english

Europa

Mittwoch, 04 April 2018 12:44

oebbruhr

Foto RCG/David Payr.

Am 8. März 2018, startete das brandneue Zugprodukt der Rail Cargo Group (RCG) - die Güterverkehrssparte der ÖBB - seine Fahrt von Österreich nach Deutschland. Bereits seit Jahren realisiert der Bahnlogistikspezialist auch in ganz Deutschland Logistiklösungen in vollem Serviceumfang mit Last Mile Services.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 11:52

Wie die "Kronenzeitung" berichtet, bezahlt eine Pendlerin für ihre täglich zweimalige Fahrt in die 25 km entfernte Stadt Salzburg jährlich EUR 675. Für ihren Hund "Pauli" müsste sie für dieselbe Strecke EUR 1.080 für eine zusätzliche Jahreskarte bezahlen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 11:44

Der erste Tag des Streiks gegen die Reform der SNCF hat am Dienstag zu einer massiven Mobilisierung der Eisenbahner geführt, die an diesem Mittwoch (04.04.18) in etwa gleicher Stärke fortgesetzt wird. Die Gewerkschaften und die Regierung hoffen beiderseits, die Kommunikationsebenen im Parlament, in den Medien und - vermehrt wichtig - in den sorialen Medien für sich zu gewinnen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 08:03

Im Laufe des Fahrplans 2019 wird Thalys zwei neue Ziele ansteuern. Thalys wird zusammen mit NS ab April 2019 zweimal täglich in beide Richtungen von Amsterdam zum Flughafen Charles de Gaulle mit Endbahnhof Marne la Vallée fahren. Thalys verbindet damit einen wichtigen Flughafen und das Disneyland Paris als direkte Ziele aus den Niederlanden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 07:10

Die Niederländische Bahn (NS) geht eine Partnerschaft mit dem Nationaal Holocaust Museum in Amsterdam ein, das Teil des Jüdischen Kulturviertels (JCK) ist. NS stellt unter anderem Archivmaterial, historische Objekte und Geschichten von Mitarbeitern und Opfern zur Verfügung. NS wird auch einen finanziellen Beitrag leisten. NS und das JCK werden in naher Zukunft genau besprechen, wie die langfristige Zusammenarbeit aussehen wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 14:58

Schienenbus des Reblaus Wachaubahn Kerschbaummayr

Bis 29. April verkehrt auf der Strecke des Reblaus Express der nostalgische Schienenbus. Foto NÖVOG. Mit der Wachaubahn können die Fahrgäste bis 28. Oktober die Wachau erkunden. Foto NÖVOG/Kerschbaummayr.

Seit Samstag, den 31. März fahren der Reblaus Express und die Wachaubahn in Richtung Sommersaison. „Beide Bahnen haben sich in den vergangenen Jahren zu wahren Publikumsmagneten und Impulsgebern für die jeweilige Region entwickelt. Mit einigen Neuerungen und zahlreichen Kombitickets möchten wir auch in dieser Saison unseren Fahrgästen ein attraktives Angebot bieten“, erklärt der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 14:40

Der Ausschuss für nachhaltige Entwicklung und Wirtschaft der Nationalversammlung prüft seit heute, Dienstag (03.04.18), den Gesetzentwurf zum im Ministerrat eingereichten Ermächtigungsgesetz (loi d’habilitation) zur Umstruktuierung der SNCF und Einführung des Wettbewerbs. Etwa 140 Änderungsanträge gegen diesen Entwurf müssen bis Donnerstag (05.04.18) geprüft werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 13:17

Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme der alleinigen Kontrolle über Skoda Transportation a.s., VUKV a.s., Skoda Investment a.s. und Bammer Trade a.s., alle vier in der Tschechischen Republik, Jokiaura Kakkonen ("JK") in Finnland und Satacoto Ltd. in Zypern durch PPF Group N.V. in den Niederlanden genehmigt.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 13:01

Heute beginnen die Arbeiten am Perrondach bei den Gleisen 3 und 4 des Bahnhofs Brig. Die Sanierung beinhaltet verschiedene Tätigkeiten: Einerseits wird die Dacheindeckung demontiert und ersetzt. Andererseits gibt es eine neue Beleuchtung, da die jetzige veraltet ist und nicht mehr den Normen entspricht.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 12:54

sal1sa2

Fotos ÖBB/Fally+Partner Architekten.

Der geplante Ausbau rund um den Bahnhof Neumarkt-Köstendorf zur regionalen Verkehrsdrehscheibe geht in die nächste Phase. Per Bescheid hat das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) den Plänen nun grünes Licht erteilt. Damit die Arbeiten wie vorgesehen 2019 starten können, geht es jetzt mit den Planungen für die erforderlichen Ausschreibungen und Vergaben weiter.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 11:47

Giruno GBT 275km h

Am Osterwochenende sind mit dem Giruno Fahrten mit 275 km/h im Gotthard-Basistunnel durchgeführt worden. Diese Übergeschwindigkeitsfahrten sind Teil der Test- und Erprobungsfahrten, um später einen sicheren und reibungslosen Betrieb der Züge im Fahrplanverkehr zu gewährleisten. Die Fahrt mit 275 km/h ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Fahrzeugzulassung bis 250 km/h.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 09:35

Verkehrsministerin Elisabeth Borne kündigte als Gast von BFM-TV anlässlich des Streiks der Eisenbahner an, dass die Regierung "standhaft bleiben" werde. Die Regierung "wird standhaft zuhören, beraten, im Dialog stehen", kündigte sie an.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 09:26

Am heutigen Dienstag finden in Frankreich mehrere Streikbewegungen statt, die zwar nicht das gleiche Ziel haben, aber zusammen das Chaos vergrößern: 

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 07:00

Der rumänische Schienenpersonenverkehrsmarkt wird sich mit dem Inkrafttreten des Vierten Eisenbahnpakets der Europäischen Union im Jahr 2019 wesentlich stärker für den Wettbewerb öffnen müssen als vorgesehen. Der mögliche Markteintritt großer westlicher Betreiber, die von einer starken nationalen Unterstützung durch die Regierungen ihrer Länder profitieren, könnte die kleinen privaten lokalen Betreiber und sogar den staatlichen Betreiber beseitigen, so Viorel Lucaci, ein staatlicher Inspektor bei der rumänischen Eisenbahnsicherheitsbehörde (ASFR) gegenüber Economica.net.

weiterlesen ...

Montag, 02 April 2018 20:10

IMG 5855IMG 5825

Mit der letzten Fahrt der Bad Hofgasteiner Schlossalmbahn um 16.30 Uhr endet am Ostermontag 2.April 2018 der reguläre Betrieb dieser traditionsreichen Standseilbahn im Gasteinertal. Der letzte Betriebstag war geprägt durch prachtvolles Frühlingswetter und vom Neuschnee glänzende Berggipfel.

weiterlesen ...

Montag, 02 April 2018 19:59

"Der öffentliche Verkehr liegt im Trend und nimmt immer mehr Fahrt auf. Im Jahr 2017 wurden im oberösterreichischen ÖV auf der Straße und der Schiene 181,8 Mio. Fahrgäste befördert. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von rund 3,2 Mio. Fahrgästen", freut sich der Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...

Sonntag, 01 April 2018 18:23

Die erste nationale Streikbewegung, die von vier Gewerkschaftsorganisationen der SNCF (CGT, Unsa, CFDT, SUD-Rail) gegen die Bahnreform gestartet wurde, beginnt am Ostermontag, den 2. April um 19.00 Uhr. Der Streik wird am Dienstag (03.04.18) und Mittwoch (04.04.18) ganztägig stattfinden und am Donnerstag (05.04.18) um 08.00 Uhr beendet sein. 

weiterlesen ...

Samstag, 31 März 2018 11:44

Der französische Senat hat am 29. März mit 197 Ja-Stimmen und 114 Nein-Stimmen den von Hervé Maurey (Union centriste, UC) und Louis Nègre (Les Républicains, LR) ausgearbeiteten Gesetzentwurf zur Öffnung des Schienenpersonenverkehrs für den Wettbewerb angenommen, der insbesondere verhindern soll, dass die Schiene zum Nachteil einer ausgewogenen regionalen Entwicklung für den Wettbewerb geöffnet wird.

weiterlesen ...

Samstag, 31 März 2018 11:19

Am 25. März 2018 wurde der Kulturverein "FREMO-Calabria Nino Caldarella" in Rende (Kalabrien) gegründet. Der Zweck dieser Vereinigung, die gemeinnützig, unpolitisch und nicht konfessionell ist, ist die Untersuchung der realen Eisenbahnen und ihrer Geschichte, der Praxis und der Verbreitung von Eisenbahnmodellen, unter besonderer Berücksichtigung der kalabrischen Eisenbahnen, einschließlich der Durchführung oder Teilnahme an Veranstaltungen, Treffen, Ausstellungen, Veranstaltungen von historischem, künstlerischen und kulturellen Interesse.

weiterlesen ...

Freitag, 30 März 2018 18:00

2018 Lucera Foto Martin WehmeyerDSC06843

Foggia ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Foggia in der Region Apulien. Die 151.726 Einwohner zählende Stadt ist Zentrum der landwirtschaftlich geprägten Ebene von Foggia. Von dort geht die 20 km lange Strecke nach Lucera ab, die seit 2012 nach Jahren der Stilllegung mit ET330 von der Ferrovie del Gargano wieder befahren wird.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter