english

Nachrichten aus Europa

Mittwoch, 21 März 2018 09:10

Fast 38 Jahre nach dem schwersten Anschlag der Nachkriegszeit in Italien - dem Attentat auf den Bahnhof von Bologna am 02.08.1980 mit 85 Toten und mehr als 200 Verletzten - beginnt heute vor einem Schwurgericht in Bologna der Prozess gegen den inzwischen 65 alten Gilberto Cavallini, einem ehemaligen Terroristen der neofaschistischen Gruppe Nar (Nuclei Armati Rivoluzionari), der schon unter anderem wegen des Anschlags auf den Richter Mario Amato lebenslängig in Haft sitzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 März 2018 07:10

2017 war für Keolis ein sehr positives Jahr. Der Umsatz stieg um 6,4% auf 5,4 Milliarden Euro. Dieses starke Umsatzwachstum geht einher mit einer guten Verbesserung der Profitabilität (recurring EBITDA), die zwischen 2016 und 2017 von 313 auf 342 Mio. Euro (+9,4%) gestiegen ist. Das Konzernergebnis lag bei 51 Mio. Euro, ein Plus von 13 % gegenüber 2016.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 März 2018 07:05

nwri2nwri1

Die Ingenieure von Network Rail arbeiten daran, 15 Fuß lange Eiszapfen zu entfernen, die sich in einem Eisenbahntunnel zwischen Manchester und Buxton gebildet haben. Die Eiszapfen im Eaves Tunnel stellen ein Sicherheitsrisiko für Fahrer und Fahrgäste dar.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 März 2018 07:00

Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys setzte im Geschäftsjahr 2017 gleich zwei bedeutende Meilensteine. Zum ersten Mal in seiner über 20-jährigen Geschichte reisten innerhalb eines Jahres 7,2 Millionen Passagiere mit Thalys. Somit ist die Zahl der Reisenden insgesamt um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Dies spiegelt sich auch in den Rekordumsatzzahlen von über 509 Millionen Euro wider, die das Unternehmen für 2017 verzeichnet – ein Wachstum von 11 Prozent im Vorjahresvergleich.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 17:11

„Insbesondere der ländliche Raum ist vom demografischen Wandel betroffen. Zur Sicherstellung einer leistbaren und verfügbaren Mobilität sollen zukünftig regionale Bindeglieder in Form von Mobilitätsmanagerinnen und Mobilitätsmanagern eingesetzt werden, um Gemeinden und regionale Institutionen in Mobilitätsagenden zu unterstützen“, so der Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 15:30

P.Pohlmann 1 Gallivare 08032018P.Pohlmann 2 Kiruna 08032018

Am Morgen des 08.03.2018 steht der Vectron 9180 6 193 921-4 D-Railpool im Bahnhof Gällivare nördlich des Polarkreises zur Weiterfahrt nach Norden. Die Erzbahn von Lulea nach Narvik ist die nördlichste normalspurige Eisenbahnstrecke Europas. Die Reisezüge auf der Erzbahn nach Narvik werden von SJ Lokomotiven vom Typ RC traktioniert.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 13:52

Die SBB hat 2017 positive Ergebnisse erzielt und war überwiegend gut unterwegs, trotz Rückschlag beim Güterverkehr. Die Kundenzufriedenheit ist im Personenverkehr und bei SBB Immobilien deutlich gestiegen. Kritischer wurde das Preis-Leistungsverhältnis eingeschätzt, zufriedener waren die Kunden dagegen mit der Information im Störungsfall und der Anschlusserreichung. Bei SBB Cargo hingegen ist die Kundenzufriedenheit zurückgegangen, insbesondere in Bezug auf Pünktlichkeit.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 13:12

Die sozialistische Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, lässt untersuchen, ob der öffentliche Verkehr in der französischen Hauptstadt gratis durchgeführt werden könne. Sie gab am Montag, den 19. März, bekannt, dass sie drei ihrer Stellvertreter gebeten habe, "eine umfangreiche Studie zu diesem Thema durchzuführen, an der französische und ausländische Experten teilnehmen werden".

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 12:38

Nachdem der schienengebundene Nahverkehr im Großraum Athen allmählich etwas in die Gänge kommt, meldet sich der Großraum Thessaloniki, immerhin die zweitgrößte Agglomeration im Land, auch im Zusammenhang mit der Planung der "Egnatia Rail" mit ähnlichen Wünschen zu Wort.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 März 2018 07:05

180313015180313014

Der spanische Minister für öffentliche Arbeiten, Íñigo de la Serna, hat am 13.03.18 zusammen mit dem Architekten Rafael Moneo die zweite Phase der Erweiterungsarbeiten für den Bahnhof Madrid Puerta de Atocha vorgestellt, der zum Knotenbahnhof für die Hochgeschwindigkeitszüge aus Norden und Süden ausgebaut werden soll.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 22:29

Aufgrund von notwendigen Bauarbeiten verkehrt die Wachaubahn von 31. März 2018 bis 15. April 2018 nur zwischen den Bahnhöfen Krems an der Donau und Spitz an der Donau. Ab 21. April 2018 ist die Strecke wieder zur Gänze befahrbar.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 16:09

749 107749 121

Präsentation der Touristenlokomotiven 749.107 and 749.12 am 15.03.18 in Praha hl.n.. Fotos ČD.

Die Tschechische Bahn (ČD) betreibt auch in der touristische Saison 2018 einige Züge mit der Diesellok-Legende BR 749 (ehemalige T 478), die von Eisenbahnern den Spitzname "Bardotka" nach der berühmten französischen Schauspielerin Briggite Bardot bekam.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 14:16

Am Freitag berichtete PKP Cargo über die Ergebnisse für das Jahr 2017, das Unternehmen erholte sich endgültig und verzeichnete die höchsten Gewinne seit 2012. Der Aktienkurs des Unternehmens ist allerdings aufgrund der Ankündigung hoher Investitionen zurückgegangen.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 12:00

P.Pohlmann 1 Joensuui 05032018P.Pohlmann 2 Joensuui 05032018

Joensuu, ein Knotenbahnhof im Osten Finnlands gelegen, ist der Endpunkt der Intercity-Züge von Helsinki. Die von SLM/ABB gebaute und in Finnland montierte Lok 3240 der Baureihe SR2 entstammt unverkennbar der Lok-2000-Familie.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 11:53

Trotz der massiven Auswirkungen der fast zweimonatigen Streckensperre in Rastatt hat BLS Cargo im Jahr 2017 einen Umsatz in Rekordhöhe erzielt und schliesst mit einem Gewinn von 3,5 Millionen Franken ab.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 07:05

Laut einer anonymen Quelle, die der Geschäftsleitung der SNCF nahe steht, könnte die Abschaffung des Status der Eisenbahner sehr teuer werden. Die Quelle, die am Donnerstag vom französischen Wirtschaftsmagazin Capital befragt wurde, erklärt, dass, selbst wenn ein Teil der derzeitigen Arbeitskosten der SNCF aus der Existenz des Eisenbahnstatus stammt, "alles, was die Ruhezeiten und Arbeitszeiten betrifft, Regeln sind, die Bestandteil anderer Bestimmungen sind, unabhängig vom Status". 

weiterlesen ...

Sonntag, 18 März 2018 19:57

P.Pohlmann 1 Rovaniemi 07032018P.Pohlmann 2 Rovaniemi 07032018

Aktuelle Bilder vom Reisezugverkehr in Rovaniemi. Der eingefahrene IC 711 bringt am 07.03.2018 Reisende aus Kuopio und Helsinki an die Stadt am Polarkreis.

weiterlesen ...

Sonntag, 18 März 2018 13:04

ose

Foto OSE.

Um dem massiven Lokführermangel entgegenzustreten hat das griechische EVU TrainOSE 60 neue Lokführerstellen ausgeschrieben, diese sind erforderlich um den aktuellen Fahrplan einhalten zu können. 

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 20:38

bnor1bnor2

Fv Eivind Skorstad, Projektleiter ERTMS in Bane NOR; Gjermund Blom-Hagen, Projektmanager Onboard und Kai-Tore Rønold, Projektmanager Track Side. Das Verkehrsmanagementzentrum in Oslo. Fotos Bane Nor / Siri Song-Endresen, Hilde Lillejord.

In der Vorstandssitzung am 14. März hat der Vorstand des norwegischen Infrastrukturverwalters Bane NOR einen Auftrag für ein neues digitales Signalsystem an Siemens und für die digitale Ausrüstung in den Zügen an Alstom vergeben. Die Verträge werden im April unterzeichnet. 

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 09:06

Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass seit dem Jahr 2005 die mit der Bahn zurückgelegten Kilometer um rund 40 Prozent gestiegen sind. In Österreich wird pro Person im EU-Vergleich am meisten Bahn gefahren. Der VCÖ weist darauf hin, dass es in den wachsenden Ballungsräumen wie Graz, Linz, Salzburg und Wien rasch häufigere Verbindungen braucht. Großen Aufholbedarf gibt es zudem in den Regionen. Einsparungen und Verzögerungen beim Ausbau von Bahnverbindungen würden Verkehrsprobleme erhöhen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter