english

Europa

Donnerstag, 03 Januar 2019 12:23

innsb

Foto ÖBB/KOLL Architekten.

Die Lehrlingsausbildung bei den ÖBB hat eine lange Tradition und große Bedeutung. Mit 1.911 Lehrlingen sind die ÖBB aktuell der größte Ausbildungsbetrieb im technischen Bereich. Bei Berufswettbewerben erreichen die Absolventen jedes Jahr zahlreiche Preise und Auszeichnungen, die Lehrwerkstätten sind staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 12:13

Die dänische Staatsbahn DSB hat beschlossen, heute um 14.00 Uhr eine Schweigeminute einzulegen. Hintergrund ist der gestrige tragische Zugunglück auf dem Großen Belt, bei dem acht Passagiere ihr Leben verloren und 16 verletzt wurden. Die Schweigeminute wird im gesamten Unternehmen durchgeführt, wo sie den Betrieb nicht beeinträchtigt. Gleichzeitig wird die DSB den halben Tag lang Trauerbeflaggung anordnen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 10:19

Die Polizei hat nach der Untersuchung des verunglückten Zuges auf der Westbrücke der Verbindung über den Großen Belt (Storebæltsbroen) zwei weitere Todesopfer gefunden, so dass insgesamt acht Todesfälle im Unfallzug zu verzeichnen sind.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 07:05

Der britische Verkehrsminister Chris Grayling beschuldigt streikende Eisenbahner für die Tariferhöhungen, die zum Januar in Kraft getreten sind und bei einer großen Zahl von Pendlern jährliche Preiserhöhungen von bis zu über 200 GBP (220 Euro) verursachen. Chris Grayling sagte, dass die Fahrpreiserhöhungen wegen der Lohnforderungen der Gewerkschaften und der Drohungen, das System zum Stillstand zu bringen, "höher waren, als sie sein sollten".

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 18:20

Die Polizei auf der Insel Fyn (Fyns Politi) hat 40 Autofahrer für die Verwendung eines Mobiltelefons angezeigt, die damit die Unfallstelle an der Storebæltsbroen fotografieren wollten. Die ebenfalls über die Brücke laufende Straßenverbindung war wieder geöffnet worden, musste wegen der Fotografen an der Unfallstelle aber gegen 16 Uhr kurzzeitig gesperrt werden. Die Polizei fordert Respekt vor den Betroffenen und findet es unmoralisch und der Straßenverkehrsordnung widersprechend, den Unglückszug zu fotografieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 11:58

Um 7.45 Uhr ereignete sich heute (02.01.19) bei zwei sich begegnenden Zügen ein Unfall auf der Westbrücke der Verbindung über den Großen Belt (Storebæltsbroen). Die Polizei hat bisher sechs Todesfälle gemeldet, 16 Personen wurden verletzt. Die DSB kann bestätigen, dass die drei Zugbegleiter an Bord nicht betroffen sind. Im Zug befanden sich 131 Fahrgäste.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 07:10

Trotz der Ankündigung des italienischen Infrastrukturministers, die Entscheidung zur Hochgeschwindigkeitsstrecke Tav Lyon - Turin von einer Kosten-Nutzen-Analyse abhängig zu machen, geht der Streit zu großen Infrastrukturprojekten in Italien weiter. Die Weiterberufung zweier Infrastrukturkommissare ist unklar und Vertreter der Regionen haben Angst um die Weiterbeschäftigung der Baufirmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 07:00

Zwischen Januar und November 2018 wurden 230,9 Mio. t Fracht auf der Schiene in Polen transportiert. Wie das Eisenbahnverkehrsamt UTK am 31.12.18 mitteilte, ist dies ein Anstieg von mehr als 11 Mio. t gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig liegt das Ergebnis für die ersten 11 Monate dieses Jahres nur 9 Mio. t unter dem Wert für das gesamte Jahr 2017.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Januar 2019 12:59

Am 1. Januar 2019 wird Europas gemeinsame Währung 20 Jahre alt. Am 1. Januar 1999 haben 11 EU-Mitgliedstaaten mit dem Euro eine einheitliche Währung eingeführt und eine gemeinsame Währungspolitik unter der Leitung der Europäischen Zentralbank eingeleitet.

weiterlesen ...

Montag, 31 Dezember 2018 12:00

vitr1virtr2

Der britische Bahnbetreiber Virgin Trains wird spezielle Wagen für Fußballfans einführen, nachdem sich andere Reisende über Rowdys beschwert haben. Mitarbeiter mit Schulungen für Konfliktlösung erhalten an Spieltagen rosa Warnwesten, eine Farbe, von der bekannt ist, dass sie eine beruhigende Wirkung auf Menschenmengen hat.

weiterlesen ...

Montag, 31 Dezember 2018 10:00

Bahnbetreiber in ganz Großbritannien werden im nächsten Jahr Hunderte von neuen und renovierten Wagen einführen - die größte Einführung neuer Züge seit Jahrzehnten. Dies kündigte die Rail Delivery Group am Sonntag (30.12.18) an.

weiterlesen ...

Sonntag, 30 Dezember 2018 16:53

Im Zuge der griechischen Finanzkrise war eine der wesentlichen Auflagen der Geldgeber, dass der öffentliche Dienst verkleinert wird. Gedacht war hierbei an eine effektivere Administration, nicht an die Entlassung oder Versetzung von "produktiven" Mitarbeitern wie Lokführer, Busfahrer, Stellwerker oder Steuerfahnder in völlig andere öffentliche Bereiche, was schlußendlich doch eingetreten ist und häufig für die Betroffenen mit erheblichen finanziellen Einbussen verbunden war.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 13:38

ffw2fw1

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einer Triebwagengarnitur wurden die Feuerwehren Uttendorf und Mauerkirchen am Donnerstag, 27. Dezember 2018 um 12:14 Uhr alarmiert.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 11:22

Metrolink-Fahrgäste, die ihre Füße auf Straßenbahnsitze stellen, sollen im Rahmen des harten neuen Ansatzes des Betreibers gegen schlechtes Verhalten mit einer Geldstrafe von 1.000 GBP (1.110 Euro) belegt werden können.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 10:43

Die Verspätungen auf dem britischen Schienennetz haben in diesem Jahr den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht. Fast 15 Prozent der Züge - etwa jeder siebte - unterschritten den Pünktlichkeitswert "Public Performance Measure" (PPM), der sich aus dem Prozentsatz der Züge ergibt, die innerhalb von fünf Minuten nach der geplanten Ankunftszeit bzw. innerhalb von zehn Minuten im Fernverkehr ihr Endziel erreichen.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 07:05

Unter den Fernverkehrsanbindungen in Polen umfasst die staatliche Förderung ehemalige Schnellzüge, die heute als TLK oder IC klassifiziert sind und vielfach nur unrentabel betrieben werden können. Die staatliche Förderung wächst von Jahr zu Jahr und wird im nächsten Jahr voraussichtlich 600 Mio. PLN (140 Mio. Euro) erreichen. Der staatliche Bahnbetreiber verkehrt derzeit mit einer 10-jährige Zuschussvereinbarung mit dem Ministerium, die 2021 ausläuft.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 07:05

Täglich sind über 100 KontrolleurInnen der Wiener Linien gleichzeitig im gesamten Netz unterwegs und kontrollieren die Fahrscheine. Im vergangenen Jahr waren es gut 5,7 Millionen Fahrgäste, die eine Ticketkontrolle durchliefen. Davon konnte nur 1,9% keinen gültigen Fahrschein vorweisen. Der Anteil der SchwarzfahrerInnen blieb damit auch 2018 auf einem niedrigen Niveau von unter 2% (2017: 1,8%). Zum Vergleich: 2009 lag die Schwarzfahrerquote noch bei 3,3%.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Dezember 2018 10:43

Die Swiss Skills in Bern, der Papstbesuch in Genf und das Formel-E-Autorennen in Zürich: Diese Events zählten für die SBB zu den grösseren Veranstaltungen, die sie im zu Ende gehenden Jahr als Transportdienstleisterin bewältigt hat. Bei den Swiss Skills reisten rund 50 000 Jugendliche während drei Tagen mit 50 Extrazügen nach Bern; das waren dank einem neuen Preismodell weit über doppelt so viele als vier Jahre zuvor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Dezember 2018 09:34

caf1caf2

Die Niederländische Staatsbahn NShat am 27.12.18 mitgeteilt, weitere 88 neue Sprinter beim spanischen Bahnhersteller CAF bestellt zu haben. Dieser Auftrag kommt zu den 118 neuen Sprintern hinzu, deren erste Züge seit dem 9. Dezember dieses Jahres im NS-Fahrplan fahren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Dezember 2018 07:05

Der spanische Ministerrat hat in seiner Sitzung vom 21.12.18 das Königliche Gesetzesdekret zur Änderung des geltenden Gesetzes 38/2015 vom 29. September über den Eisenbahnsektor gebilligt, das den Monat Dezember 2020 als Starttermin für den Eintritt neuer Eisenbahnunternehmen in den Personenverkehr auf der Schiene im Fern- und Hochgeschwindigkeitsverkehr markiert.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter