english

Europa

Montag, 19 März 2018 16:09

749 107749 121

Präsentation der Touristenlokomotiven 749.107 and 749.12 am 15.03.18 in Praha hl.n.. Fotos ČD.

Die Tschechische Bahn (ČD) betreibt auch in der touristische Saison 2018 einige Züge mit der Diesellok-Legende BR 749 (ehemalige T 478), die von Eisenbahnern den Spitzname "Bardotka" nach der berühmten französischen Schauspielerin Briggite Bardot bekam.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 14:16

Am Freitag berichtete PKP Cargo über die Ergebnisse für das Jahr 2017, das Unternehmen erholte sich endgültig und verzeichnete die höchsten Gewinne seit 2012. Der Aktienkurs des Unternehmens ist allerdings aufgrund der Ankündigung hoher Investitionen zurückgegangen.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 12:00

P.Pohlmann 1 Joensuui 05032018P.Pohlmann 2 Joensuui 05032018

Joensuu, ein Knotenbahnhof im Osten Finnlands gelegen, ist der Endpunkt der Intercity-Züge von Helsinki. Die von SLM/ABB gebaute und in Finnland montierte Lok 3240 der Baureihe SR2 entstammt unverkennbar der Lok-2000-Familie.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 11:53

Trotz der massiven Auswirkungen der fast zweimonatigen Streckensperre in Rastatt hat BLS Cargo im Jahr 2017 einen Umsatz in Rekordhöhe erzielt und schliesst mit einem Gewinn von 3,5 Millionen Franken ab.

weiterlesen ...

Montag, 19 März 2018 07:05

Laut einer anonymen Quelle, die der Geschäftsleitung der SNCF nahe steht, könnte die Abschaffung des Status der Eisenbahner sehr teuer werden. Die Quelle, die am Donnerstag vom französischen Wirtschaftsmagazin Capital befragt wurde, erklärt, dass, selbst wenn ein Teil der derzeitigen Arbeitskosten der SNCF aus der Existenz des Eisenbahnstatus stammt, "alles, was die Ruhezeiten und Arbeitszeiten betrifft, Regeln sind, die Bestandteil anderer Bestimmungen sind, unabhängig vom Status". 

weiterlesen ...

Sonntag, 18 März 2018 19:57

P.Pohlmann 1 Rovaniemi 07032018P.Pohlmann 2 Rovaniemi 07032018

Aktuelle Bilder vom Reisezugverkehr in Rovaniemi. Der eingefahrene IC 711 bringt am 07.03.2018 Reisende aus Kuopio und Helsinki an die Stadt am Polarkreis.

weiterlesen ...

Sonntag, 18 März 2018 13:04

ose

Foto OSE.

Um dem massiven Lokführermangel entgegenzustreten hat das griechische EVU TrainOSE 60 neue Lokführerstellen ausgeschrieben, diese sind erforderlich um den aktuellen Fahrplan einhalten zu können. 

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 20:38

bnor1bnor2

Fv Eivind Skorstad, Projektleiter ERTMS in Bane NOR; Gjermund Blom-Hagen, Projektmanager Onboard und Kai-Tore Rønold, Projektmanager Track Side. Das Verkehrsmanagementzentrum in Oslo. Fotos Bane Nor / Siri Song-Endresen, Hilde Lillejord.

In der Vorstandssitzung am 14. März hat der Vorstand des norwegischen Infrastrukturverwalters Bane NOR einen Auftrag für ein neues digitales Signalsystem an Siemens und für die digitale Ausrüstung in den Zügen an Alstom vergeben. Die Verträge werden im April unterzeichnet. 

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 09:06

Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass seit dem Jahr 2005 die mit der Bahn zurückgelegten Kilometer um rund 40 Prozent gestiegen sind. In Österreich wird pro Person im EU-Vergleich am meisten Bahn gefahren. Der VCÖ weist darauf hin, dass es in den wachsenden Ballungsräumen wie Graz, Linz, Salzburg und Wien rasch häufigere Verbindungen braucht. Großen Aufholbedarf gibt es zudem in den Regionen. Einsparungen und Verzögerungen beim Ausbau von Bahnverbindungen würden Verkehrsprobleme erhöhen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 11:55

Ein weiterer wichtiger Meilenstein für einen S-Bahn-Viertelstundentakt zwischen Liestal und Basel ist erreicht: Die Unterlagen für das Bahnausbauprojekt Entflechtung Basel–Muttenz liegen vom 3. April bis voraussichtlich 8. Mai 2018 in Muttenz öffentlich auf. Das Projekt im Umfang von rund 300 Millionen Franken sorgt künftig für mehr Kapazität und Pünktlichkeit. Frühestmöglicher Baustart ist 2019, frühestmögliche Inbetriebnahme Ende 2025.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 07:10

sncf8sncf7

"Für eine neue SNCF, die effizienter, einheitlicher und besser gerüstet ist, um sich dem Wettbewerb zu stellen." So beginnt das am Donnerstag, den 15. März, der französische Verkehrsministerin Élisabeth Borne von der Führung der SNCF vorgestelle "Arbeitsprogramm" mit sieben Säulen, das die Vorschläge zur Umgestaltung der Gruppe innerhalb der Bahnreform bildet.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 07:05

lhs1lhs2

Der polnische Breitspurbetreiber PKP LHS gab am 14.03.18 die Unterzeichnung eines Abkommens zu dem Verkehrskorridor Süd-West (Korytarz transportowy Południe-Zachód) als neuem transkontinentalen Logistikprojekt bekannt. Ziel der Zusammenarbeit der beteiligten Eisenbahnunternehmen ist die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen zwischen der EU und Indien über Iran, Aserbaidschan, Georgien und die Ukraine. PKP LHS rechnet mit dem ersten Transport im Mai.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 20:44

Die vier Gewerkschaften, die das öffentliche Unternehmen SNCF vertreten (CGT, Unsa, SUD Rail und CFDT), haben diesen Donnerstag Abend (15.03.18) zu einem Streik zwei von fünf Tage vom 3. April bis zum 28. Juni aufgerufen. Die intergewerkschaftliche Gruppierung stellt fest, dass die Regierung "keinen Verhandlungswillen" zeige und "die Verantwortung für (einen) intensiven Konflikt über einen sehr langen Zeitraum" übernehmen müsse, erklärte Laurent Brun von der CGT Cheminots.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:59

nw1nw2

Fotos Network Rail.

Nach einem Erdrutsch, der die Eisenbahnlinie zwischen Clacton on Sea und Colchester mordwestlich von London stark beschädigt hat, sind die Reparaturarbeiten im Gange. Es wird erwartet, dass die Strecke während der Arbeiten mindestens für die nächsten zwei Tage micht befahren werden kann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:20

In der 9-köpfigen SBB Konzernleitung stehen in den nächsten 12 Monaten zwei Wechsel an, zum einen aufgrund eines altersbedingten Rücktritts, zum andern aufgrund der persönlichen Lebensplanung. Die Suche nach Nachfolgerinnen oder Nachfolgern ist eingeleitet. Sie wird geleitet von CEO Andreas Meyer, der das Unternehmen auch in den nächsten Jahren führen wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 13:48

Um 07:23 ist heute im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs eine Garnitur des privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens WESTbahn bei einer Verschubfahrt entgleist. Der Triebfahrzeugführer war alleine an Bord und ist beim Vorfall unverletzt geblieben. Die Erhebungen zu diesem Vorfall laufen aktuell. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht möglich, Aussagen über die Ursache der Entgleisung zu machen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 13:25

Die neue Bundesregierung hat sich für die nächsten beiden Jahre ein Budget vorgenommen, welches einerseits in Richtung Nulldefizit zeigt und andererseits Handlungsspielräume für die beabsichtigte große Steuerreform schaffen soll. In einem ersten wichtigen Schritt wurden nun die Ressorts aufgefordert, dazu ihre Beiträge zu leisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 12:14

2017 wurden auf Strasse und Schiene vier Prozent weniger Güter durch die Schweizer Alpen transportiert als im Vorjahr. Hauptgrund ist der 50-tägige Unterbruch der Rheintallinie bei Rastatt. Der Marktanteil der Bahn im alpenquerenden Güterverkehr sank dadurch im Vergleich zum Vorjahr von 71% auf 70%. Der Unterbruch auf dem deutschen Schienennetz löste indes keine Lastwagenlawine aus: Die Fahrten schwerer Güterfahrzeuge gingen vielmehr um weitere 2,1% auf 954‘000 zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 07:10

tfl1tfl2

Bombardier Transportation hat am Mittwoch (14.03.18) bekannt gegeben, von Transport for London (TfL) den Zuschlag für die Verlängerung der Wartung von Zügen auf dem "London Overground network" erhalten zu haben. Den bestehende Vertrag über Wartungs- und Support-Leistungen für die Bombardier Electrostar-Flotte (Class 378 Flotte) verlängert sich von Dezember 2023 bis Mai 2030.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 07:00

Am 14.03.18 gab Conduent Incorporated bekannt, dass die VR Group, Betreiber von Finnlands Bahnnetzwerk, den Expert-6000-Ticket-Automaten von Conduent ausgewählt haben, um ihre Fahrkarteninfrastruktur aufzurüsten. Der neue Fahrkartenverkaufsautomat wird das Endbenutzer-Erlebnis verbessern und dazu beitragen, das Bahnnetz zu einer bevorzugteren Option zu machen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter