english

Europa

Freitag, 27 April 2018 07:00

Am Mittwoch (25.04.18) wurde die Finanzierungsvereinbarung zur Ausrüstung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris - Lyon mit ERTMS Level 2 unterzeichnet. Im Rahmen des Programms "Connecting Europe Facility" 2014-2020 stellt die Europäische Union fast 117 Mio. Euro zur Verfügung. Die Einführung von ERTMS und alle Arbeiten werden von der SNCF Réseau durchgeführt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 April 2018 14:00

249,5 Mio. EUR aus dem Kohäsionsfonds werden in den Ausbau der Eisenbahnstrecke zwischen Szajol und Debrecen, der zweitgrößten Stadt des Landes, in der nördlichen Tiefebene investiert. Das von der EU kofinanzierte Projekt betrifft insbesondere die Modernisierung des Abschnitts zwischen den Gemeinden Püspökladány und Ebes.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 April 2018 12:32

Umsatzwachstum, Ergebnis-Plus und ein starker Fahrgastzuwachs im Fernverkehr: Die ÖBB waren auch im Jahr 2017 auf Erfolgskurs. Der Konzernumsatz ist gegenüber dem Vorjahr um rund fünf Prozent auf mehr als 5,5 Milliarden Euro gestiegen. Das Vorsteuerergebnis (EBT) legte um sechs Prozent auf 176,3 Millionen Euro zu. Die ÖBB verzeichnen damit das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 April 2018 12:16

bls34

Heute haben Vertreter der BLS, des Kantons Bern und der Gemeinde Köniz an einem Spatenstich offiziell die Bauarbeiten für den Doppelspurausbau zwischen Wabern und Kehrsatz Nord und die Modernisierung des Bahnhofs Wabern gestartet.
Zwischen Wabern und Kehrsatz Nord baut die BLS bis Ende 2020 auf rund drei Kilometern ein zweites Bahngleis und modernisiert gleichzeitig den Bahnhof Wabern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 April 2018 07:05

Erfreulich häufig ist in letzter Zeit über die Entwicklungen in Griechenland zu hören, auch über Neubaustrecken im Westen des Festlandes. Im Zuge der in Machbarkeitsstudie befindlichen "Rail Egnatia" wurden in Letzter Zeit verschiedene Versionen einer Verbindung von Florina nach Pogradec in Albanien bekannt, dort besteht eine (erneuerungsbedürftige) Strecke zum Hafen von Durres.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 April 2018 07:00

govia

Der erste Class 700 auf Testfahrt in London Bridge im januar 2018. Foto Govia.

Großbritanniens Bahnfahrgäste erwartet im nächsten Monat mit Railplan 20/20 die "größte Umwälzung in der Eisenbahngeschichte Großbritanniens". Govia Thameslink Railway (GTR) wird im Mai und Juni über mehrere Wochen und noch einmal im Dezember seine Fahrpläne im Südosten Englands umfassend anpassen. Die Änderungen umfassen neue Linien, neue Fahrpläne und neue Züge im Raum von Cambridge und Peterborough bis nach Brighton und Southampton.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 April 2018 12:56

Die für Verkehr zuständige Kommissarin Violeta Bulc wird auf der hochrangigen Verkehrskonferenz "TEN-V-Tage", die bis Freitag in Ljubljana, Slowenien, stattfindet, von der Vizepräsidentin der Energieunion Maroš Šefčovič, dem für Haushalt und Humanressourcen zuständigen Kommissar Günther H. Oettinger und dem Kommissar für Regionalpolitik Corina Crețu begleitet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 April 2018 11:25

wie3wie2

Schon bei der kürzlich abgeschlossenen ersten Etappe der Erneuerung des Schienennetzes an der Wiener Ringstraße wurden qualitativ anspruchsvollste Schienen und Weichen der voestalpine verbaut. Insgesamt erneuern die Wiener Linien vom Schwarzenbergplatz über Staatsoper und Parlament bis zur Universität bis zum Sommer 2018 rund 2 Kilometer an Gleisinfrastruktur.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 April 2018 11:14

Nach dreimonatiger Betriebsumstellung erhalten die Pendler auf einigen Linien in Seeland inzwischen 20 Prozent zusätzliche Entschädigung. Dies ist darauf zurückzuführen, dass DSB am 26. Januar beschlossen hat, 33 ME-Lokomotiven aus dem Passagierbetrieb zu nehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 April 2018 11:06

Im Sommer führt die SBB in der ganzen Schweiz Unterhaltsarbeiten aus. Darum fährt die SBB vom 30. Juni bis 26. August 2018 einen Sommerfahrplan. Reisende müssen auf gewissen Strecken zeitweise mit Einschränkungen rechnen. Kunden werden gebeten, für jede Reise ab dem 30. Juni die Verbindungen im Online-Fahrplan zu prüfen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 April 2018 10:47

Ergänzend zum SPNV 2019 - Dieselnetz Wiener Neustadt 1 hat der   Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH weitere Direktvergaben für Verstärkerleistungen im SPNV 2019 ausgeschrieben. Dies sind das Dieselnetz Wiener Neustadt 2 (2018/S 080-180044), die Westbahn (2018/S 080-180045) und die Nordäste (2018/S 080-180043).

Quelle EU-Amtsblatt

Mittwoch, 25 April 2018 07:05

Irland ist nach wie vor ein beliebtes Ziel nicht nur für Touristen, sondern auch für Eisenbahnunternehmen aus ganz Europa, um in ihren Heimatländern Steuern zu sparen. Wie The Irish Times berichtet, nutzt Abellio diese Gelegenheit weiterhin, um auch in Deutschland weniger Steuern zahlen zu müssen.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 11:37

Der spanische Bahnbetreiber Renfe plant, in diesem Jahr 282 Mio. Euro in Züge zu investieren, was 74% des gesamten Investitionsbudgets von 378 Mio. Euro entspricht. Der Betrag wird für die Jahreszahlungen der Bestellung neuer AVE-Züge verwendet, die Ende 2016 an Talgo vergeben wurde, sowie zur Modernisierung der bestehenden Flotte, insbesondere in Bezug auf die Zugänglichkeit, bericht La Vanguardia.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 10:05

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Direktvergabe SPNV 2019 - Dieselnetz Wiener Neustadt 1 gegeben (2018/S 079-177712).

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 09:53

Schneebergbahn startet in die Sommersaison Zwickl

Von 28. April bis 28. Oktober fährt die Schneebergbahn täglich auf den höchsten Berg Niederösterreichs. Foto NÖVOG/Zwickl.

Ab Samstag, den 28. April fährt die Schneebergbahn wieder täglich auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 07:10

Seit dem Frühling 2016 publiziert die Homepage der citrap-vaud (communauté d'intérêts pour les transports publics, section vaud) exklusiv einen Bericht über die Entwicklung des Eisenbahnhochgeschwindigkeitsnetzes erstellt von Dr. Carlo Pfund, ehemaliger Direktor des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV) und übersetzt von Jean-Pierre Membrez.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 07:05

In Raum Patra wird auf 12 km des ehemals umfangreichen meterspurigen Peloponnesbahnnetzes ein S-Bahn-ähnlicher Betrieb abgewickelt, der sehr gut angenommen wird. Schon 2017 sollte dieser Betrieb auf der Strecke Richtung Pirghos um ca. 30 km bis Kato Achaia auf Kosten der Region ausgedehnt werden, die erforderlichen Bauarbeiten sind bisher nicht abgeschlossen, die lokale Presse bezeichnet das Projekt teilweise als "entgleist".

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 06:55

Das Eisenbahnsystem der Schweiz ist nach wie vor das beste in Europa, heisst es im European Railway Performance Index 2017. "Die Schweiz verfügt über eine ausgezeichnete Nutzungsintensität, die vor allem durch den Personenverkehr gestärkt wird. Sie hat auch ein gutes Rating für die Servicequalität und ein sehr gutes Rating für die Sicherheit", heißt es in dem von der Boston Consulting Group (BCG) zum dritten Mal veröffentlichten Bericht.

weiterlesen ...

Montag, 23 April 2018 14:49

Groupe Eurotunnel S.E., eine europäische Gesellschaft mit einem Kapital von 220.000.009,70 Euro und Sitz in 3 rue La Boétie, 75008 Paris, Frankreich, änderte am 18. April 2018 ihren Namen in Getlink S.E.

weiterlesen ...

Montag, 23 April 2018 13:42

Gestern (22.04.18) titelte die NZZ am Sonntag, dass dem Güterverkehr der Ruin drohe. SBB Cargo-Chef Nicolas Perrin nimmt Stellung:

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter