english

Europa

Dienstag, 06 Februar 2018 09:30

Noch in diesem Jahr sollen deutlich mehr Güter im Brennertransitverkehr von der Straße auf die Schiene verlagert werden. Bis zu einem weiteren Verkehrsgipfel im Mai in Innsbruck sollen dafür konkrete Maßnahmen erarbeitet und anschließend rasch umgesetzt werden. 

weiterlesen ...

Dienstag, 06 Februar 2018 09:06

eu1IMG 0077

v. l. LH Platter, Verkehrsminister Hofer, Minister Schmidt, Innenminster Hermann, LH Kompatscher und LH Rossi. Foto LPA/jw. Zug in Hall. Foto GK.

Zweimal war der Termin verschoben worden, am Montag (5. Februar) nun war es so weit: Auf Einladung des für den EU-Korridor zwischen Skandinavien und dem Mittelmeer zuständigen Koordinators Pat Cox sind im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München Regierungsvertreter der Staaten und Regionen, die an der Brennerachse liegen, zu einem Gipfeltreffen zusammengekommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 Februar 2018 07:10

Der britische Verkehrsminister Chris Grayling gab am Montag Abend (05.02.18) vor dem britischen Parlament eine - von der Presse schon erwartete - Erklärung zum Zustand und der Fortführung des East Coast Franchises ab: "Ich habe das Hohe Haus bereits darüber informiert, dass dem Franchise-Konzept zu gegebener Zeit das Geld ausgehen wird und es nicht bis zum Jahre 2020 in Kraft bleiben kann. Aber es hat sich jetzt bestätigt, dass die Situation viel dringender ist. Es ist jetzt klar, dass dieses Franchise in seiner jetzigen Form nur noch für wenige Monate fortgeführt werden kann." Grayling sagte, der DfT habe in den nächsten zwei Jahren zwei Optionen für die Strecke: Entweder könne es das Franchise selbst übernehmen, oder einen "kurzfristigen, nicht gewinnorientierten" Vertrag an Virgin Trains East Coast vergeben.

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 14:19

Nach verschiedenen Pressemeldungen wurden zum 1. Februar die Kallidromosstrecke vorläufig im Dieselbetrieb sowie die renovierten Bahnhöfe Tithorea und Lianokladi in Betrieb genommen, ein Meilenstein im Ausbauvorhaben der griechischen Magistrale Athen - Thessaloniki. 

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 13:13

ep1ep2

Ein wichtiger Meilenstein für die durchgängig vierspurige Ost/West-Achse ist geschafft: Die Tunnelbohrmaschine hat in rund einem Jahr Bauzeit den 2600 Meter langen Tunnel durch den Eppenberg im Rohbau erstellt. Der Durchstich erfolgte in Gretzenbach. Damit ist die Hälfte des 855-Millionen-Franken-Projekts geschafft.

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 13:10

Die Begleitgruppe Werkstätten hat beschlossen, ihre Arbeiten zu beenden und Biel als möglichen Instandhaltungsstandort der S-Bahn-Züge BLS nicht mehr weiterzuverfolgen. Die SBB erachtet diesen Entscheid als verfrüht und ist weiterhin offen, mit allen Parteien nach zukunftsfähigen Instandhaltungslösungen zu suchen – diese erfordern jedoch einen gemeinsamen Willen sowie die Offenheit zu einer engen und zukunftsorientierten Zusammenarbeit.

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 13:00

oebb

Foto ÖBB/Hörhager.

Die internationale Ausrichtung der Rail Cargo Group (RCG) schreitet zügig voran. Für die Güterverkehrssparte der ÖBB bedeutet die mittlerweile bis nach Asien reichende Transportexpansion auch die Ausbildung ihrer jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf internationales Niveau zu bringen.

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 11:19

silbersky

Der Marketing- und Vertriebsleiter Thomas Silbersky der schwedischen Staatsbahn SJ wird zum 15.02.18 eine neue Position als Senior Vice President und Leiter für internationale Geschäft (direktör för internationella affärer) bei SJ annehmen. Thomas Silbersky wird für den Aufbau der SJ außerhalb Schwedens verantwortlich sein, zunächst auf die nordische Region konzentriert, vor allem Norwegen und Dänemark, langfristig aber auch Finnland.

weiterlesen ...

Montag, 05 Februar 2018 07:00

Das Pariser Berufungsgericht hat am 31.01.18 die SNCF zur Zahlung einer Entschädigung von 170 Mio. Euro an 848 marokkanischen Eisenbahner, die zwischen 1970 und 1983 eingestellt wurden, verurteilt. Es geht um sogenannte "Chibani" ("graue Haare" auf arabisch), denen das erstinstandliche Pariser Arbeitsgericht im September 2015 diese Schadensersatzansprüche zugesprochen hatte.

weiterlesen ...

Sonntag, 04 Februar 2018 10:00

Die Gewerkschaft CGT ruft die Eisenbahner auf, am 8. Februar gegen die Eisenbahnpolitik der französischen Regierung zu demonstrieren und ihren "allgemeinen Verdruß" auszudrücken. Die Gewerkschaft bedauert die bevorstehende Öffnung des Schienenpersonenverkehrs für den Wettbewerb, die für Ende 2019 geplant ist.

weiterlesen ...

Samstag, 03 Februar 2018 16:00

Im Duron-Bericht zur Zukunft des französischen Eisenbahnnetzes, der am Donnerstag der Verkehrsministerin Elisabeth Borne vorgelegt wurde, wird vorgeschlagen, die Elektrifizierung der Eisenbahnlinie Angoulême - Saintes - Royan aufzugeben. Die regionalen Politiker sind verärgert.

weiterlesen ...

Samstag, 03 Februar 2018 12:03

Die PKP will die Bahnstrecke von Piła nach Berlin elektrifizieren. Dies wird es die erste Investition dieser Art in der Region Wielkopolska seit fast 30 Jahren sein, als die Strecke von Poznan nach Piła ausgebaut wurde, schreibt die Zeitung Gazeta Wyborcza.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 14:36

ferro

Der Minister für Infrastruktur und Verkehr, Graziano Delrio, hat am 31.01.18 ein Dekret unterzeichnet, mit dem 440 Mio. Euro für die Sicherheit der regionalen, isolierten Eisenbahnen bereitgestellt werden, jener Eisenbahnlinien, die nicht mit dem nationalen Netz verbunden sind. Der Ministerialerlass folgt auf den im September letzten Jahres unterzeichneten Erlass von 254 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 14:05

Rund 20 Verwaltungen und Ministerien haben in Zusammenarbeit mit privatwirtschaftlichen Akteuren auf dem luxemburgischen Logistikportal "portail de la logistique" alle nützlichen Informationen für Wirtschaftsakteure, die im Bereich Logistik und internationaler Handel tätig sind, zusammengetragen.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 12:30

Der Entscheid der unabhängigen Begleitgruppe «Werkstätte» bestätigt, dass die. Die BLS dankt der Begleitgruppe für die seriöse Prüfung des Standortes. Sie führt die Planungsarbeiten am Standort Chliforst Nord weiter.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 11:20

pr3pr1

Erweiterter Bahnsteig und Check-In-Einrichtungen für eurostar in Rotterdam. Fotos Ton Boon/NS, Pro Rail.

Die niederländische Staatsbahn NS ist derzeit in Gesprächen mit Eurostar, um die Zahl der täglichen Fahrten im Jahr 2019 von zwei auf drei pro Richtung zu erhöhen. Dies geht aus der Bitte um Beratung über den neuen Fahrplan hervor, den NS heute an die Bahnbetreiber verschickt hat.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 10:26

zi1zi2

Visualisierung der Designstudie des ersten weltweiten Schmalspurbahn Wasserstoffzuges. Tirols LH Günther Platter und LHStv Josef Geisler (2. und 3. von li.) stehen wie auch die beiden ZVB-Vorstände Helmut Schreiner (li.) und Wolfang Stöhr (re.) hinter dem visionären Projekt. Fotos Zillertaler Verkehrsbetriebe.

Die Würfel sind gefallen. Die Zillertalbahn soll in Zukunft als erste Schmalspurbahn der Welt mit Wasserstoff fahren. Diese Entscheidung hat der Aufsichtsrat nach eingehender Variantenprüfung getroffen und LH Günther Platter und LHStv Josef Geisler präsentiert.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 09:12

Die Ferrovie Sud Est FSE wurden Anfang 2016 durch Verkauf an Ferrovie dello Stato vor dem sicheren Konkurs bewahrt. Zuvor stand die Gesellschaft mit ihrem ausgedehnten Streckennetz in Apulien im Alleineigentum des italienischen Verkehrsministeriums. Am 1. Februar 2018 wurden elf der Beschuldigten, darunter der ehemalige Alleinvorstand Luigi Fiorillo, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bari unter Hausarrest gestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 07:10

RegioJet hat ein neues Dieselfahrzeug der DB-Baureihe 628 mit einer Kapazität von 143 Sitzplätzen auf der Strecke Bratislava – Komárno eingesetzt, um auf der verkehrsreichen Strecke schnell die Fahrgastkapazität steigern zu können. Die gemeinsame Vereinbarung mit RegioJet über den schrittweisen Einsatz zusätzlicher Züge wird so Realität, teilte das Verkehrsministerium an 22.01.18 mit.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 07:05

bssbb1

Foto SBB.

2017 entgleisten auf dem Netz der SBB drei Personenzüge auf Bahnhofweichen. Obwohl die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind, hat die SBB geprüft, wie sie diese Weichen noch sicherer machen kann. Die SBB überwacht ihre Bahnhofweichen künftig zusätzlich mit Messfahrzeugen, um Zustand und Verschleiss besser zu kontrollieren.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter