english

Europa

Mittwoch, 27 Juni 2018 16:56

Nach dem Unfall der Mariazellerbahn am Morgen des 26. Juni im Bereich Völlerndorf sind die Reparaturarbeiten angelaufen und ein grober Ablauf für die kommenden Tage wurde erstellt. Im Laufe des heutigen Tages werden die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt. Gleichzeitig werden die Fundamente für die neuen Masten errichtet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 15:01

000006 (1280x919)000008 (1280x919)

Die Strecke (ex 312) Bruntál (Freudenthal) - Malá Morávka (Klein Mohrau) wird ab 30.Juni durch den Betreiber MBM Rail und den Kreis Moravskoslezský kraj (Mähr.-Schlesien Kreis) für den Tourismusbetrieb reaktiviert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:59

Der Bundesrat hat heute eine Finanzierungsvereinbarung mit der SBB für die Anpassung einer Abstellanlage in Lausanne genehmigt. Die Ausbauten dienen dem Betrieb der TGV- und Fernverkehrszüge. Sie werden auf total 29.7 Millionen Franken veranschlagt. Ein Drittel davon wird durch den Kredit für den Anschluss der Schweiz an das europäische Eisenbahn-Hochleistungsnetz finanziert; der Rest durch die Leistungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SBB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:58

Die Autoverladeanlagen beim Lötschberg, Simplon, Flüela (Vereina), Furka und Oberalp garantieren wintersichere Verbindungen durch die Schweizer Alpen. Die Infrastrukturen der Autoverladeanlagen und das Rollmaterial müssen in den nächsten Jahren teilweise erneuert werden, damit sie funktionstüchtig bleiben. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Juni 2018 beschlossen, dem Parlament für diesen Zweck einen Verpflichtungskredit von 60 Millionen Franken zu beantragen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:45

MalartagPeter Jenelten Malab

Der neue Zug und Peter Jenelten. Fotos Stadler.

Heute hat Stadler zusammen mit Mälab und Transitio im Hauptbahnhof Stockholm den ersten neuen Mälartåg (übersetzt Mälar-Zug) vorgestellt. Der neueste Doppelstockzug von Stadler wird ab 2019 in der Region Mälardalen unterwegs sein. Die Züge von Stadler für den schwedischen Markt sind bestens für die Bedingungen im rauen nordischen Klima gerüstet. Sie bieten den Fahrgästen im Sommer wie im Winter hohen Reisekomfort.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:38

Mit Hilfe privater Gelder könnte eine Kattegatbrücke von Seeland in den Raum Aarhus als Straßen- und Schienenverbindung gebaut werden. Das hat das Kattegatkomitee gegenüber der Zeitung Politiken erklärt. Allerdings müsste die öffentliche Hand die Landanbindungen der Brücke bezahlen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:07

Die EU-Kommission hat eine Studie unter dem etwas sperrigen Namen: „Comprehensive analysis of the existing cross-broder rail transport connections and missing links on the internal EU borders“ im Internet veröffentlicht. Offiziell vorgestellt wird die Studie im Oktober im Rahmen der „European Week of Regions and Cities“. Es geht nicht weniger als um eine erste systematische Untersuchung bestehender Lücken im grenzüberschreitenden Bahnverkehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 11:40

pod1pod2

Fotos ÖBB/Alexandra Wallner.

Der zweigleisige Ausbau der rund 50 Kilometer langen Pottendorfer Linie zwischen Wien Meidling und Wiener Neustadt stellt eine wichtige Maßnahme zur Kapazitätserweiterung auf der Südstrecke dar. Das Ziel ist die Viergleisigkeit gemeinsam mit der Südbahn zwischen Wien und Wiener Neustadt. Der Ausbau schafft die Voraussetzungen für ein besseres Angebot sowohl im Fernverkehr als auch im Nahverkehr für tausende Pendlerinnen und Pendler südlich von Wien. Die Investitionssumme für das Projekt beläuft sich auf rd. 585 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 10:28

Frankreich unter Präsident Emmanuel Macron hat gerade die Bahn-Zukunft neu definiert: Ab 2020 ist im größten europäischen Land Wettbewerb im Bahnverkehr angesagt – und zwar im Regional- und Fernverkehr. Auch in Österreich ist Wettbewerb der Schlüssel zu mehr Bahn und zufriedeneren Kunden. Seit 2013 lässt die WESTbahn jährlich eine Kundenzufriedenheitsanalyse durch das Institut für Strategieanalysen (ISA) durchführen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 09:03

Während heute und morgen (27. und 28.06.2018) die zwei letzten der seit dem 03.04.2018 "perlenförmig angeordneten" Streiktage gegen die Bahnreform stattfinden, haben sich zwei der vier in der SNCF vertretenen Gewerkschaften (CGT und SUD-Rail) für eine Fortführung der Streiks entschlossen, während CFDT und UNSA zumindest während der Ferien nicht mehr streiken wollen. Der französische Präsident Emmanuel Macron wird die Reform heute Nachmittag im Ministerrat erlassen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 07:12

Im Bereich Völlerndorf ist es am Morgen des 26. Juni zu einem Unfall der Mariazellerbahn gekommen. Die Doppelgarnitur von Mariazell kommend fuhr in Richtung St. Pölten. Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ist die vordere Garnitur entgleist, die hintere Garnitur ist auf die vordere aufgefahren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 07:10

eu1

Das Untersuchungskommitee der EU:Thomas Obermayr, Guido Fara, Milan Smid, Aleksandra Klis-Lemieszonek, Richard Moore, Luc T’Joen, Marcel Bode, Pietro Puricella, Dieter Böckem, Oskar Herics.

Einem neuen Bericht des Europäischen Rechnungshofs zufolge hat der derzeitige langfristige Plan der EU für den Hochgeschwindigkeitsschienenverkehr nur geringe Chancen auf Verwirklichung, und es gibt keinen tragfähigen EU-weiten strategischen Ansatz. Im Bericht wird ausgeführt, dass es sich beim europäischen Hochgeschwindigkeitsschienennetz lediglich um einen Flickenteppich aus Strecken der einzelnen Mitgliedstaaten handelt, die mangels einer sachgemäßen grenzübergreifenden Koordinierung jeweils isoliert geplant und gebaut werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 07:07

Die tschechische Eisenbahngesellschaft České dráhy erwägt die Übernahme ihrer beiden Hauptkonkurrenten auf dem tschechischen Markt, den privaten Betreibern Leo Express und RegioJet. Die Information erschien am Dienstag (26.06.18) in der Tageszeitung Lidové noviny, die ein Interview mit dem Generaldirektor Pavel Krtek des staatlichen Unternehmens veröffentlichte.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 16:38

Im Bereich Völlerndorf ist es am Morgen des 26. Juni zu einem Unfall der Mariazellerbahn gekommen. Die Doppelgarnitur von Mariazell kommend fuhr in Richtung St. Pölten. Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ist die vordere Garnitur entgleist, die hintere Garnitur ist auf die vordere aufgefahren. Der Rettungseinsatz ist abgeschlossen.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 15:59

arrliv

DB Arriva weitet die On-Demand-Mobilität im öffentlichen Verkehr aus. Die DB-Tochter für den Personenverkehr im Ausland startet im nordenglischen Liverpool einen innovativen bedarfsgesteuerten Verkehr mit Mercedes-Benz-Kleinbussen, der auch den John Lennon Flughafen einbindet.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 15:08

Die SBB erweitert in Brig ihren Servicestandort für Personenzüge, die Vorbereitungsarbeiten dafür sind angelaufen. Im Zentrum steht dabei der Bau einer neuen 120 Meter langen Instandhaltungshalle für die technische Wartung von Zügen. Heute fand der Spatenstich im Beisein von Walliser Medien statt.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 14:58

Die Qualität im öffentlichen Regionalverkehr ist insgesamt hoch. Im Busverkehr werden Höflichkeit und Kompetenz des Fahrpersonals sehr gut beurteilt, bei den Bahnen sind es Ordnung und Schadensfreiheit im Zug. Teilweise unzureichend ist die Qualität bei der Sauberkeit, bei den Haltestellen und der Kundeninformation zum Beispiel hinsichtlich der Durchsagen.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 14:38

Nach dem Unfall der Mariazellerbahn im Gemeindegebiet von Gerersdorf sprechen die Verantwortlichen der NÖ Landesregierung und der NÖVOG den Einsatzkräften ihren Dank aus. „Ein Unfall wie dieser erfordert ein perfektes Zusammenspiel der einzelnen Einsatzorganisationen. Genau das ist auch gelungen. Wir haben heute einmal mehr gesehen, dass sich die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher auf die rasche Einsatzbereitschaft und die hohe Professionalität der Blaulichtorganisationen im Land verlassen können. Dafür ein großes Dankeschön“, so der für die NÖVOG zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko gemeinsam mit dem für das Feuerwehrwesen zuständigen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 13:05

noe1noe2

Fotos Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband.

Im Bereich Völlerndorf ist es zu einem Unfall der Mariazellerbahn gekommen. Die Doppelgarnitur von Mariazell kommend fuhr in Richtung St. Pölten. Aus noch ungeklärter Ursache ist die vordere Garnitur kurz nach der Pielachbrücke entgleist, die hintere Garnitur ist auf die vordere aufgefahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 10:00

P1360726P1360753

Am 19.05.2018 befuhr ein Sonderzug der PTG auf seiner Runde ab Pecs/Fünfkirchen zwei Grenzübergänge zwischen Ungarn und Kroatien, die aktuell ohne planmäßigen Personenverkehr sind. Dabei ergaben sich Begegnungen von Loks aus der ex UdSSR, Canada und Mitteleuropa.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter