english

Europa

Mittwoch, 11 April 2018 11:38

sbbcdig

SBB Cargo ist bei der Digitalisierung des Geschäfts einen Schritt weiter. Als erste Güterbahn Europas bietet das Unternehmen ein Track-and-Trace-System für die Transporte der Kunden an. Zwei weitere mobile Anwendungen ermöglichen zudem Prozess-Vereinfachungen an der Rampe und die Integration von Daten in kundeneigene Logistiksysteme.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 April 2018 07:05

Thierry Mallet, Präsident und Generaldirektor von Transdev, präsentierte gestern (10.04.18) ein deutlich verbessertes Ergebnis für das Jahr 2017 bei gleichzeitig stark reduzierter Verschuldung, was die gute Positionierung und Entwicklungsfähigkeit der Gruppe bestätigt. Transdev bekräftigt damit seine Strategie zur Zusammenführung der alltäglichen Mobilitäten (Transport on Demand, Elektromobilität, Mobilitätsplattformen).

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 April 2018 07:00

Die Pläne der finnischen Verkehrsministerin Anne Berner, die geplante Arktisbahn von Rovaniemi im finnischen Lappland zum norwegischen Hafen Kirkenes zu führen, wurden von der Nationalen Agentur für Versorgungssicherheit (National Emergency Supply Agency, NESA) in Frage gestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 April 2018 12:46

elv2elv1

Ab heute bietet die SBB ihren Kunden ein neues Bahngastronomie-Angebot an. Dabei stehen Schweizer Produkte und Qualität im Vordergrund. Zu den Neuerungen gehören eine durchgehende Bedienung in den Speisewagen, ein breiteres Angebot im Take-Away sowie eine Teilerneuerung der Uniformen für die Service-Mitarbeitenden.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 April 2018 10:21

P1350770P1350788

Am 07.04.2018 startete die CFTSA (Chemin de Fer Touristique du Sud des Ardennes)  in den Ardennen mit ihrem komfortablen XBDx 4719 bei strahlendem Sonnenschein zur 'Tour du Grand Est' via Charleville-Mezieres - Longuyon - Conflans-Jarny - Reding - Strasbourg - Sarreguemines - Bouzonville - Thionville. Die Bilder zeigen den Zug bei der Einfahrt in Longuyon, bei Zwischenstops in Joeuf, Lutzelbourg, Kalhausen und Creutzwald sowie bei der Ausfahrt in Longuyon. 

weiterlesen ...

Dienstag, 10 April 2018 07:05

Am vierten Tag des immer noch sehr gut befolgten Eisenbahnerstreiks begann die Nationalversammlung am Montag, dem 9. April, mit der ersten Lesung des von der Regierung gewünschten "Gesetzes für einen neuen Eisenbahnpakt". Die Verkehrsministerin Elisabeth Borne verteidigt eine "unabdingbare" Reform.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 19:30

2018 03 23 Circumvesuvianabahn Foto Martin Wehmeyer (16)2018 03 23 Circumvesuvianabahn Foto Martin Wehmeyer (7)

Die Ferrovia Circumvesuviana (SFSM - Strade Ferrate Secondarie Meridionali) ist eine Regionalbahn in der Spurweite von 950 mm in der Metropolitanstadt Neapel und in der Provinz Salerno in Italien. Sie verbindet die Stadt Neapel mit umliegenden Gemeinden und Städten wie Sorrent, Torre del Greco, Pompei oder Ercolano in der Nähe des Vesuv. Zum Ende ist die Strecke recht reizvoll und bietet vor Sorrent den Blick aufs Meer.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 12:38

olloc

Die SBB verbessert das Bahnangebot ab Olten und Luzern Richtung Tessin weiter: Ab Samstag, 14. April 2018, verkehrt jeweils samstags und sonntags ein zusätzlicher Zug von Olten über Luzern nach Locarno.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 12:28

ewv1

Foto ÖBB/David Payr.

Im zweiten Quartal 2018 startet die Rail Cargo Group (RCG) zusätzlich zur laufenden Transportexpansion eine österreichweite Vertriebsoffensive mit nationalem Kundenfokus. Dabei präsentiert die RCG ihr gesamtes Spektrum an End-to-End Logistikleistungen - beginnend bei der Buchungsanfrage bis hin zur Lieferung an den finalen Standort.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 12:21

str1

Foto BMVIT/Stiller.

Als „vollen Erfolg für die Bereiche Forschung, Infrastruktur und Patentwesen“ bezeichnet Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer den von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz angeführten Staatsbesuch in China. Gleich fünf Abkommen zwischen Österreich und der chinesischen Seite konnten heute unterzeichnet werden. Erstmals ist es einem europäischen Land gelungen, eine verbindliche Erklärung zur Seidenstraße, also der Modernisierung der Orient-Ost-Mediterranen Bahnachse von Piräus bis nach Wien, aufzusetzen.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 10:36

Tomke Scheel IMG 0892 1134Tomke Scheel P1190090 MY1148

Die einstigen "Rundsnuten" der Baureihe MY der Dänischen Staatsbahn (DSB) sind auch heute noch so alltäglich in Dänemark wie Hotdog und Legosteine. So konnten am 08.04.2018 in Padborg die MY 1134 und die MY 1148 beobachtet werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 07:05

Die PKP-Gruppe (Grupa PKP) wird ihre Struktur ab 2019 in eine Holding ändern - das hat die Agentur ISBnews inoffiziell erfahren. Die Entscheidung, grünes Licht für die schon im Februar angekündigte Transformation zu geben, wurde bei einem Treffen von Unternehmen der Gruppe und Vertretern der Regierung getroffen.

weiterlesen ...

Montag, 09 April 2018 07:00

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird sich am kommenden Donnerstag (12.04.18) während einer einstündigen Sonderausgabe der Sendung "13 Heures" als Gast bei dem Journalisten Jean-Pierre Pernaut auf TV1 erstmalig selbst zu den Streiks der Eisenbahner äußern. In dem angespannten gesellschaftlichen Klima hatte das Staatsoberhaupt seit einigen Tagen darüber nachgedacht, sich in den Medien auszudrücken.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 April 2018 20:05

fg1fg2

Fotos: Einsatzdoku-Lechner u BSB Erich Kodym

Gegen 10:30 Uhr schlug am heutigen Sonntag ein Wanderer Alarm, dass bei einem ÖBB Kesselwagon eines Güterzuges in Gloggnitz Eichberg eine vorerst noch unbekannte Flüssigkeit austritt. Umgehend wurde von der Bezirksalarmzentrale die höchste Schadstoff-Alarmstufe ausgerufen und insgesamt 10 Feuerwehren inkl. dem Schadstoffzug des Bezirkes Neunkirchen sowie der Schadstoffeinheit Gloggnitz alarmiert.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 April 2018 18:14

Unbenannte Anlage 00017

Am 13.10. 2017 wurde der schon eingeleitete Abbruch der Donauuferbahn quasi in letzter Minute gestoppt, einige Gemeinden haben in dieser Richtung Beschlüsse gefasst. Doch die Lage ist gleichgeblieben. Für das große Schotterwerk konnten konkrete positive Pläne zum Rückkehr zum Bahntransport bis dato nicht verwirklich werden, weil das Land auf dem lebensfremden Standpunkt steht, dass das Unternehmen oder die Gemeinden die Verkehrsinfrastruktur selbst zahlen sollten. 

weiterlesen ...

Samstag, 07 April 2018 18:21

sudtir

Grafik STA.

Ende März hat der Interministerieller Ausschuss für Wirtschaftsplanung CIPE eine Reihe von Mobilitätsprojekten auf dem gesamten Staatsgebiet gutgeheißen. Vorgesehen sind verschiedene öffentliche Arbeiten im Bereich Infrastrukturen und Transport, die vom CIPE finanziell unterstützt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 06 April 2018 17:56

20180325 1334112018 Napoli Foto Martin Wehmeyer

Noch ungefähr zwei Jahre Einsatz geben Insider der FS E-Lok E444. Zahlreiche Exemplare sind schon abgestellt. In Mailand stehen Reihen von E444, unter denen sich z.B. die 013 und 056 befinden. Auch der Zustand der Loks läßt stark zu wünschen übrig. Recht häufig bespannen sie die IC-Züge Bologna - Bari.

weiterlesen ...

Freitag, 06 April 2018 14:15

sino2sino3

Siemens wird das gesamte norwegische Bahnnetz mit dem Europäischen Zugsicherungssystem ETCS Level 2 vom Typ Trainguard ausstatten. Auf den rund 4.200 Streckenkilometern kommen die Stellwerkstechnik vom Typ Simis W sowie das IP-basierte Streckenkommunikationssystem vom Typ Sinet zum Einsatz. Auftraggeber ist das staatliche Bahninfrastrukturunternehmen Bane NOR SF, zuständig für Betrieb, Wartung und die Entwicklung des Bahnnetzes.

weiterlesen ...

Freitag, 06 April 2018 11:56

hels

DB Arriva hat erneut eine Wettbewerbsausschreibung in Schweden gewonnen. Die DB-Tochter für den Personenverkehr im Ausland erhält in Helsingborg einen Busvertrag in Höhe von 185 Millionen Euro. DB Arriva übernimmt im Juni 2019 mit 82 neuen Bussen Linienverkehre in der südschwedischen Hafenstadt.

weiterlesen ...

Freitag, 06 April 2018 11:22

tir1tir3

Foto ÖBB/Gasser-Mair, ÖBB/Mosser.

Ab 9. April verkehren die hochmodernen ÖBB Cityjet Züge auf der Verbindung Salzburg - Zell am See - Wörgl Hbf. und retour. Im Rahmen der Präsentationsfahrt am 05.04.18 überzeugte der modernste Nahverkehrszug der ÖBB mit einer neuen Dimension an Reisekomfort.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter