ÖBB-Presseteam im Süden Österreichs verstärkt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 09:34

Der Haushaltsausschuss des italienischen Senats hat am 25.07.17 auf Einreichung durch die Abgeordneten Stefano Esposito und Mauro Del Barba eine Korrekturmaßnahme zur Änderung des sogenannten "Anti-Flixbus-Gesetzes" entschieden, so dass Flixbus nun wieder in Italien fahren kann. Erst letzte Woche hatte der italienische Flixbus-Chef Andrea Incondi damit gedroht, die "Koffer zu packen", wenn die Regeln nicht geändert werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 08:35

Die Stadt Wien und das Land Niederösterreich bekommen Schwierigkeiten bei der für September geplanten Ausweitung des Schnellbahn-Taktverkehrs auf der Flughafenbahn nach Wolfsthal. Die Zeitung Standard zitiert einen Brief, in dem sich der ÖBB-Personenverkehr bei seiner für die Trassenverteilung zuständigen Konzernschwester ÖBB-Infrastruktur beschwert, dass "eine Vielzahl unserer Trassenbegehren seitens der ÖBB-Infrastruktur gar nicht oder mit für uns nicht vertretbaren Abweichungen realisiert" werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:59

Wie TrainOSE, das griechische EVU auf seiner Homepage mitteilt, wird es am kommenden Sonntag, 30.7.2017, zu größeren Änderungen im Athener Nahverkehr kommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 22:02

mtrexpmtrex2

MTR Express, der Betreiber des privaten Fernverkehrs zwischen Stockholm und Göteborg, hat am 14.07.17 einen seiner Stadler-Züge auf den Namen Trainy McTrainface getauft. Im Mai wurden die Leser der Gratiszeitung Metro gebeten, Namen für den Zug zu finden, es siegte mit 49 % Trainy McTrainface vor Hakan, Miriam und Poseidon. Zwei weitere Züge tragen die Namen Estelle und Glenn.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 17:52

Die portugiesische Staatsbahn CP konnte in der ersten Hälfte 2017 mehr als 60 Mio. Passagiere befördern, was einer Steigerung von etwa 3,9 Mio. oder 7 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres bedeutet. In Begleitung dieses Wachstums stiegen die Verkehrserlöse auf 119 Mio. Euro. (+8 %).

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 14:29

cat2cat3

Fotos FS Italiane

Der italienische Minister für Infrastruktur und Verkehr, Graziano Delrio, hat am 24.07.17 den Ausbau auf Doppelspur zwischen Catania Centrale und Catania Ognina mit den zwei Haltepunkten Ognina und Europa eingeweiht. Die neue Linie erstreckt sich über etwa 2,6 km, von denen etwa 1,4 vor allem in der südlich gelegenen Ognina-Galerie unterirdisch verlaufen.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 12:30

Der Kanalbetreiber Eurotunnel konnte im ersten Halbjahr 2017 seinen Umsatz weiter auf 497 Mio. Euro (+ 3%) vergrößern. Das EBITDA stieg auf 242 Mio. Euro (+ 8%), der Nettogewinn auf 30 Mio. Euro (+ 20%). Zum 30.06.17 betrug die verfügbare Liquidität 550 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 10:59

Nach mehreren Jahren der Stagnation stieg der Inlandsverkehr für den TGV in der ersten Hälfte 2017 im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres erstmals wieder um den respektablen Wert von 8,4%. Wie das Wirtschaftsblatt Les Echos und der TV-Sender Europe 1 berichten, wird die SNCF dieses Ergebnis in ihrer Halbjahresbilanz am nächsten Freitag bekannt geben. Doch dieser Anstieg reicht nicht aus, um den TGV-Verkehr in Frankreich langfristig rentabel zu machen.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 18:20

bzst

Gut unterwegs mit den großen Bahnprojekten: Treffen im Palais Widmann in Bozen. Foto Roman Clara / Autonome Provinz Bozen-Südtirol

Die großen Bahnprojekte Riggertalschleife, Virgltunnel, Bahnhof Brixen, Potenzierung der Meraner Linie und Brennerbasistunnel sind aufgegleist und kommen voran.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 14:00

interporto

Der Präsident des Umschlagsplatzes Interporto Bologna, Marco Spinedi, und der Geschäftsführer des Netzverwalters RFI, Maurizio Gentile, haben am 19.07.17 eine Absichtserklärung zum Ausbau des Interporto für Züge mit einer Länge von mehr als 750 m unterzeichnet. Der Umschlagplatz soll als "Gateway ferroviario" zwischen Nord- und Zentral und Süditalien ausgebaut werden, über den sowohl die tyrrhenischen als auch die adriatischen Häfen angelaufen werden können.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 13:35

Die französische Sicherheitsbehörde EPSF hat am 02.07.17 die Zulassungen zum kommerziellen Betrieb für die neuen Hochgeschwindigkeitsstrecken Sud Europe Atlantique (SEA) und Bretagne - Pays de la Loire (BPL) sowie die Sicherheitsgenehmigungen für die jeweiligen Konzessionäre LISEA und Eiffage Rail Express (ERE) erteilt.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 12:47

sbbra1sbbra2

Am vergangenen Wochenende hat das Bauteam die letzte der gesamthaft 40 neuen Weichen im Bahnhof Rapperswil eingebaut. Mit dem Erreichen dieses Meilensteins sind die Gleisanlagen nun bereit für die Inbetriebnahme mit dem Fahrplanwechsel vom 10. Dezember 2017.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter