english

Europa

Dienstag, 04 Dezember 2018 09:09

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, beabsichtigt über die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag über die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland direkt an die ÖBB-PV AG zu vergeben (2018/S 233-533558).

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:05

Im Rahmen einer Logistikkonferenz hat das griechische EVU TrainOSE seinen Businessplan für die nächsten fünf Jahre vorgestellt: Danach soll das Personal um 400 bis 500 Mitarbeiter aufgestockt werden, schnelle Personenzüge werden auf der Hauptachse Athen - Thessaloniki verkehren und der Güterverkehr wird weiter ausgebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:00

luz2luz1

Das Grossprojekt rund um den neuen Bahnhof Luzern ist der Befreiungsschlag für die Bahn in der Zentralschweiz. Die Reisenden profitieren von neuen Durchbindungen, mehr Zügen und kürzeren Fahrzeiten, zusätzlich spart die SBB Betriebskosten. Massimo Guglielmetti leitet bei der SBB das Grossprojekt.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 18:35

20181004 262a20181004 191a

Bahnhof Ormenio, trotz guten Ausbauzustands fährt von hier nur ein Personenzugpaar täglich nach Alexandroupoli und nach Svilengrad gar nichts, sowie Bahnhof Pythion, mit einem der gelegentlich verkehrenden Güterzüge aus der Türkei, im Oktober diesen Jahres. Fotos Hans-Jürgen Schulz.

Seit einiger Zeit steht in Griechenland das Vorhaben Rail Egnatia, aktuell insbesondere die Verbindung Alexandroupli - Burgas/Varna in Bulgarien ganz oben auf der verkehrspolitischen Tagesordnung. Zweck ist eine Umgehung des Bosporus und der Dardanellen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 11:30

Als einen „unter diesen Rahmenbedingungen bestmöglichen Kompromiss“ bezeichnet Arbeitgeber-Chefverhandler Thomas Scheiber den nach „sehr harten und intensiven Verhandlungen“ erzielten Bahn-KV-Abschluss: „Ich will nicht vorenthalten, dass wir einen KV-Abschluss haben, für den sich die Unternehmen zur Decke strecken müssen und der hart an der Grenze des Leistbaren ist.“ Trotz des von der Gewerkschaft durchgezogenen Streiks habe die Arbeitgeber-Seite aber den konstruktiven Verhandlungsweg nie verlassen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 11:30

kl2kl1

Fotos Daniela Penteker, Stephan Rewitzer.

Am vergangenen Wochenende befuhren historische Nikolaus-Züge mehrmals die Strecke zwischen Wien Meidling, Perchtoldsdorf und Waldmühle. Am Samstag kam – passend zur Adventszeit – eine alte Dampflokomotive zum Einsatz. Am Sonntag setzten wir aufgrund der vielen Vorreservierungen zusätzliche Züge mit einer Diesellok in Fahrt, die ebenfalls guten Zuspruch fanden. Am gesamten Wochenende nahmen über 1250 Fahrgäste teil. Somit kann der Verein Kaltenleutgebner Bahn auf sein stärkstes Betriebswochenende bisher zurückblicken!

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 10:00

Der Mittelmeerkorridor Valencia - Barcelona erweckt schon jetzt große Erwartungen an die Bahngesellschaften. Im Norden, von Tarragona bis zur französischen Grenze ist er weitgehend fertig. Die Abschnitte im Süden befinden sich im Bau, und der für Infrastruktur zuständige Minister José Luis Ábalos hat zugesagt, dass der Großteil der Strecke bis 2021 in Betrieb gehen wird. Es wird prognostiziert, dass sich am südlichen Ende in etwas mehr als einem Jahr auch die Weiterführung von Valencia und Alicante nach Murcia und Cartagena fertig sein wird, um später Almería und Algeciras zu erreichen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 09:43

Zur Neuordnung des Systems der Badner Bahn in den Ländern Wien und Niederösterreich sollen voraussichtlich ab 13.12.2020 stadtregionale SPNRV-Leistungen zwischen Wien Oper und Baden Josefsplatz (mit rd 2,05 Mio Zugkilometer p.a.) erbracht werden. Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, das Bundesland Wien und das Bundesland Niederösterreich beabsichtigen über die Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH (VOR GmbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag direkt an die Wiener Lokalbahnen GmbH zu vergeben (2018/S 232-531334).

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 09:54

Der österreichweite Warnstreik im Eisenbahnsektor vergangenen Montag und die breite Unterstützung in der Bevölkerung haben Wirkung gezeigt: In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte die Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida nach einem 16-stündigen Verhandlungsmarathon mit dem Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) in der zehnten Runde den Abschluss für die rund 40.000 Bediensteten in den eisenbahnspezifischen Berufen erzielen.

weiterlesen ...

Samstag, 01 Dezember 2018 18:59

Die heutigen Kundgebungen der "Gelben Westen" (gilets jaunes) führten zu großer Beteiligung in ganz Frankreich, aber auch zu brennenden Autos und 2245 Festnahmen in Paris. Um 15.00 Uhr zählte das Innenministerium 75.000 Demonstranten in Paris, aber auch in Gironde, Brest, Toulouse, Montpellier, Lille und Marseille wurde demonstriert.

weiterlesen ...

Samstag, 01 Dezember 2018 12:30

nl2nl1

Fotos Freiwillige Feuerwehr Gaming.

Am 30.11.2018 ist bei Räumarbeiten (Baumschnitt) auf der Ybbstalbahn-Bergstrecke die Diesellok 2190.01 entrollt und rund zwei Kilometer entfernt entgleist. Die Lokomotive ist zehn Meter neben dem Gleis in einem Garten zum Liegen gekommen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

weiterlesen ...

Samstag, 01 Dezember 2018 11:00

pb304418

Lok 52 3914 wurde 1944 von der Firma MBA (Maschinenbau und Bahnbedarf Aktiengesellschaft, ehem. Orenstein & Koppel) in Berlin mit der Fabriknummer 14168 an die Deutsche Reichsbahn abgeliefert. 1945 ging sie an die PKP, die die Lok in Ty2-1035 umzeichnete.

weiterlesen ...

Samstag, 01 Dezember 2018 10:12

Nach der Mobilisierung von mehr als 106.000 Menschen im ganzen Land vor einer Woche (24.11.18), riefen die "gelben Westen" (gilets jaunes) die Anhänger der Bewegung über die sozialen Medien erneut auf, sich am Samstag, den 1. Dezember, zu versammeln.

weiterlesen ...

Samstag, 01 Dezember 2018 08:00

ukr2

Am 30.11.18 schickte die ukrainische Eisenbahn Ukrzaliznycja den "Kiїv Boryspil' Express" zum Internationalen Flughafen Boryspil' auf die Reise. Die Eisenbahnverbindung zwischen der Hauptstadt und dem wichtigsten Flughafen der Ukraine wird rund um die Uhr betrieben. Auf der Strecke zwischen dem Hauptbahnhof und dem Flughafen wird am Bahnhof Darnycya gehalten.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 18:51

Mit großem offiziellen Aufwand wurde diese Woche der Piraeus Europe Asia Rail Logistics (PΕΑRL), eine Tochtergesellschaft des Containerhafenbetreibers in Piräus (Cosco) die Betriebsgenehmigung erteilt.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 15:56

fnm tilo snow presspicture 7k srgb

FNM S.p.A. und Stadler haben heute in Mailand einen Rahmenvertrag für die Lieferung von elektrisch angetriebenen, interoperablen Zweisystem-Zügen für den Betrieb in Italien und der Schweiz unterschrieben. Gleichzeitig ist der Liefervertrag für neun Züge inklusive Wartung im Wert von annähernd 115 Millionen Euro unterzeichnet worden. Zusammen mit den am 21. November 2018 von der FNM bestellten FLIRT DMU wächst die Stadler-Flotte in Italien auf über 200 Züge an.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 13:43

img 20181130 125147 (1500x2000)img 20181130 125212 (2000x1500)

Kursbuch 2018 (links) und 2019 (rechts).

Der neue Fahrplan der tschechischen Bahn ČD a.s. enthält keine Streckentabellen mehr von Strecken, die von Privatbahnen betrieben werden, wie der Strecke Sokolov (Falkenau) - Kraslice (Graslitz) - Klingenthal, die von Gw Train Regio gefahren wird.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 12:52

wb1wb2

Foto ÖBB/Zenger.

Zweigleisig und elektrifiziert zwischen Wien Erzherzog-Karl-Straße und der neu errichteten Haltestelle Wien Aspern Nord: Nach rund zwei Jahren Bauzeit haben am Freitag VertreterInnen der ÖBB, der EU, der Stadt Wien und des Landes Niederösterreich den Wiener Teilabschnitt des Streckenausbaus Wien –Bratislava feierlich eröffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 10:30

Die Arbeiterkammer Wien hat gestern in einer Aussendung darauf hingewiesen, dass es „höchste Eisenbahn“ ist, den Bahnverkehr in der Ostregion für die nächsten Jahre zu sichern. Dem stimmt die WESTbahn vollinhaltlich zu, aber es sollte richtig gemacht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 08:54

rj1rj2

Fotos Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

Eine in Doppeltraktion geführte Railjet - Garnitur aus Linz kommend, blieb mit einem technischen Defekt auf offener Strecke im Bereich Ennsdorf (Bezirk Amstetten) auf der Westbahnstrecke zwischen St.Valentin und Linz liegen. Beim Eintreffen am Einsatzort nahm der Einsatzleiter sofort Kontakt mit dem ÖBB Einsatzleiter auf. Nach kurzer gemeinsamer Absprache wurde entschieden, dass eine Zug Garnitur aus Linz angefordert wird und Reisenden aufnimmt und abtransportiert.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter