english

Nachrichten aus Europa

Donnerstag, 12 Oktober 2017 07:00

Die Leiter von SNCF Mobilités und SNCF Réseau, Guillaume Pepy und Patrick Jeantet, erläuterten am 3. Oktober 2017 vor der Presse ihr "Gruppenprojekt" bezüglich des am 25. und 26.09.17 in Rotterdam (Niederlande) 600 Managern der SNCF vorgestellten Strategieplans 2025. Während die Vorstellungen von SNCF Mobilités noch sehr vage und nicht endgültig durchformuliert schienen, war die kommerzielle Strategie der SNCF Réseau klar: Erhöhung des Zugverkehrs auf den Hauptstrecken, um die Mauteinnahmen zu erhöhen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Oktober 2017 07:00

Nach dem erfolgreichen Start des polnisch-slowakischen Saisonverkehrs Rzeszów - Medzilaborce im diesjährigen Sommer, den es auch 2018 wieder geben wird, ist nun die andere Seite am Zuge: Das slowakische Verkehrsministerium möchte 2018 Ausflugszüge von Poprad nach Polen über den Grenzübergang Plavec [SK] - Muszyna [PL] fahren lassen. Das Thema sollte am 10. Oktober 2017 im Rahmen einer Sitzung der polnisch-slowakischen Arbeitsgruppe in Kattowitz erörtert werden. Voraussetzung dafür ist jedoch die Zustimmung der polnischen Seite und eine Kofinanzierung des polnischen Streckenanteils durch die Woiwodschaft Kleinpolen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 12:40

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. Oktober 2017 beschlossen, die Konzessionsdauer für Seilbahnen von 25 auf 40 Jahre zu verlängern. Auch sollen geringfügige Änderungen an Seilbahnanlagen künftig genehmigungsfrei durchgeführt werden können. Zudem verzichtet der Bund neu auf die Anerkennung von gewissen Funktionen wie dem Technischen Leiter und weiteren Spezialisten. Damit können die Seilbahnunternehmen und der Bund ihren administrativen Aufwand senken. Die Sicherheit wird durch diese Massnahmen nicht tangiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 12:30

ll1ll2

Fotos ÖBB/Scheiblecker.

Zwischen Oktober 2017 und Februar 2018 können sich alle Interessierten um ihren Ausbildungsplatz für kommendes Jahr bei den ÖBB bewerben. 22 Lehrberufe garantieren Job-Vielfalt mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 12:25

Die Fertigstellung des ersten FLEXITY, der neuen Straßenbahn für Wien, schreitet mit großen Schritten voran. Öffi-Stadträtin Ulli Sima präsentierte heute gemeinsam mit den Wiener Linien und Bombardier den Produktionsfortschritt der ersten neuen Straßenbahn im Wiener Werk in der Donaustadt. Ende 2018 rollen die neuen FLEXITY-Bims mit Fahrgästen durch Wien und ersetzen sukzessive die letzten Hochflurmodelle der Wiener Linien.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 12:22

Insgesamt 78 Projekte und Ideen für das Verkehrssystem der Zukunft sind für den "Staatspreis Mobilität 2017" eingereicht worden. Mit dem Staatspreis zeichnet das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie alle zwei Jahre innovative Verkehrskonzepte aus. Dazu gehörten bei der Preisverleihung im Jahr 2015 etwa ein Verkehrsassistent am Smartphone für blinde Personen, ein Fahrassistenzsystem fürs Auto oder das Güterterminal in Enns, das den Warenumschlag zwischen Bahn, Schiff und Lkw erleichtert. Heuer steht der Wettbewerb unter dem Motto "Wirtschaftsmotor Innovation". Der "Staatspreis Mobilität" wird am 27. November 2017 im Rahmen eines Festakts im Museum für angewandte Kunst (MAK) vergeben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 10:17

ntv

Alstom und NTV haben am 3. Oktober gemeinsam den ersten der zwölf Pendolino Hochgeschwindigkeitszüge eingeweiht, die von der privaten italienischen Eisenbahngesellschaft 2015 und 2016 bestellt wurden. Dieser Zug ist Teil von Alstoms Avelia- Hochgeschwindigkeitszügen[1], zu der auch der AGV.Italo Zug gehört, der zuvor von NTV gekauft wurde. Die Zeremonie fand bei der Expo Ferroviaria in Mailand (Italien) in Gegenwart von Graziano Delrio, italienischer Minister für Infrastruktur und Transport, Luca di Montezemolo, Vorsitzender von NTV, und Flavio Cattaneo, Geschäftsführer der Gesellschaft, statt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 07:30

Das Unternehmen ADP A/S, das die Häfen Nyborg, Fredericia und Midelfart betreibt, und die dänische Pensionsversicherung PFA investieren bis zu zwei Milliarden Kronen in ein neues Transportcenter in Taulov für Straßen-, Bahn- und Seeumschlag.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Oktober 2017 12:38

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation über die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) im Bundesland Steiermark gegeben (2017/S 194-399151).

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Oktober 2017 12:25

Es gibt Hinweise darauf, dass der Gotthard-Basistunnels bereits vor seiner Eröffnung im Dezember 2016 die Bautätigkeit in Locarno und Bellinzona verstärkt hat. Ausserdem nahm der Güterverkehr in den Jahren vor der Eröffnung vergleichsweise weniger stark zu, während der Personenverkehr gar abgenommen hat. Dies sind die Ergebnisse einer ersten Studie zu den Auswirkungen der neuen Nord-Süd-Verbindung vor der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Oktober 2017 12:19

kn1kn2

Fotos ÖBB/Wilfried Mörtl.

Die ÖBB setzen die Modernisierung ihrer Lehrwerkstätten weiter fort. Mit rund 14,9 Mio. Euro wird die Lehrwerkstätte in Knittelfeld neu errichtet. Verkehrsminister Jörg Leichtfried, ÖBB-Infrastruktur AG Vorstandsdirektorin Silvia Angelo und Knittelfelds Bürgermeister Gerald Schmid präsentierten das Projekt heute den Medien.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Oktober 2017 09:58

logo keolis

Keolis verleiht sich ein neues Gesicht und bekräftigt das Bekenntnis zu geteilter und nachhaltiger Mobilität im Alltag. Am Montag, 9. Oktober 2017, enthüllte Jean-Pierre Farandou, Präsident der Keolis Gruppe, die neue Markenstrategie, die in Zusammenarbeit mit der Designberatung Saguez&Partners durchgeführt wird: "Keolis erhält ein neues Gesicht, um Territorien, Passagiere und Mitarbeiter in eine geteilte, nachhaltige und humane Lebensweise einzubinden."

weiterlesen ...

Montag, 09 Oktober 2017 12:39

sbbki

Die SBB baut im Rahmen des Vierspurausbaus Olten–Aarau die Gleisanlage zwischen Däniken West bis Gretzenbach aus. Im Dezember 2016 hat die SBB das neue vierte Gleis (juraseitig) im Bereich Neu-Bern in Däniken und in Schönenwerd an die bestehende Stammstrecke angebunden. Am vergangenen Wochenende konnte nun auch das neue dritte Gleis (alpenseitig) in Betrieb genommen werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 Oktober 2017 12:31

abi

Foto ÖBB/RCG

Die ÖBB RCG Group bietet bereits zum 4. Mal in Folge die moderne Ausbildung zur/zum geprüften Logistikfachwirt/in an. Eine individuelle Ausbildung und ein in Österreich einzigartiges Logistik-Vertiefungsmodul rund um das Thema Transport und Logistik in einem internationalen Kontext. Neu sind in diesem Jahr die länderübergreifende Ausbildung mit TeilnehmerInnen aus Österreich, Deutschland und Ungarn sowie die Geschäftsmodell-Entwicklung durch den Einsatz des Business Models nach Canvas. Damit setzt die Rail Cargo Group auf aktive Mitarbeiterentwicklung und Talent Management im internationalen Umfeld.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Oktober 2017 17:16

CIMG6538CIMG7807 Kopie

1989 beschafften die ÖBB im Zusammenwirken mit dem Betreiber ihrer Strecke von Lambach nach Haag - der Firma Stern & Hafferl, zwei moderne 2-System-Elektrotriebwagen (15kV16,7 Hz und 800 Volt DC), welche das Angebot auf der Lokalbahn Lambach - Haag nachhaltig verbesserten und die Führung durchgehender Züge bis Wels Hbf. erlaubten. Die beiden Triebwagen mit einem Fassungsvermögen von 64 Sitzpläten und 62 Stehplätzen erhielen die ÖBB Bezeichnung 4855.01 und 02 und die Stern & Hafferl Nummern ET 25.103 und 104.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Oktober 2017 17:04

st1st2

Mobilitätslandesrat Florian Mussner bei der Inbetriebnahme der Seilbahn Burgstall-Vöran: Die Seilbahn ist Teil des öffentlichen Transportsystems. Das bedeutet, dass sowohl die Chipkarte Südtirol Pass als auch die von Beherbergungsbetrieben an ihre Gäste kostenlos ausgegebene "Moblcard" hier gelten. Diese Südtiroler Wochennetzkarte Mobilcard kann auch an den SAD-Fahrkartenautomaten (in allen Südtiroler Bahnhöfen) gekauft werden, dort kostet sie EUR 28,-. Text GK, Fotos LPA/Pitscheider.

Am 7. Oktober wurde die neue Seilbahn von Burgstall nach Vöran in Betrieb genommen. Der Neubau war notwendig, weil die alte Seilbahn - sie wurde im Jahr 1958 errichtet, in einer Kabine hatten 12 Personen Platz - den gestiegenen Anforderungen nicht mehr entsprach. 

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Oktober 2017 13:28

Sowohl der Personenverkehr bei SJ als auch der Güterverkehr bei Green Cargo waren am Freitag von massiven Problemen des norwegischen Dienstleisters Evry im IT-Bereich betroffen. Sowohl über die Internet-Seite als auch über Handy-Apps und Reisebüros hatten die Reisenden Schwierigkeiten, Tickets zu buchen. Auf Facebook bestätigte SJ, dass sie technische Probleme hatten: "Ja, wir haben derzeit Probleme mit unseren Systemen", hieß es.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Oktober 2017 12:06

Florence Parly, am 21. Juni 2017 von Präsident Emmanuel Macron in das Amt der Verteidigungsministerin im Kabinett von Édouard Philippe berufen, war zuvor seit 2014 stellvertretende Generaldirektorin für Strategie und Finanzen der SNCF und danach ab Mai 2016 als Generaldirektorin von SNCF Voyageurs für den gesamten Personenfernverkehr der Gruppe zuständig. Wie die Wochenzeitschrift "Marianne" berichtet, erhielt sie 2017 80 % ihrer jährlichen Bezüge von ihrem letzten Arbeitgeber SNCF ausgezahlt, das sind 52.569 Euro im Monat oder 315.418 Euro von Januar 2017 bis Juni 2017, als sie Ministerin wurde. Ihre Bezüge setzen sie damit an die Spitze der am höchsten bezahlten Minister.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 17:08

Wie versprochen, verkehrt der Ouigo nun auch im Zentrum von Paris. Ab dem 10. Dezember verlassen die Low-Cost-Züge der SNCF den Bahnhof Montparnasse in Halle 3 nach Rennes, Nantes und Bordeaux. Der Ticketverkauf ist schon geöffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 18:35

CIMG6501CIMG8440

Per 6.Oktober 2017 verließ die Lokomotive V 82 der Salzburger Lokalbahnen die heimatlichen Gleisanlagen auf denen sie seit 2002 im Einsatz war. Die Lokomotive wurde an das Calcitwerk in Gospić an der Likabahn (Kroatien) verkauft.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter