english

Europa

Freitag, 04 Oktober 2019 14:00

Das EVU TrainOSE ist jetzt in die italienische FS-Gruppe komplett eingegliedert, der CEO der FS Orazio Iacono ist jetzt auch Präsident von TrainsOSE. Die von der TrainOSE gekaufte Fahrzeugwartungsgesellschaft ROSCO/ΕΕΣΣΤΥ, die auch andere EVU in Griechenland versorgen muss, scheint sich wirtschaftlich zu erholen, das Defizit reduzierte sich von 2,6 Mio EUR im Jahr 2017 auf 800.000 EUR in 2018.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 10:28

aw 142006 cardiff=q1 15 06 15aw 143625 coryton 3 15 06 15

Pacer Class 142/143 auf den "Valley Lines". Fotos Rüdiger Lüders.

Auf den nördlichen Vorortstrecken von Cardiff, den sog. "Valley Lines" soll die Kapazität der Züge durch Erweiterung von Zwei- auf Vier-Wagen-Einheiten, besonders im Berufsverkehr, ab dem Fahrplanwechsel im Dezember erreicht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 08:52

Bei Unterhaltsarbeiten hat eine Baumaschine auf der Bahn-2000-Strecke einen grösseren Ölverlust erlitten. Deshalb werden alle Züge zwischen Bern und Olten umgeleitet, und es kommt zu Zugsausfällen. Reisende werden gebeten, mehr Reisezeit einzurechnen.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 07:05

Am 2. Oktober verabschiedete die Verhovna Rada der Ukraine in zweiter Lesung den Gesetzentwurf Nr. 1054-1, der die "Liste der Unternehmen des staatlichen Eigentums, die nicht der Privatisierung unterliegen" für ungültig erklärte. Insbesondere wurde das Verbot der Privatisierung von mehr als 60 Eigentumskomplexen von Eisenbahnverkehrsunternehmen oder ihrer Infrastruktur, die infolge der im Jahr 2017 abgeschlossenen Reorganisation in die Aktiengesellschaft Ukrzaliznycya eingegliedert wurde, aufgehoben.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 07:00

ge 5ge3

GE-Lokomotiven der Ukrzaliznycya. Fotos Ukrzaliznycya.

Fast ein Drittel des gesamten Güterverkehrs der urainischen Eisenbahn Ukrzaliznycya in Dieseltraktion wird derzeit von 30 General Electric-Lokomotiven erbracht, berichtete der Vorstandsvorsitzende Jevhen Kravcov am 02.10.19. während der Vorstellung des Konzernzwischenabschlusses für die ersten sechs Monate des Jahres 2019.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Oktober 2019 17:13

In seiner gestrigen Erkenntnis hat das BVwG entschieden, dass aufgrund einer Fristverletzung der geplante Verkehrsdienstevertrag für die Ostregion mit der ÖBB-PV AG für eine Laufzeit von 10 Jahren vergeben werden kann, eine Verlängerung auf 15 Jahre jedoch nicht umsetzbar ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Oktober 2019 17:10

Das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) hat gestern, Mittwoch, dem Nachprüfungsantrag der WESTbahn gegen die Vorinformation zur Direktvergabe des Schienenpersonennah- und -regionalverkehrs (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland in einem wesentlichen Bereich stattgegeben. Die Vergabe von rund 15,8 Mio. Zugkilometern sollte gemäß Vorankündigung vom 4. Dezember 2018 über eine Laufzeit von 15 Jahren erfolgen. Das BVwG hat die Rechtsmeinung der WESTbahn geteilt, dass dies im konkreten Fall mit der in den einschlägigen Bestimmungen vorgesehenen Höchstlaufzeit von zehn Jahren für Direktvergaben nicht vereinbar ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Oktober 2019 14:49

sb2sb1

Die Entscheidung zur Verleihung des Salzburger Museumsschlüssels ist gefallen: Den Preis erhält das Museum Tauernbahn – das erste Salzburger Eisenbahnmuseum. Mit dem Anerkennungspreis ausgezeichnet werden das Hoamathaus Altenmarkt und das Stille Nacht Museum Hallein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Oktober 2019 12:00

2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (15)2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (14)

Der Hauptbahnhof Helsinki (finnisch Helsingin päärautatieasema, schwedisch Helsingfors centralstation) ist der zentrale Knotenpunkt des Nah- und Fernverkehrs in der Region und ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Er ist der Heimatbahnhof der finnischen Staatsbahn VR und Endstation aller Linien des Schienennahverkehrs in der Region Helsinki.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 12:33

Wenige Tage vor der Wahl wurde im Nationalrat ein umfangreiches Finanzpaket für Verkehrsdiensteverträge verabschiedet. Die zukünftige Regierung muss die Möglichkeit nutzen, für den öffentlichen Schienenverkehr eine echte Veränderung zu bewirken: Indem sie bei der Vergabe der Verkehre auf wettbewerbliche Ausschreibungen setzt und damit die Verschwendung öffentlicher Gelder durch die zuletzt im BMVIT verantwortlichen Minister beendet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 12:02

oebb

Foto ÖBB/Scheiblecker.

Die ÖBB befinden sich in einem umfassenden Transformationsprozess. Ein Viertel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird das Unternehmen in den kommenden Jahren altersbedingt verlassen. Eine neue Generation an Kolleginnen und Kollegen wird bei den ÖBB beginnen, die Kultur und das Miteinander in Österreichs größtem Klimaschutzunternehmen nachhaltig prägen. Gleichzeitig sehen wir, dass sich auch das Mobilitätsverhalten der heutigen Gesellschaft verändert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 10:30

ooe1

 Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, (stehend) CEO ÖBB-Holding AG Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä und Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner. Foto Land Oberösterreich.

Die Zukunft der oberösterreichischen Regionalbahnen war bis vor nicht allzu langer Zeit bedroht. Beinahe seit einem Jahrzehnt liefen zwischen den ÖBB und dem Land Oberösterreich Verhandlungen. Seitens der Bundesbahnen forcierte man die Einstellung der nicht gewinnbringenden Regionalbahnlinien. Auch zwischenzeitige Verhandlungsgespräche über den Kauf der Regionalbahnlinien durch das Land blieben ergebnislos.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 10:00

close up of rail sanding process 903x500

Foto Network Rail.

Network Rail wird im nächsten Monat eine Pendlerlinie in den West Midlands für vier Tage schließen, um ein Bremssystem zu testen, das die Pünktlichkeit während der Herbstsaison verbessern soll.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 07:05

stockton railway 660x330nt 142012 daqrlington=n0 19 09 06

Die Eisenbahnstrecke von Darlington nach Bishop Auckland ist ein auch heute noch betriebener Teil der weltberühmten „Stockton and Darlington Railway“, einer Bahnlinie, auf welcher 1825 erstmals der planmäßige Verkehr mit Dampflokomotiven eröffnet wurde. Die Strecke war damals gebaut worden, um die Kohlengruben nordwestlich von Darlington mit dem Hafen von Stockton zu verbinden, um die geförderte Kohle verschiffen zu können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 07:00

01 rendering flirt fnmarticle5

Fotos Stadler, FNM.

Stadler präsentiert heute gemeinsam mit FNM den Mock-up des neuen dieselelektrischen FLIRT für die Lombardei. Im November 2018 haben die beiden Unternehmen einen Rahmenvertrag über bis zu 50 Triebzüge unterzeichnet. Gleichzeitig erfolgte eine Erstbestellung von 30 Fahrzeugen. Zehn Monate nach der Vertragsunterzeichnung haben Stadler und FNM heute feierlich den Mock-up an der EXPO Ferroviaria 2019 in Mailand enthüllt. Besucherinnen und Besucher der Messe können das Vorführmodell ein erstes Mal unter die Lupe nehmen.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 11:29

Am Montag, den 30.9.2019, wurde die erste durchgehend elektrisch organisierte temperaturgeführte Lieferung von Blumen nahe Venlo in den Niederlanden im Hafen Wien, einem Unternehmen der Wien Holding, in Empfang genommen. Die Initiatoren sind die Partner des Internationalen Wirtschaftsprogramms „Erfolgsformeln verbinden - nachhaltige Mobilität und Energie in Österreich und in den Niederlanden“, vertreten durch Julia Williams.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 11:20

cityjet 2cityjet 1

Fotos ÖBB/Kriechbaum.

Der erste Einsatz des Cityjet eco im echten Fahrgastbetrieb in Oberösterreich steht bevor. Ab 17. Oktober ist der Prototypzug mit elektro-hybridem Batterieantrieb auf ausgewählten nicht-elektrifizierten Nebenstrecken für unsere Kunden und Kundinnen in Oberösterreich unterwegs.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 09:00

Eine Studie hat die Auswirkungen des Klimawandels auf den Betrieb und die Instandhaltung der Rail Baltica während des Lebenszyklus der Strecke untersucht. Basierend auf der Analyse der Klima- und Wetterdaten der vergangenen 30 Jahre und der nationalen Klimaprognosen kam die Studie zu dem Schluss, dass der Ostseeraum allmählich mildere Winter mit weniger Schnee, aber mehr nassem Schnee, gefrierendem Regen, glasigem Frost und Eisbildung erleben würde.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 07:10

siemens vectron

Bildtext: Die bei Siemens bestellten DSB Vectron-Loks mit neuen Waggons können die neue Strecke mit Tempo 230 nutzen. Foto Siemens.

Kopenhagen Transportminister Benny Engelbrecht (Soz.) verkündet gute Nachrichten für Bahnreisende. Er gab am Montag (30.09.19) bekannt, dass im Rahmen des Programms für Gesetzesvorhaben der Regierung für das Jahr 2020, das am Dienstag veröffentlicht wird, sein Ministerium grünes Licht für den Bau einer Neubaustrecke auf Westfünen erhält.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 07:05

cmk

Foto PKP PLK.

Der polnische Infrastrukturbetreiber PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. (PKP PLK) hat am 30.09.2019 einen Vertrag über 314 Mio. PLN (72 Mio. EUR) für die Planung und den Bau von ERTMS/ETCS Level-2 auf der rund 210 km langen zentralen Eisenbahnstrecke (Centralna Magistrala Kolejowa, CMK) zwischen Korytów und Zawiercie unterzeichnet.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter